YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Wieviel Wahrheit kann die Liebe ertragen, ohne zu zerbrechen? Viele Jahre sind vergangen, seit Helena Beaumont als junge Frau einen wunderbaren Sommer auf Zypern verbracht und dort ihre erste große Liebe erlebt hat. Nun kehrt sie zum ersten Mal zurück in das schöne alte Haus, um dort mit ihrer Familie die Ferien zu verbringen. Unbeschwerte Tage sollen es werden, verträumte Stunden am Meer und lange Nächte auf der Terrasse, doch schon bei ihrer Ankunft empfindet Helena ein vages Unbehagen. Sie allein weiß, dass die Idylle bedroht ist - denn es gibt Ereignisse in ihrer Vergangenheit, die sie ihrem Mann und ihren Kindern stets eisern verschwiegen hat. Wie lange aber kann sie die Fassade der glücklichen Familie noch aufrechterhalten? Als sie dann plötzlich ihrer Jugendliebe Alexis gegenübersteht, ahnt sie, dass diese Begegnung erst der Anfang einer Verkettung von Ereignissen ist, die ihrer aller Leben auf eine harte Bewährungsprobe stellt ...
BIOGRAFIE
Lucinda Riley wurde in Irland geboren und verbrachte als Kind mehrere Jahre in Fernost. Sie liebte es zu reisen und war nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach einer Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin konzentrierte sich Lucinda Riley ganz auf das Schreiben - und das mit sensationellem Erfolg: Seit ihrem gefeierten Roman »Das Orchideenhaus« stand jedes ihrer Bücher an der Spitze der internationalen Bestsellerlisten. Lucinda Riley lebte mit ihrem Mann und ihren vier Kindern im englischen Norfolk und in West Cork, Irland. Sie verstarb im Juni 2021.
MOJOS
Mojos von Books_of_Namine und Leser44
jennyfischer
leser44
Dieses Buch hat mir besser gefallen als ihre anderen!
. „Helenas Geheimnis“ ist zwar eine nette Sommerlektüre, kann allerdings den anderen Romanen dieser Autorin bei Weitem nicht das Wasser reichen. Für mich war es etwas enttäuschend!
REZENSIONEN
Bewertet von Monique, Leser44 und 2 andere
moniques_buecherwelt
leser44
jennyfischer
ivonne
Helena erbt das Haus ihres Großonkels auf Zypern - ich liebe Geschichten auf Zypern. Das war, nach dem Cover, der zweite Grund, dieses Buch zu kaufen.
Die ersten Tage ist sie damit beschäftigt, das Haus zu renovieren bevor ihre Familie kommt und sie noch etwas Urlaub zusammen verbringen können. In dieser Zeit trifft sie auch wieder auf ihre Jugendliebe Alexis. Das bringt ihre sonst so heile Welt ganz schön ins wanken und Helenas Vergangenheit droht sie einzuholen. Aber was ist ihr großes Geheim...
Weiterlesen
Wow
Etwas enttäuschend für einen Lucinda-Riley-Roman!

Als großer Fan der Romane von Lucinda Riley hatte ich hohe Erwartungen an diesen Roman. Leider konnte Lucinda Riley meine Erwartungen zum ersten Mal nicht erfüllen. „Helenas Geheimnis“ ist zwar eine nette Sommerlektüre, kann allerdings den anderen Romanen dieser Autorin bei Weitem nicht das Wasser reichen.

Anders als man es von vielen ihrer Romane kennt, fehlt hier der historische Handlungsstrang mit einer Geschichte, die mehrere Generation...
Weiterlesen
Wow
Cover:

Ich persönlich finde das Cover richtig schön. Da es um eine etwas heruntergekommenen Villa auf Zypern geht, passt die alt aussehende Tür und das, von Blumen überwucherte Gesamtbild. Von all ihren Covern (und sie hat mittlerweile wirklich viele Bücher geschrieben...) finde ich dieses Cover am schönsten.

Schreibstil:

Lucinda Riley hat einen unfassbar schönen Schreibstil. Gerade bei Historienromanen finde ich den Sprachgebrauch ungeheuer wichtig. Er muss schon gediegener sein und definiti...
Weiterlesen
Wow
Ich bin ein großer Fan von Lucinda Riley. Ich mag ihre leichte Art zu schreiben und kann mit ihr wirklich an die verschiedensten Orte reisen. Deshalb war ich wirklich gespannt auf dieses Buch. Der Klappentext klang wirklich spannend.
Doch leider muss ich sagen, er konnte nicht halten was er angekündigt hat. Dieses Buch ist wirklich komplett anders als die anderen Bücher von Lucinda Riley. Die Zeitsprünge sind eher klein und in der Gegenwart gibt es mit Helena und Alex zwei Hauptpersonen.
Das fin...
Weiterlesen
Wow