YOURBOOK.SHOP
Community
Julius Fischer

Ich hasse Menschen. Eine Abschweifung

!
4.0/5
16 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Julius Fischer hasst Menschen. Das fängt bei Kindern an. Pubertät geht auch gar nicht. Noch ätzender sind eigentlich nur Studenten. Und natürlich Berufstätige. Die sind am schlimmsten. Aber nichts im Vergleich zu Rentnern. In seinem Debütroman erzählt er davon, wie er versucht, all diesen Leuten aus dem Weg zu gehen. Und wie er daran scheitert. Er berichtet von dem Agenten, der ihn als »der lustige Dicke« meistbietend an große Verlage verhökern wollte, oder der esoterischen Reiseführerin auf seiner Hochzeitsreise am Stechlin. Von der Tour mit seinen Lesebühnen-Kollegen oder dem Besuch der Leipziger Buchmesse mit seinem Freund, dem Ultra Enrico. Und davon, wie er immer wieder verzweifelte. »Wie Bernhards >Holzfällen< - nur in niedlich.« Marc-Uwe Kling
BIOGRAFIE
Julius Fischer, geboren 1984, ist Autor, Liedermacher und Kleinkünstler. Er ist Mitglied diverser Lesebühnen, u. a . der Lesedüne mit Marc-Uwe Kling. Zusammen mit Christian Meyer präsentiert er die TV-Show »Comedy mit Karsten« im MDR und spielt in der Band The Fuck Hornisschen Orchestra. Ab Frühjahr 2018 ist er neben Olaf Schubert in der ARD-Show »Olaf macht Mut« zu sehen. Zuletzt erschienen: »Die schönsten Wanderwege der Wanderhure«.
MOJOS
Mojos von Kia, Buchensemble und 6 andere
Kia
Buchensemble
wortberauscht
Sarah
+4
pagesofmarie
Das gesamte Buch ist einfach perfekt für Bahnfahrten!

... Gönnt euch das Ende :D
Es macht Spaß. Und wenn es euch keinen Spaß macht, macht ein Trinkspiel draus und kippt immer einen, wenn ihr “Ich hasse [Wort einfügen]” lest. Klasse Buch!
Das Hörbuch ist ein live-Mitschnitt, was ich empfehlen kann - jedoch ist es nicht ganz so derb wie ich mir erhofft hatte.
Julius Fisxher zeigt und erzählt, was er hasst. Welche Situationen hasst du, wenn du mit Menschen zusammen bist?
Ich verspreche, dass du dich in mindestens einer wiederfindest!
Wir alle hassen Menschen. Mit diesem Buch aber fühlt man sich deshalb ein bisschen weniger allein und ein bisschen weniger misanthropisch und muss zwischendurch vielleicht sogar etwas schmunzeln.
REZENSIONEN
Bewertet von live_with_l, Caro und 3 andere
live_with_l
Caro
freie_buchelfe
pagesofmarie
bibliophiler_booknerd
🎧 Rezension 🎧
Heute habe ich das Hörbuch zu 'ich hasse Menschen' von Julius Fischer für euch😊
🎧
Kennt ihr das Buch?
🎧
Bewertung:
3,5 ⭐
🎧
Genre: Comedy
🎧
Darum gehts:
Julius Fischer ist ein Bekennender Menschen Hasser. Das fängt bei Kindern an, Jugendliche in der Pupertät gehen auch gar nicht und dann noch Erwachsenen Berufstätige... Aber all das ist nichts gegen Rentnern. In diesem Buch erzählt er, wie er versucht diesen Menschen aus dem Weg zu gehen. Und wie er daran scheitert....
🎧
Mei...
Weiterlesen
Wow
Julius Fischer erzählt in seinem Buch so detailliert und gefühlsecht über gewollte und ungewollte Zusammenstöße mit seinen Mitmenschen, dass man anfängt genau dieselben Menschen in der Erzählung zu hassen wie er. Und ihn selbst natürlich auch.
Es ist locker geschrieben, so als würde der Autor uns die Geschichte während eines Glas Weins am Abend erzählen. Unterstrichen wird dies noch durch das Fehlen jeglicher Kapitel.
Man hat schon am Anfang eine Verbindung zu ihm und zu seinen Erzählungen, da...
Weiterlesen
1 Wow
AUTOR
Julius Fischer ist für mich eher ein Mann der Unterhaltungbranche als ein Autor, dennoch ist sein Buch gut geschrieben, da es aber eher ein Comedy-Program ist, bzw. eine Gedankenreise ist es eher umgangssprachlich verfasst, was aber auch mal eine nette Abwechslung war. Dennoch konnte er mich mit den Worten nicht zu 100% erreichen.

SPRECHER
Dieses Hörbuch ist eine Live-Lesung vom Autor, ich dachte eigentlich, man würde vielleicht mehr Lacher aus dem Publikum hören was einen vielleicht dann...
Weiterlesen
Wow
Wir hassen Menschen. Manchmal.

Julius Fischer hasst Menschen. Die meisten Situationen, die er beschreibt, dürften uns allen bekannt sein - im Ruheabteil des Zuges, wenn das Gegenüber in aller Seelenruhe eine Karotte oder ein Mettbrötchen auspackt, zum Beispiel. Oder wenn man nach einem langen Tag genau rechtzeitig nach Hause kommt, um für die nächsten 2 Stunden den schiefen Trompetenübungen des Nachbarn beizuwohnen.
Wir alle hassen diese Situationen, und wenn wir mal ehrlich sind, dann hassen w...
Weiterlesen
Wow
bibliophiler_booknerd
Nach "Die Känguru Chroniken" und "Das Känguru Manifest" habe ich eine humoristische Geschichte gesucht, die nebenbei hören kann. Mein aktuelles Currently Reading, welches ich immer noch abgöttisch liebe, nehme ich momentan eher nicht zur Hand. Für High Fantasy kann ich einfach keine Nerven aufbringen. Aufgrunddessen musste etwas Leichtes her.
Zum Glück habe ich dieses Hörbuch gefunden. Julius Fischer verkörpert mit seinem Schreibstil viele Eigenschaften, die ich liebe. Er schreibt ironisch, sark...
Weiterlesen
1 Wow