YOURBOOK.SHOP
Community
Thomas Thiemeyer

Evolution. Die Stadt der Überlebenden

Band 1 der Reihe
Evolution
!
4.2/5
91 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
No description available
BIOGRAFIE
Thomas Thiemeyer, geboren 1963, studierte Geologie und Geographie, ehe er sich selbständig machte und eine Laufbahn als Autor und Illustrator einschlug. Mit seinen Wissenschaftsthrillern und Jugendbuchzyklen, die etliche Preise gewannen, sich über eine halbe Million Mal verkauften und in dreizehn Sprachen übersetzt wurden, ist er mittlerweile eine feste Größe in der deutschen Unterhaltungsliteratur. Seine Geschichten stehen in der Tradition klassischer Abenteuerromane und handeln des Öfteren von der Entdeckung versunkener Kulturen und der Bedrohung durch mysteriöse Mächte. Der Autor lebt mit seiner Familie in Stuttgart. Foto © privat
MOJOS
Mojos von hoernchensbuecher..., kathis.books und 4 andere
hoernchensbuechernest
kathi
jennyklaas
ankasgeblubber
+2
aldomino
hoernchensbuechernest
Durch die Action, Spannung und interessanten Enthüllungen sorgte das Buch bei mir zu keiner Zeit für Langeweile. Immer wieder geschehen neue Dinge, die zum Nachdenken anregen.
Spannend bis zum Schluss! Zum mitfiebern
Beauty and the book
Hier und da etwas langatmig, aber insgesamt sehr spannend, dynamisch und abwechslungsreich gestaltet.
Die Idee hinter der ganzen Geschichte könnte nicht aktueller sein, Klimawandel, Naturkatastrophen.
Ein abenteuerliches Leseerlebnis!
Starker Auftakt einer apokalyptischen Reise!
REZENSIONEN
Bewertet von Kitty Catina, Martin und 3 andere
kittycatinaxo
aldomino
ankasgeblubber
jennyklaas
hoernchensbuechernest
Kitty Catina
Schon vor einiger Zeit habe ich gemerkt, dass Jugendbücher so langsam nicht mehr meinen Geschmack treffen, doch dieses hier fand ich richtig gut, denn es konnte mich von der ersten Seite an packen und war größtenteils extrem spannend.

Dazu hat auch der flüssige und mitreißende Schreibstil des Autors beigetragen, welcher mit bildlichen Beschreibungen daher kam, die mir halfen, direkt in die Geschichte abzutauchen und obwohl die Welt, in welcher sie spielt, eine ganz andere ist, konnte ich sie mi...
Weiterlesen
Wow
Kurzrezension zu
"Evolution 1: Die Stadt der Überlebenden"
Von Thomas Thiemeyer

Was wäre, wenn die Zukunft anders wäre, als du sie dir ausmalst? Keine Drohnen, fliegende Autos oder Reisen durch Beamen?
Was wäre, wenn sich die Natur die Erde zurückerobert hat und Menschen nicht mehr existieren?

Als Jem und andere Kids eines Schüleraustauschprogramms in den USA notlanden mussten, finden sie nichts, außer verwucherte Häuser und verlassene Städte.
Keine Menschenseele weit und breit.
Überall lauerm...
Weiterlesen
Wow
Stellt euch vor, ihr sitzt zusammen mit einigen anderen Jugendlichen in einem Flugzeug und freut euch auf ein großes Abenteuer. Für ein halbes Jahr geht ihr als Austauschschüler in die USA, um dort Land und Leute kennenzulernen und eure Sprachkenntnisse zu vertiefen. Doch plötzlich treten Turbulenzen auf, das Flugzeug wird mächtig durchgerüttelt und muss notlanden. Die kommenden Minuten kommen dir wie eine Ewigkeit vor, bis du endlich erleichtert aufatmen kannst. Die Maschine ist sicher gelandet...
Weiterlesen
Wow
Beauty and the book
Cover:
Das Cover ist absolut passend zur Geschichte und greift die gesamte Thematik toll auf.

Meine Meinung:
Dieses Buch wurde mir von einer Freundin empfohlen, die unglaublich begeistert von der Geschichte war. Ich war nach lesen des Klappentextes sehr neugierig, da sich der Plot der Geschichte sehr spannend angehört hat.
Durch den relativ einfach und lockeren Schreibstil des Autoren kam ich schnell in die Geschichte rein und habe mich gut zurecht gefunden.
Die Story an sich kommt ziemlich sch...
Weiterlesen
Wow
hoernchensbuechernest
Eine Gruppe Jugendlicher reist aufgrund eines Austauschjahres in die USA. Der Flug gerät jedoch außer Kontrolle und gemeinsam mit den restlichen Passagieren finden sich die acht Jugendlichen auf dem Flughafen von Denver wieder. Doch dieser ist kaum wiederzuerkennen. Der Flughafen sieht aus als wäre er seit Jahrzehnten nicht mehr benutzt worden. Die Natur hat ihr Reich zurückerobert und überall wachsen Bäume, Büsche und Blumen. Auch exotische Tiere haben sich in diesem neuen Refugium ihren Platz ...
Weiterlesen
Wow