YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
No description available
BIOGRAFIE
Derek Landy, geboren 1974, arbeitete als Karatelehrer und Drehbuchautor, bevor er die Idee zu seinen erfolgreichen Skulduggery-Pleasant-Büchern hatte. Die Reihe wurde in 35 Sprachen übersetzt, mehrfach mit Preisen ausgezeichnet und stürmte weltweit die Bestsellerlisten. Derek Landy lebt in der Nähe von Dublin in einem Haus, das vollgestopft ist mit Filmrequisiten. Besonders stolz ist er auf sein Original-Supermankostüm. Der englischsprachige Blog von Derek Landy ist unter dereklandy.blogspot.de zu erreichen.
MOJOS
Mojos von jacqy, miss_pageturner und 5 andere
jacqy
miss_pageturner
meinbuecherchaos
hoernchensbuechernest
+3
dackeldameisa
wenn einige von euch Sulduggery Pleasant kennt der wird es erst recht lieben und Diejenigen, die SP noch nicht kennen, es ist definitiv auch ein guter Start für Derek Landy
Mit anderen Charakteren hätte das ein grandioser Roman werden können. Ein cooler Wagen, interessante Monster und einiges an Action und Monstergemetzel. Amber und Glen waren jedoch einfach nervtötend.
Der Schreibstil hat mich kaum angesprochen und auch die Protagonistin Amber hat mir zu Beginn nicht gefallen. Lediglich die Mitte des Buches konnte mich unterhalten und an die Handlung fesselnd.
hoernchensbuechernest
Ich hatte große Erwartungen an "Demon Road", da der Klappentext einfach phänomenal klang und es schließlich ein Landy-Buch ist. Ich wurde jedoch bitter enttäuscht.
Wer Skulduggery Pleasant liebt, wird diese Buchreihe ebenso mögen. Und alle anderen sollten diese Geschichte auf jeden Fall mal lesen. Eine grandiose Buchreihe.
REZENSIONEN
Bewertet von fantasybookfreak, Schattenwege und 3 andere
fantasybookfreak
jessicaidczak
buecherwelt_d
hoernchensbuechernest
meinbuecherchaos
fantasybookfreak
„Hölle oder Highway“ ist der erste Teil der Demon Road Reihe von Derek Landy. Bisher kannte ich nur die Skulduggery Reihe von Derek Landy und es ist schon eine Weile her das ich diese gelesen habe. Doch ich weiß, dass es mir richtig gut gefallen hat. Bei diesem Buch hier bin ich mit gewissen Vorstellungen was die Story angeht herangegangen. Und wurde enttäuscht und überrascht zur selben Zeit. Irgendwie hat sich die Geschichte total anders entwickelt als ich anfangs dachte. Ehrlich gesagt übe...
Weiterlesen
Wow
»Ein Typ, den ich mal getroffen habe, hat sie schwarze Straßen genannt – Straßen, die Orte der Dunkelheit miteinander verbinden und kreuz und quer durch Amerika führen. Halte dich an die schwarzen Straßen und irgendwann begegnest du jedem unheiligen Gräuel, das das Land zu bieten hat. Es ist ein Netzwerk. Manche Leute nennen es den dunklen Highway oder die Demon Road. Sie verläuft keine zwei Mal gleich, und es gibt keine Karten, die einem den Weg weisen könnten.«
(Seite 100/101)

Schon lange ist...
Weiterlesen
Wow
Meine Meinung

Ambers Alltag scheint ganz normal. Nach der Schule jobbt sie in einem naheliegendem Diner. Doch eines Abends sind dort zwei Typen, die Amber das Leben schwer machen. Nachdem sie dann auch noch aus Versehen ein Getränk über die Hose des einen Mannes. Darauf hin werden die Männer handgreiflich und Ambers Kollegin schmeißt die Beiden aus dem Diner. Doch auf dem Rückweg lauern die Männer Amber auf. Amber muss sich verteidigen und holt zum Gegenschlag aus. Der Kiefer des einen Mannes, ...
Weiterlesen
Wow
hoernchensbuechernest
Amber hat sich ihr Leben lang gewundert, warum ihre Eltern so gefühlskalt und lieblos zu ihr sind. Die Antwort bekommt sie eines Tages per Zufall präsentiert. Ihre Eltern sind Dämonen und wollen Amber, ihre eigene Tochter, aufessen. Amber bleibt nur die Flucht, die ihr mit Hilfe von Imelda, einer sehr guten Freundin von Ambers Eltern, gelingt. Auf ihrer Flucht wird sie von Milo beschützt, der dafür bezahlt wird, Amber mit seinem Leben zu beschützen. Eine dramatische Reise nimmt ihren Lauf.

Als ...
Weiterlesen
Wow
Dies war mein erstes Buch des Autors Derek Landy. Viele Leser sind von seiner ersten Reihe ja sehr begeistert, umso mehr war ich darauf gespannt, ob seine Bücher mir auch gefallen könnten. Ich durfte das Buch vom Verlag vorab lesen und ich muss gestehen, dass es mir nicht zu 100% gefallen hat.

Der Schreibstil von Derek Landy fiel mir während des Lesens sehr schwer. Den Einstieg empfand ich nicht sehr leicht, da mir die Protagonistin Amber und ihre Eltern sehr suspekt erschienen. So konnte ich a...
Weiterlesen
Wow