»Der Islam gehört (nicht) zu Deutschland«

»Der Islam gehört (nicht) zu Deutschland«

Imad Mustafa

inklusive MwSt.

Der Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar.

Yourbook.shop logo

Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung

Indem du deine Lieblings-Buchhandlung als deine Stammbuchhandlung festlegst, stellst du sicher, dass sie bei jedem Einkauf mitverdient.

Jetzt unterstützen
Leseliste

Zusammenfassung

Der Islam in Deutschland unterliegt einer diskursiven Dynamik, die muslimisches Leben immer wieder als problematischen Gegenspieler westlicher Kultur und Zivilisation entwirft. Die Politik ist davon nicht ausgenommen: Bedrohungsszenarien, Kulturängste und Ausgrenz… weiterlesen

Produktdetails

  • Verlagtranscript Verlag
  • SpracheGerman
  • ISBN9783732867561
  • GTIN139783732867561
  • Erschienen30.11.2023
  • Seiten275

Biografie

Imad Mustafa (Dr.) arbeitet an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Seine Arbeitsschwerpunkte umfassen Parteien und soziale Bewegungen, Rechtspopulismus, Islam in Deutschland sowie Regionalforschung Nordafrikas und Westasiens.

REZENSIONEN

Write Review Icon

Noch keine Rezension vorhanden. Schreibe die erste!

Rezension verfassen.

Mehr aus der Kategorie
Sozialwissenschaften

zur Liste
  • Gruß aus der Küche
    26,00 €
  • Scham und Schuld in der filmischen Dramaturgie
    27,00 €
  • Nebelhorn-Echos
    23,00 €
  • Traumapädagogik: Kita-Kinder sensibel begleiten
    28,00 €
  • Gruß aus der Küche
    26,00 €
zurück nach oben