YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
In «Untenrum frei» erzählt die Autorin und Spiegel-Online-Kolumnistin Margarete Stokowski, wie es ist, als Mädchen in Deutschland aufzuwachsen. Sie schreibt von unzulänglichem Aufklärungsunterricht, von Gewalterlebnissen, von Sex und von Liebe und zeigt: Noch immer besteht mit Blick auf die Geschlechtergerechtigkeit eine kollektive Schieflage. Für Veränderung im Großen, so Stokowskis These, bedarf es den Blick auf die Details. Ein persönliches, provokantes und befreiendes Buch.
BIOGRAFIE
Margarete Stokowski, geboren 1986 in Polen, lebt seit 1988 in Berlin. Sie studierte Philosophie und Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und arbeitet als freie Autorin.  Ihre wöchentliche Kolumne «Oben und unten» erscheint seit 2015 bei Spiegel Online. 2019 wurde sie für ihre Texte mit dem Kurt-Tucholsky-Preis ausgezeichnet. «Untenrum frei», ihr Debüt, avancierte zu einem Standardwerk des modernen Feminismus. 

PRODUKTDETAILS

MOJOS
Mojos von Lara, bloggingrenate und 7 andere
Lara
bloggingrenate
MagicalBooksAndPlants
sammelmappe
+5
awogfli
Ich möchte das Buch jedem von euch und ganz besonders denen, die sich noch nicht viel mit diesem Thema beschäftigt haben, ans Herz legen.
MagicalBooksAndPlants
Ein Buch, welches einen packt, welches einen fesselt, welches einen zum Nachdenken bringt.
Ein Buch über Sexualität, Macht, Feminismus und die Stellung von jungen Frauen in der heutigen Gesellschaft.
Ein zeitgenössischer, feministischer Klassiker.
Ein wirklich großartiges Buch zum Einstieg in die Ideen und Konzepte des Feminismus. Könnten sogar Nichtfeminist*innen lesen, ohne dass ihr Gehirn explodiert oder der Humor Harakiri begeht.
REZENSIONEN
Bewertet von Zoë,, sinnesgleich und 3 andere
Zoë,
sinnesgleich
elena_liest
awogfli
bloggingrenate
,,Für mich bedeutet Feminismus, dass alle Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Sexualität und ihrem Körper dieselben Rechte und Freiheiten haben sollen.
(...)Deswegen ist Feminismus kein Projekt, dass man unahängig von anderen Entwicklungen für sich genommen durchziehen kann: Rassismus, Klassenunterdrückung, alles gehört zusammen-und zusammen weg."

Das beschreibt dieses wundervolle Werk sehr gut. Es werden viele wichtige Themen angesprochen, auch neben der Sexualität und dem Feminism...
Weiterlesen
Wow
„Ich schreie jetzt nur noch. Hörst du mich?“ - @literarischediverse

Wir sollen uns nehmen und sein was wir wollen, aber niemals zu viel davon. Wir erhalten für den gleichen Job weniger Lohn als unsere männlichen Kollegen. Das Blut, das wir während der Periode verlieren, wird in Werbespots für Hygieneartikel als blaue Flüssigkeit dargestellt. Männliches Begehren ist eine vermeintlich unkontrollierbare Naturgewalt. Weibliches Begehren gibt es nicht. Wir werden übersexualisiert. Werbeanzeigen bil...
Weiterlesen
1 Wow
“Wenn mich heute jemand fragt, ab wann ich mich als Feministin bezeichnet habe, kann ich das nicht genau sagen, aber irgendwann bekam ich den Verdacht, dass die Gleichberechtigung sich doch nicht von allein ergibt, wenn alle so weitermachen wie bisher, mich eingeschlossen. Dass es nicht reicht, individuelle Freiheiten trotz Ungerechtigkeit zu erlangen, sondern dass die Gründe für die Ungerechtigkeit wegmüssen.” - Margarete Stokowski, "Untenrum frei"

In "Untenrum frei" verbindet Margarete Stokow...
Weiterlesen
Wow
Kann ich ein aktuelles Feminismusbuch Männern und Frauen gleichermaßen empfehlen? Ja, seit Kurzem kann ich das, nämlich dieses. Margarete Stokowski hat mit ihrem Werk in leichter Form – ich meine hier den sprachlichen Ton, der LeserInnen die Inhalte abseits von gelernten Feminismustheorien und Vorwissen leicht rezipieren lässt und beileibe nicht leichtgewichtige Inhalte – einen ausgezeichneten Beitrag zu diesem Thema abgeliefert.

Locker, flockig, persönlich, witzig und sehr intelligent bringt u...
Weiterlesen
7 Wows
Ich bin sehr lange um das Buch von Margarete Stokowski geschlichen. Nicht weil mich das Thema nicht interessiert, denn das tut es, sondern weil ich meine Zweifel hatte, ob mir dieses Buch etwas Neues beibringen und mich unterhalten kann.
Feminismus ist ein Thema mit dem wir heute sehr oft konfrontiert werden. Frauen die den Wunsch äußern die gleichen Rechte wie Männer zu haben, ohne eine Ahnung zu haben was das in Wahrheit bedeutet. Untenrum frei hat mich nicht nur unterhalten, sondern auch die...
Weiterlesen
1 Wow