YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Was damals tatsächlich im Wald geschah ... Vor fünf Jahren, mit gerade einmal 13, ermordeten Mia und Brynn ihre beste Freundin Summer. Zumindest dachten das alle, weil die Mädchen die Tat detailliert in einer Fan-Fiction zu ihrem Lieblingsbuch aufgeschrieben hatten. In Wirklichkeit war jedoch alles ganz anders: Mia und Brynn wurden fälschlicherweise verdächtigt und haben seit damals keinen Kontakt mehr. Doch jetzt zwingt ein erstaunlicher Fund sie dazu, gemeinsam der Wahrheit auf den Grund zu gehen. Denn wie die Mädchen herausfinden, hatte Summer ein dunkles Geheimnis, und der wahre Täter ist weiterhin auf freiem Fuß ...
BIOGRAFIE
Lauren Oliver ist Absolventin der University of Chicago und der New York University. Ihre Bücher sind weltweit in über 30 Sprachen übersetzt. Sie war mit >Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie< unter anderem für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2011 nominiert und erhielt für >Delirium< die Auszeichnung des Buxtehuder Bullen. Lauren Oliver lebt mit ihrer Familie in Brooklyn.
MOJOS
Mojos von Lena, damarisdy und 2 andere
Lena
damarisdy
Chief Propaganda Officer
myreadingpalace
Macht bei einer spannenden Handlungsentwicklung und den Charakteren vieles richtig, dafür ist der Erzählstil mir persönlich zu durcheinander. Ich hätte ein klareres Konzept gebraucht.
Dieser Jugendthriller klang sehr vielversprechend, war aber insgesamt etwas zu verwirrend für mich.
Chief Propaganda Officer
Lauren Oliver hat einen Schreibstil zum Niederknien. Da es sich hier um einen Jugendthriller handelt, schadet ein bisschen Konzentration und Einfühlungsvermögen nichts. Ist halt kein YA/NA-Kitsch.
myreadingpalace
Hat mir leider nicht gefallen
REZENSIONEN
Bewertet von myreadingpalace, Bianca und 3 andere
myreadingpalace
Bianca
steffisbuchtraum
Chief Propaganda Officer
damarisdy
myreadingpalace
Mich hat der Klappentext total angesprochen und deshalb war ich auch sehr gespannt auf diese Geschichte. Thriller lese ich eigentlich nicht so häufig, aber im Jugenbuch-Bereich ist es auch mal abwechslungsreich.

Die Charaktere waren mir alle nicht sonderlich sympathisch. Das Verhalten von ihnen fand ich auch manchmal etwas komisch. An sich ist leider kaum Handlung vorhanden. Es kommt eigentlich bis zum Schluss keine wirkliche Spannung auf und die Story zieht sich lange Zeit hin. Es wäre wirklic...
Weiterlesen
Wow
Inhalt
Was ist, wenn alle denken, dass du mit 13 Jahren deine beste Freundin umgebracht hast? Wenn jeder einzelne Schritt dieser Tat in deiner eigenen Fan-Fiction beschrieben wurde? Mia und Brynn ist genau das passiert. Ihre Leben sind nicht mehr die gleichen, seitdem Summer damals gestorben ist. Sie wissen bis heute nicht, was wirklich passiert ist, nur dass alle Welt sie als schuldig erklärt hat. Doch eines Tages sind die gezwungen, die Scherben der Vergangenheit aufzusammeln und beginnen geme...
Weiterlesen
Wow
steffisbuchtraum
Heute habe ich mal ein etwas anderes Buch für euch statt die ganzen wunderschönen Pastell-Liebesromane. Es geht um „Broken Things“, was ein Jugendthriller ist. Es geht um drei Freundinnen, die zusammen eine Geschichte schreiben und dann ist plötzlich eine von ihnen ermordet. Der Verdacht fällt sofort auf die anderen beiden, weil in der Geschichte Summers Tod genau erzählt wurde. Einige Jahre später erfahren Brynn und Mia aber, dass alles doch anders war und fangen an, alles dafür zu tun, ihre Un...
Weiterlesen
Wow
Chief Propaganda Officer
Seit fünf Jahren kriechen Mia und Brynn auf dem Zahnfleisch. Damals, mit gerade einmal 13 Jahren, haben sie ihre beste Freundin Summer umgebracht. Zumindest ist das die gängige Meinung der Bevölkerung in Twin Lakes, der Ortschaft, in der sie wohnen, obwohl die beiden nie verurteilt wurden. Seitdem versucht Brynn, in diversen psychischen Anstalten zu leben, weil ihr der geregelte Tagesablauf und die anderen problembehafteten Mädchen entgegenkommen. Und Mia? Mia tanzt nicht mehr. Mia lebt eigentli...
Weiterlesen
3 Wows
Ich habe mich sehr über den Titel "Broken Things – Alles nur (k)ein Spiel" von Lauren Oliver gefreut, welcher mir freundlicherweise vom dtv Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar via Netgalley zur Verfügung gestellt wurde. Selbstverständlich wird meine Meinung zum Buch dadurch in keiner Weise beeinflusst.
Es handelt sich hierbei um mein erstes Werk der Autorin, welches inhaltlich und optisch in meinen Augen sehr vielversprechend klang.

In der Geschichte hat der Leser mit zwei Freundinnen, M...
Weiterlesen
Wow
YOURBOOK.SHOP
Unternehmen
Kundenservice
yourbook für :
Sicher und bequem einkaufen