YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Drachen: gefährlich, magisch, unwiderstehlich! Strand, Meer, Partys - einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren - und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen. Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage ...
BIOGRAFIE
Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr Interesse zum Beruf. Mit ihren Fantasy-Serien Plötzlich Fee und Plötzlich Prinz wurde sie rasch zur internationalen Bestsellerautorin. Drachenschicksal ist der fünfte Band in der Talon-Serie um eine magische Liebe, die nicht sein darf. Julie Kagawa lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.

PRODUKTDETAILS

MOJOS
Mojos von lovely_girl, meinbuecherchaos und 13 andere
lovely_girl
meinbuecherchaos
bookishfirefly
Ana Woods
+11
the_book_secret
Es konnte mich von der ersten bis zur letzten Seite mitreißen. Abgesehen von einer Kleinigkeit, bin ich froh, ausgerechnet dieses Buch von J. K. in die Hand genommen zu haben.
Die Talon Reihe gefällt mir so viel besser als die Plötzlich Fee Reihe der Autorin. Aber mit den Drachen hat sie sich schon jetzt in mein Herz geschrieben.
Ganz nett, aber es konnte mich nicht wirklich fesseln.
Gelungener Auftakt der "Talon"-Reihe. Ember, Riley und Gareth sind mir sehr schnell ans Herz gewachsen und ich bin unglaublich gespannt, wohin die Reise uns noch bringen mag.
Hier kommt alles zusammen, was zu einem perfekten Buch dazugehört.
REZENSIONEN
Bewertet von booksandtheirworld, zimtundbooks und 3 andere
booksandtheirworld
zimtundbooks
gaensebluemchentage
gedankenvielfalt
Sarina
booksandtheirworld
Ok, dieses Buch ist wieder eins der Bücher bei denen ich echt nicht wusste, was ich davon halten soll.
Julia Kagawa und ich hatten zudem ansonsten leider keinen guten Start, dementsprechend bin ich mit wenig Erwartungen an das Buch heran gegangen, zudem ich auch noch von einigen Lesern gehört hatte, das es zwar ok ist man aber nicht zu viel erwarten sollte.
Und genau so war es dann auch.
Direkt am Anfang war mir klar, dass ich, wie für mich typisch bei der Autorin, die Protagonisten nicht leiden...
Weiterlesen
Wow
Klappentext:
>>In diesem Irrgarten verbergen sich ein Dutzend Sankt-Georgs-Ritter<<, sagte meine Ausbilderin.
>>Alle auf der Jahr nach dir. Alle mit einem Ziel:dich zu töten.<<

Unter der heißen kalifornischen Sonne verbringt die 16-jährige Ember den Sommer ihres Lebens: surfen,flirten, Sonnenuntergänge am Lagerfeuer. Was keiner sieht: Die hübsche Ember ist kein normales Mädchen, sie ist ein Drache in Menschengestalt. Ember vertraut darauf, dass niemand ihr Geheimnis entdeckt. Bis Garret auftauc...
Weiterlesen
Wow
gaensebluemchentage
Es hat mich mitgerissen und zum träumen gebracht.

Ember gehört zu der Drachenorganisation Talon, die es sich zur Aufgabe gemacht die Weltherrschaft zu übernehmen. Garret ist ein Georgs-Krieger, die im dauernden Krieg mit den Drachen stehen und Garrte ist der düstere, anziehende Einzelgänger, der sowohl die Organisation als auch die Georgs-Krieger fürchten muss. Sie alle treffen in Kalifornien aufeinander, jeder mit seinen Zielen, doch sie alle haben die Rechnung ohne die Macht der Gefühle gemac...
Weiterlesen
1 Wow
gedankenvielfalt
Das Cover hatte mich sofort angesprochen, ich finde es strahlt irgendwas “mystisches” aus und als ich gelesen habe, dass es dort um Drachen geht, war ich direkt begeistert.

Der Einstieg in die Geschichte fiel mir sehr leicht, es ist locker und leicht geschrieben und der Schreibstil gefällt mir außerordentlich gut – dies wird bis zum Ende von dem Buch so beibehalten.

Man liest aus verschiedenen Blickwinkeln, was einem die Charaktere deutlich näher bringt.

Die Geschichte entwickelt sich langsam...
Weiterlesen
Wow
Der Einstieg in die Geschichte ist mir mehr als leicht gefallen. Doch das hatte ich nicht anders erwartet, immerhin durfte ich schon öfters Bekanntschaft mit Frau Kagawas locker, leichtem Schreibstil machen. Außerdem war der Anfang alles andere als langweilig. Wir dürfen die Ankunft von Ember und ihrem Zwillingsbruder Dante in Crescent Beach verfolgen, was zunächst einmal nicht wirklich spektakulär klingt. Auf den ersten Blick wirken Ember und ihr Zwillingsbruder Dante wie ganz normale Menschen ...
Weiterlesen
Wow