YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Kein Wasser. Nicht heute. Nicht morgen. Vielleicht nie mehr.
Niemand glaubte, dass es soweit kommen würde. Doch als Alyssa an einem heißen Junitag den Wasserhahn aufdreht, passiert nichts. Es kommt nicht ein Tropfen. Auch nicht bei den Nachbarn. In den Nachrichten heißt es nur, die Bewohner Kaliforniens sollen sich gedulden. Aber als das Problem nicht nur mehrere Stunden, sondern Tage bestehen bleibt, geduldet sich niemand mehr. Die Supermärkte und Tankstellen sind auf der Jagd nach Wasser längst leer gekauft, selbst die letzten Eisvorräte sind aufgebraucht. Jetzt geht es ums Überleben.

Neal und Jarrod Shusterman zeigen auf beängstigende Weise, wie schnell jegliche Form von Zivilisation auf der Strecke bleibt, wenn Menschen wie du und ich von heute auf morgen gezwungen werden, um den nächsten Schluck Wasser zu kämpfen.

Neal Shusterman, geboren 1962 in Brooklyn, USA, studierte in Kalifornien Psychologie und Theaterwissenschaften. Alle seine Romane sind internationale Bestseller und wurden vielfach ausgezeichnet. In Deutschland liegen bisher seine Serien »Vollendet« und »Scythe« vor.

Die »Vollendet-Serie« umfasst folgende Bände:
Vollendet – Die Flucht
Vollendet – Der Aufstand
Vollendet – Die Rache
Vollendet – Die Wahrheit

Die »Scythe«-Serie umfasst folgende Bände:
Scythe – Die Hüter des Todes
Scythe – Die Rache der Gerechten
Scythe – Das Vermächtnis der Ältesten (erscheint voraussichtlich im Herbst 2019)
BIOGRAFIE
Neal Shusterman

Neal Shusterman, geboren 1962 in Brooklyn, USA, ist in den USA ein Superstar unter den Jugendbuchautoren. Er studierte in Kalifornien Psychologie und Theaterwissenschaften. Alle seine Romane sind internationale Bestseller und wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem National Book Award.


Pauline Kurbasik

Pauline Kurbasik, geboren 1982 in Landau, studierte Romanistik, Anglistik und Linguistik sowie Literaturübersetzen. Sie übersetzt Bücher aus dem Englischen und Französischen und lebt in Köln. 

MOJOS
Mojos von Sandra8811, Chief Propaganda ... und 71 andere
sandra8811
archer
steffiwi1105
wuschel
+69
buchkenner
Packt euch genug zu Trinken ein! Beeindruckendes Dystopie-Szenario und mitreißende Story!
Chief Propaganda Officer
Schockierend und realistisch. Wen das nicht zum Nachdenken bringt, dem hilft keiner mehr.
Die Vorstellung, dass es kein Wasser mehr gibt und der Kampf ums Überleben beginnt, finde ich sehr beängstigend. Doch solch ein Szenario in ein Buch zu packen, fand ich klasse. Sehr spannend.
Ein packendes Buch über eine Thematik, die man nicht einfach unter den Teppich kehren sollte.
Shusterman wie ich ihn liebe, auch wenn das Ende für meinen Geschmack zu gewollt war. 4 1/2 Sterne.
REZENSIONEN
Bewertet von madl_books, Wordworld und 3 andere
madl_books
wordworld
fridaybooks
zauberhaftezeilenwelt
readwatchrepeat
„Kein Wasser. Nicht heute. Nicht morgen. Vielleicht nie mehr.“

Was für eine grausame Vorstellung! Aber genau um dieses Szenario geht es in „Dry“ von Neal & Jarrod Shusterman.

Niemand glaubte, dass es so weit kommen würde. Doch als Alyssa an einem heißen Junitag den Wasserhahn aufdreht, passiert nichts. Es kommt nicht ein Tropfen. Auch nicht bei den Nachbarn. In den Nachrichten heißt es nur, die Bewohner Kaliforniens sollen sich gedulden. Aber wie lange sollen sie sich gedulden? Aus Stunden, ...
Weiterlesen
Wow
Neal Shusterman hat mich bislang vor allem mit seinem Jugendroman "Kompass ohne Norden" und seinen beiden Dystopie-Reihen "Vollendet" und "Scythe" überzeugen können. Mit "Dry" nimmt er sich gemeinsam mit seinem Sohn eines weitaus realistischeren und in näherer Zukunft liegenden Themas an: dem Klimawandel und dessen verheerenden Folgen. Verarbeitet zu einem hochspannenden Apokalypse-Jugendbuch machen er und sein Sohn Jarrod darauf aufmerksam, was in schon naher Zukunft passieren könnte und wie dü...
Weiterlesen
Wow
Dry - Kein Wasser. nicht heute. nicht morgen. Vielleicht nie mehr.

Die Charaktere, Alyssa, Garrett, Kelton, Jacqui und Henry, waren mir nicht unbedingt sympathisch, dennoch habe ich mich teilweise in ihnen wieder erkannt. Diese fünf Charaktere waren extrem authentisch, greifbar, realistisch und nachvollziehbar. Und gerade diese Geschichte brauchte nicht sympathische Charaktere, sondern welche, die der Situation angemessen (und) authentisch sind. Die unterschiedlichen Figuren haben so andere Re...
Weiterlesen
Wow
zauberhaftezeilenwelt
Kein Wasser. Nicht heute. Nicht morgen. Vielleicht nie mehr.
Niemand glaubte, dass es so weit kommen würde. Doch als Alyssa an einem heißen Junitag den Wasserhahn aufdreht, passiert nichts. Es kommt nicht ein Tropfen. Auch nicht bei den Nachbarn. In den Nachrichten heißt es nur, die Bewohner Kaliforniens sollen sich gedulden. Aber als das Problem nicht nur mehrere Stunden, sondern Tage bestehen bleibt, geduldet sich niemand mehr. Die Supermärkte und Tankstellen sind auf der Jagd nach Wasser la...
Weiterlesen
Wow
Inhalt:
Kein Wasser. Nicht heute. Nicht morgen. Vielleicht nie mehr. Niemand glaubte, dass es soweit kommen würde. Doch als Alyssa an einem heißen Junitag den Wasserhahn aufdreht, passiert nichts. Es kommt nicht ein Tropfen. Auch nicht bei den Nachbarn. In den Nachrichten heißt es nur, die Bewohner Kaliforniens sollen sich gedulden. Aber als das Problem nicht nur mehrere Stunden, sondern Tage bestehen bleibt, geduldet sich niemand mehr. Die Supermärkte und Tankstellen sind auf der Jagd nach Wass...
Weiterlesen
Wow