YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Der Nr. 1 Spiegel-Bestseller von Mhairi McFarlane! Ein Liebes-Roman, der hunderttausende Leserinnen begeistert - romantisch, witzig und unterhaltsam. Wiedersehen macht nicht immer Freude. Schon gar nicht Anna, die nach 16 Jahren beim Klassentreffen mit genau jenem Typen konfrontiert wird, der ihr damals den Schulalltag zur Hölle machte. Damals, als sie noch die ängstliche, pummelige und so gern gehänselte Aureliana war. Wie wenig sie heute als schöne und begehrenswerte Frau mit dem Mädchen von einst gemein hat, wird klar, als James sie nicht erkennt. Er ist fasziniert von der schönen Unbekannten. Anna kann es kaum glauben und wittert ihre Chance: Endlich kann sie ihm alles heimzahlen. Beide ahnen nicht, wie sehr sie das Leben des anderen noch verändern werden. Nicht heute. Aber vielleicht morgen. »Vielleicht mag ich dich morgen«: eine spritzig-warmherziger und romantischer Liebesroman! "Eine warmherzige Mischung aus Romantik und Verwirrspiel, perfekt für ein gemütliches Wochenende." Petra - Buchspezial "Eine schöne Liebesgeschichte, absolut keine Schnulze." Neue Presse "Cooler Frauenroman" Exclusive "Spritzige Aschenputtel-Geschichte zum Weglesen." Emotion
BIOGRAFIE
Mhairi McFarlane wurde 1976 in Schottland geboren und muss, seit sie denken kann, die Aussprache ihres schottischen Vornamens erklären: "Wahri". Nach dem Studium der englischen Literatur an der Manchester University und der Arbeit als Journalistin bei der Nottingham Post beschloss seie Autorin zu werden - gleich ihr erster Roman Wir in drei Worten war ein internationaler Erfolg. Und auch ihre folgenden Romane finden sich regelmäßig auf internationalen Bestsellerlisten wieder. Mhairi lebt mit Mann und Katze in Nottingham.
MOJOS
Mojos von glow, dream_reading_ und 8 andere
glow
dream_reading_
Tanjas.bookish.view
morebooks
+6
leseeule98
Ich bin immer wieder rausgefallen, habe das Buch unterbrochen und beiseite gelegt, weil es nicht richtig Fahrt aufnimmt.
Die Idee nd der Schreibstil haben mir wirklich sehr gut gefallen.
Tanjas.bookish.view
mein liebstes Lieblingsbuch der Autorin! schon gefühlt 1000x gerereadet 🤭
Eine schöne Geschichte in der zwei Menschen aufeinandertreffen. Eine junge Frau die zu Schulzeiten gemobbt wurde und ein Mann der sie damals bloßgestellt hat, doch jetzt nicht wiedererkennen wird
Es war okay, fand es zwischen durch ein bisschen langweilig.
REZENSIONEN
Bewertet von franzi_and_more, thrillerleser und 3 andere
franzi_and_more
thrillerleser
johenni
Samantha
Ladybug
Das Buch "Vielleicht mag ich dich morgen" von Mhairi McFarlane war ein Genuss für mich.
Auch wenn es an mancher kleinen Stelle für mich etwas haperte, hat das Buch meiner Meinung nach 5 Sterne verdient. Ich habe das Buch verschlungen.
Wie immer war der Schreibstil von ihr sehr flüssig und spannend geschrieben. Man flutschte nur so durch die Seiten und wollte wissen, wie es denn nun mit unseren Protagonisten weiter geht!
Auch das Thema des ganzen Buches finde ich sehr wichtig: Mobbing. Es ist ...
Weiterlesen
Wow
Anna hatte eine schwierige Jugendzeit, denn sie wurde wegen ihres Uebergewichts gemobbt. So lässt sich Anna von ihrer Freundin Michelle nur ungern dazu bewegen zum Klassentreffen zu gehen. Obwohl sie sich in den letzten 17 Jahren verändert hat. An diesem Treffen läuft ihr ausgerechnet James Fraser, einer der früheren Anführer für die verschiedensten Mobbingattacken, über den Weg. James erkennt Anna nicht, ihm gefällt die hübsche, junge Frau auf Anhieb.



Ach, herrje! Was ist denn bei diesem Buc...
Weiterlesen
Wow
Also dieses Buch war für mich ein Buch welches ich nur nach dem Cover gekauft habe. Ich finde das Cover passt aber auch gut zum Thema, es ist bunt, lustig und trotzdem hängt alles zusammen.
Die Farbgestaltung ist auch gut gelungen, es macht irgendwie Freude es anzuschauen.
Ja, also der Schreibstil ist wirklich gut, er ist lustig und auch voller Gefühl. Das einzige was mir ein bisschen gefehlt hat, war die Spannung. Klar es ist ein Roman aber ein bisschen Spannung hätte gerne dazu sein können.
T...
Weiterlesen
Wow
Inhalt: In „Vielleicht mag ich dich morgen“ geht es um Anna, die während der Schulzeit von James und seinen Freunden gemobbt wurde, weil sie dick war und eine Zahnspange trug. Viele Jahre später arbeitet Anna an der Universität und hat sich äußerlich sehr stark verändert, sie ist nicht mehr das „Hässliche Entlein“ von damals. Und dann trifft sie James wieder und die beiden müssen gezwungenermaßen miteinander auskommen, wobei James Anna nicht mehr erkennt, da sie sich so stark verändert hat.

Sc...
Weiterlesen
1 Wow
Vielleicht mag Anna sich morgen ...

Anna war ein dicker Teenager, der Ziel für Angriffe und Spott war. Als erwachsene Frau ist sie dem entwachsen – quasi vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan. Doch Anna weiß das nicht, sie ist noch immer komplexbeladen. Dann kommt das Klassentreffen und Anna trifft auf James, den Schönling, der ihr damals das Leben zur Hölle gemacht hatte. James erkennt sie nicht. Später treffen sie beruflich aufeinander und freunden sich langsam an …

Der Stil – nun, mit d...
Weiterlesen
Wow