YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Was wäre das Leben ohne Rätselhaftes, Unerklärliches, ohne magische Momente? Ein spannender, berührender Kinderroman über den schwierigen Weg der Selbstfindung. Der verwaiste Junge Florin wächst bei Elvira Schirra, einer älteren liebevollen Dame, in der Großstadt auf. Er besitzt weder eine Geburtsurkunde, noch einen Pass, niemand soll von ihm erfahren. Als Elvira stirbt, schlägt sich der 12-Jährige allein durch. Bei einem ungewöhnlichen Meteorschauer passiert etwas Unglaubliches. Ob seine Geschichte wahr ist? Ein unsterbliches kleines Nashorn ist der lebende Beweis.
BIOGRAFIE
Dorothea Flechsig war Journalistin in Brandenburg und Berlin. Sie ist Kinderbuchautorin seit 2011 und schrieb u.a. "Sandor - Fledermaus mit Köpfchen" und "Petronella Glückschuh". Bücher von ihr wurden mehrfach ausgezeichnet.
MOJOS
Mojos von kikiii04
kikiii04
Überrascht mit ungewöhnlich vielen verschiedenen und ernsten Themen
REZENSIONEN
Bewertet von Dagmar, phantastische_flu... und andere
Dagmar
phantastische_fluchten
kikiii04
Der Kinderroman „Das unsterbliche Nashorn“ ist ein feines Buch für Leserinnen und Leser, die es mögen, wenn sich Realität und phantastische Begebenheiten mischen. Obwohl ein rätselhafter Meteoritenschauer und die dramatische Lebensgeschichte eines Findelkindes im Mittelpunkt stehen, ist es ein eher stilles Buch. Eines, das nach Leser:innen ruft, die sich gerne von einer Geschichte berühren lassen und bereit sind, ihr Raum zur Entfaltung ihrer Magie zu geben.

Mit zarter Hand berührt die Erzählun...
Weiterlesen
1 Wow
phantastische_fluchten
Elvira Schirra ist entsetzt, als vor ihren Füßen eine junge Frau zusammenbricht und kurz darauf stirbt. Vor ihrem letzten Atemzug übergibt sie der Rentnerin ein Baby, mit der Bitte, sich um es zu kümmern. Das einzige, was die Mutter dem Baby mitgab, war der Name »Florin«.
Mehr als zwölf Jahre kümmerte sich Elvira um den Jungen. Zusammen lebten sie in ihrem kleinen, denkmalgeschützten Häuschen in einem Hinterhof, in einer Stadt, wo sich niemand für die Nachbarn interessiert.
Für ein Kind hatte ...
Weiterlesen
Wow
Florins Leben war schon immer ein wenig ungewöhnlich. Versteckt wuchs er in einem Hinterhof bei einer alten Frau auf, ohne dass jemand von seiner Existenz wusste. Doch als seine Ziehoma stirbt, nimmt das Versteckspiel bald ein Ende und Florin lernt, was Freundschaft und Familie bedeuten. Und zu seinen Freunden gehört eben ein Nashorn ;-)

„Das unsterbliche Nashorn“ ist ein Kinderbuch, dass mich sehr überrascht hat. Ori, das Nashorn, spielt keine allzu zentrale Rolle, wie ich erwartet hatte. Viel...
Weiterlesen
Wow