YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
No description available
BIOGRAFIE
Ich erinnere mich leider nicht mehr an den Titel meines ersten gelesenen Buches, es muss aber Liebe auf den ersten Blick gewesen sein. Seit ich denken kann, gab es immer Bücher in meinem Leben. Es fing in der Grundschule mit den Olchis an, ging dann über zu den Freche Mädchen, Freche Bücher - Büchern und mit Kai Meyer entdeckte ich später meine Liebe zum Fantastischen. Als ich mich damals von den fremden Welten anderer begeistern ließ, hätte ich nie gedacht, auch selbst mal eine solche Welt zu erschaffen. Eine, die es nur in meinem Kopf und in denen der Leser gibt. Selbst als ich 2011 anfing zu bloggen, hätte ich mir das nicht träumen lassen. Doch ich habe mich in den letzten Jahren so intensiv mit Büchern beschäftigt, dass mich Geschichten einfach nicht mehr losgelassen haben. Mit der Zeit schlich sich dann auch die meiner Protagonisten dazu und der Drang, sie aufzuschreiben und zu erzählen, wurde riesengroß. Warum sollte ich nicht zumindest mal versuchen, ein eigenes Buch zu schreiben? Das war mein damaliger Gedanke. Aus meinem persönlichen Projekt für 2014 wurde dann tatsächlich ein fertiges Manuskript, welches mich verdammt stolz gemacht hat. Das Lob der Testleser dann umso mehr. Mir wurde klar, dass ich Arya und Finn, die beiden Protagonisten meiner ersten Geschichte, nicht in der Schublade versauern lassen wollte. Die beiden brauchen einfach frische Luft. Von der High-Fantasy bin ich mittlerweile auch auf Urban-Fantasy gekommen und tobe mich in beiden Genres aus. Ich habe eine Menge Ideen für weitere Projekte und freue mich schon darauf, sie in Angriff zu nehmen! Wenn ich nicht gerade schreibe oder blogge, studiere ich molekulare Biologie und kann deshalb mit Gewissheit sagen, dass die Liebe zum Buch bei meiner Familie in den Genen liegt und ich dafür wirklich dankbar sein kann.
MOJOS
Mojos von weinlachgummi, sayas_welt und 3 andere
weinlachgummi
sayas_welt
Lucy
Bibliaphilia
nina 🌸
Eine ruhige Geschichte.
Wer eine positive, unterhalten Geschichte mit einer kleinen Romanze, aber mit viel Freundschaft lesen möchte ist hier richtig.
Ein Jahresflop 2019
Es ist eine gute Geschichte für zwischendurch aber nicht gerade ein Buch das mich gefesselt hat.
Wenn man sich auf eine herzerwärmende Reise begeben möchte, in der Freundschaft, Selbstakzeptanz und das Aufbauen von Vertrauen eine große Rolle spielen, ist das Buch genau das Richtige!
Eine schöne Geschichte über Freundschaft und Loyalität mit einem kreativen Worldbuilding und toller Atmosphäre, die aber etwas spannender und fesselnder hätte sein können.
REZENSIONEN
Bewertet von nina 🌸, Bibliaphilia und 3 andere
nina 🌸
Bibliaphilia
Lucy
Ailyn
Josie
Eine schöne Geschichte über Freundschaft, Loyalität und Zusammenhalt.


Zur Geschichte:

Die Geschichte hat mir von ihrer Grundidee her unheimlich gut gefallen, konnte mich aber leider bis zum Ende nicht richtig fesseln. Das Worldbuilding ist schön und kreativ gestaltet und ich liebe Lisa Rosenbecker's bildhafte Beschreibungen sehr, aber hier führen sie doch zu einigen Längen. Das Buch ist keinesfalls langweilig, aber eben auch nicht so spannend wie erhofft. Ich habe es gerne gelesen, aber nie d...
Weiterlesen
Wow
Zum Abschalten und Träumen
Inhalt

Ich wusste es. Wir waren verloren. Ich, Finn und sein schwindelerregend großes Selbstbewusstsein. – LISA ROSENBECKER

Nur unwillig akzeptiert Arya den Wunsch ihrer Freundin Elena, sich zusammen mit zwei fremden Männern und einem kleinen Jungen auf eine Reise quer durch das ganze Königreich zu begeben. Denn als Elenas Leibwächterin kann sie sich nichts Schlimmeres vorstellen, als dass Elena sich den Gefahren, die jenseits der Schlossmauern lauern, selbst stelle...
Weiterlesen
Wow
Zuerst einmal ist das Cover des Buches wirklich schön und einfach gestaltet.
Das Buch hat insgesamt 368 Seiten.


Die Haupt Charaktere des Buches habe ich schnell ins Herz geschlossen und kam von Anfang an des Buches gut mit ihnen aus. 
Nichtsdestotrotz habe ich obwohl sie mir sympathisch sind einige Anmerkungen zu machen.


Zuerst hätten wir da Arya die Leibwächterin von Elena.
Die Geschichte beginnt aus ihrer Sicht und wie sie selbst mit dem Tod ihres geliebten Onkel Relor klar kommt.
Schnell ...
Weiterlesen
Wow
Der erste Band der Chroniken von Maljonar strahlt mit einem wunderschön geheimnisvollen blauen Cover. Das Buch umfasst an die 360 Seiten und ist in einem schön flüssigen Schreibstil geschrieben.

Eine wirklich wundervolle Geschichte. Dieses Buch hat mich wirklich von der ersten Seite an gefesselt. Die Geschichte wird aus zwei Perspektiven erzählt, einmal aus der von Arya und aus der von Finn. Ab und an ist auch ein kurzer Textabschnitt aus der Perspektive “Er” . Obwohl ich recht schnell eine Ahn...
Weiterlesen
Wow
Also, ich habe das Buch ohne großes Wissen über die Autorin noch über die Story begonnen zu lesen. Im Großen und Ganzen erzählt man hier auf liebevolle Weise, wie sich fünf unterschiedliche Charaktere treffen und gemeinsam ein Abenteuer erleben, das sie zusammenschweißt. Die Protagonisten werden sehr bildhaft dargestellt und jeder bekommt seine gute ausgeschmückte Rolle.

Inhaltlich beruht der Plot darauf, wie sich Arya und Finn entwickeln und wie sie ihre inneren Dämonen besiegen müssen. Der Fa...
Weiterlesen
1 Wow