YOURBOOK.SHOP
Community
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
Click here to find your local bookshop and support it with every purchase you make!
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
SUMMARY
Der erste Teil einer epischen neuen Fantasy-Serie, die eine unvergessliche neue Heldin und eine verblüffend originelle dystopische Steampunk-Welt mit einem Hauch von feudalem Japan vorstellt. Auf der Jagd des Kaisers nach den legendären Donnertigern findet sich Yukiko, die Tochter eines Jägers, Auge in Auge mit einem dieser beinahe ausgestorbenen Bestien wieder. Die Gedanken des wütenden und verkrüppelten Tiers drehen sich nur um ihren Tod - Yukiko weiß das, sie kann seine Gedanken hören. Und um zu leben müssen sich die beiden wohl oder übel zusammentun.
AUTHOR BIO
Jay Kristoff ist ein australischer Bestseller-Autor, der sich mit Fantasy- und Science-Fiction-Romanen international Rang und Namen gemacht hat. 1973 wurde er in Perth geboren und zelebrierte den Großteil seiner Kindheit und Jugend als Musterbeispiel eines Nerds. Nach Studium und Arbeit in der Werbebranche widmete er sich final dem Schreiben. Mit der Reihe um DER LOTUSKRIEG startete Jay Kristoff seine Autorenkarriere und seine Bücher wurden mittlerweile in mehr als 35 Ländern veröffentlicht. Er ist der Autor der Bestseller-Reihe NEVERNIGHT und weiteren sehr erfolgreichen Serien wie ILLUMINAE FILES, die er zusammen mit Amie Kaufmann kreierte. Jay glaubt nicht an Happy Ends.
MOJOS
Mojoed by bibliophiler_book... and derduftvonbuecher...
bibliophiler_booknerd
derduftvonbuechernundkaffee
bibliophiler_booknerd
Eine besondere Geschichte geprägt durch Hass und Liebe, Gräuel, Verrat, Hoffnung, Zerstörung und Erneuerung
derduftvonbuechernundkaffee
Wer etwas Neues im Bereich Fantasy sucht, ist hier absolut richtig aufgehoben. Absolute Leseempfehlung!
REVIEWS
Reviewed by travlinbone_nika, derduftvonbuecher... and 3 others
travlinbone_nika
derduftvonbuechernundkaffee
naraya
stefanb
bibliophiler_booknerd
travlinbone_nika
Die ersten 70%

Als Leserin wurde mir durch unterschiedliche Stilmittel immer mehr von der fiktiven Welt offenbart, was ich sehr gelungen fand. Es gab reine Beobachtungen, Gespräche und eigene Erkenntnisse von Yukiko, der Protagonistin. Auch der generelle Konflikt wurde top aufgebaut und spannend erzählt. Ich wollte zu jedem Zeitpunkt wissen, wie es wohl weitergehen wird.

Trotzdem gab es bereits auf diesen rund 400 Seiten gelegentlich "romantische" Momente, die mich gestört haben. Nach einer ei...
Continue Reading
Wow
derduftvonbuechernundkaffee
Inhalt:

Eines glutheißen Morgens erwachte Yoritomo no Miya, Seii, Taishogun des Inselreiches Shima, aus seinem Schlaf. Eine Vision habe ihn heimgesucht, in der er auf einem Donnertiger durch die Lüfte ritt und eine Armee anführte, verkündet er seinem Minister. Seine Jäger mögen aufbrechen und ihm solch einen Donnertiger herbeischaffen.

Als Masaru, nunmehr ein Mann mit Auftrag, beim Glücksspiel in der örtlichen Kaschemme von dieser Queste erfährt, überlegt er für einen Moment, ob es nicht besse...
Continue Reading
Wow
Die 16-jährige Yukiko lebt allein mit ihrem Vater. Eines Tages erhalten die beiden den unmöglichen Auftrag des Shoguns, ihm einen Arashitora zu fangen – ein lang ausgestorbenes Mischwesen aus Adler und Tiger. Um ihren Herrscher nicht zu erzürnen, brechen sie auf und werden in einem gewaltigen Sturm tatsächlich fündig. Yukiko spürt sofort eine Verbindung, denn sie hat die Gabe, mit Tieren zu kommunizieren und ihren Geist mit ihnen zu verschmelzen. Und was sie von dem Arashitora Buuru lernt, soll ...
Continue Reading
Wow
Japan trifft auf Jay Kristoff. Was soll da eigentlich schiefgehen, zumal das Cover schon etwas magisches und Verzauberndes hat. Für mich gab es dann doch ziemlich viel in „Stormdancer“ von Jay Kristoff, was mir persönlich nicht so gut gefallen hat. Ich hatte mit wesentlich mehr Tempo und tollen Charakteren gerechnet. Leider zieht sich diese Geschichte – die ersten 100 Seiten - bis es endlich losgeht. An vielen Stellen war es mir einfach zu viel. Zu viel Erklärungen, welche bis ins kleinste Detai...
Continue Reading
Wow
bibliophiler_booknerd
"Sie waren wieder zusammen, ein Leib auf dem Rücken des anderen; sie wussten längst nicht mehr, wer wer war." (58%)

Als ich die Geschichte rund um Yukiko und Buruu begonnen habe, konnte ich sie gar nicht mehr zur Seite legen. Es ist eine Geschichte, die das alte China mit seinen Kaisern, Clans, Samurai und die Weiten der Kultur mit der Moderne, Umweltkatastrophen, Krieg und krank machenden Dreck zusammenprallen lässt. Mir hat es manchmal wirklich in der Seele weh getan. Ich liebe es vom alten A...
Continue Reading
Wow