YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Ein altes Kloster in einem ebenso bezaubernden wie vergessenen Winkel im Burgund. Drei betagte Nonnen, die mehr schlecht als recht den Laden am Laufen halten. Und eine junge Frau, Louise, aus der Pariser Banlieue, die ein Talent hat, in Schwierigkeiten zu geraten. Die Schwestern sind allerdings keineswegs so harmlos, wie sie zunächst scheinen - und Lou hat noch ganz andere Qualitäten, als man ihr zugetraut hätte. Was als Katastrophe beginnt, entpuppt sich schon bald als himmlische Fügung. Denn mit Lous Hilfe werden die drei Nonnen nicht nur all ihre finanziellen Probleme los, sondern auch noch im ganzen Land berühmt. Was leider für einige Irritationen bei den Dienstherren in Rom sorgt. Denn was um alles in der Welt bedeutet es, dass die Damen plötzlich als »Ein göttlicher Harem« durch die Lande tingeln?
BIOGRAFIE

Thomas Montasser arbeitete als Journalist und Universitätsdozent und war Leiter einer kleinen Theatertruppe. Er ist Vater von drei Kindern und lebt mit seiner Familie in München. Er liebt Swing, alte Bücher und Frühstück im Freien. Es gibt für ihn nichts Erholsameres, als ein gutes Buch zu lesen (außer natürlich: eines zu schreiben).

MOJOS
Mojos von SternchenBlau und ilona_kids
sternchen_blau
ilona_kids
Diese Nonnen rocken voll ab. Amüsante Wohlfühllektüre.
Eine Geschichte, die einen wieder an Werte glauben lässt und ein wohliges Gefühl durch ein wunderbares Happy End hinterlässt. Regt zum Nachdenken an und hat trotzdem eine humorvolle Note.
REZENSIONEN
Bewertet von bella5 und SternchenBlau
bella5
sternchen_blau
Vorab:

Zunächst einmal war ich vom Umfang des Buches überrascht, denn es hat nur 178 Seiten. Aber der Inhalt hat es in sich, es ist eine unterhaltsame und zugleich tiefgründige Geschichte. Die perfekte Urlaubslektüre!





Die Ausgangslage erinnert entfernt an den französischen Kinohit „Ziemlich beste Freunde“, in welchem ein maghrebinischer Schwerenöter aus der banlieue sich für den gelähmten Philippe als Glücksfall entpuppt. Hier ist es eine junge Frau, die auf die schiefe Bahn geraten ist: L...
Weiterlesen
Wow
Amüsante Wohlfühllektüre

Eine moderne, junge Frau und drei betagte Nonnen, diese Mischung ergibt eine amüsante Wohlfühllektüre für ein paar vergnügte Stunden. Lou verschlägt es nicht freiwillig ins Kloster, das wird ihr als Bewährungsauflage aufgedrückt. Doch nach und nach wachsen ihr die Schwestern ans Herz, wie sie uns auch als Leser*innen ans Herz wachsen. Lou entdeckt das musikalische (Rock-)Talent der drei und fädelt so eine Musiktour für sie ein.

Autor Thomas Montasser erzählt mit einem...
Weiterlesen
Wow