YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Wer Rassismus bekämpfen will, muss Veränderung befürworten - und die fängt bei einem selbst an. "Darf ich mal deine Haare anfassen?", "Kannst du Sonnenbrand bekommen?", "Wo kommst du her?" Wer solche Fragen stellt, meint es meist nicht böse. Aber dennoch: Sie sind rassistisch. Warum, das wollen weiße Menschen oft nicht hören. Alice Hasters erklärt es trotzdem. Eindringlich und geduldig beschreibt sie, wie Rassismus ihren Alltag als Schwarze Frau in Deutschland prägt. Dabei wird klar: Rassismus ist nicht nur ein Problem am rechten Rand der Gesellschaft. Und sich mit dem eigenen Rassismus zu konfrontieren, ist im ersten Moment schmerzhaft, aber der einzige Weg, ihn zu überwinden.
BIOGRAFIE
Alice Hasters wurde 1989 in Köln geboren. Sie studierte Journalismus in München und arbeitet u. a. für die "Tagesschau" und den "RBB". Mit Maxi Häcke spricht sie im monatlichen Podcast "Feuer&Brot" über Feminismus und Popkultur. Alice Hasters lebt in Berlin.
MOJOS
Mojos von Zoë,, lxllx und 15 andere
thereadingrainbowgirl
lxllx
lan-anhnguyen
eldorinina
+13
sternchen_blau
Ein extrem wichtiges Thema, über das ich mich noch mehr informieren will. Es waren echt heftige Geschichten dabei, als Hörbuch sehr gut zu hören gewesen.
Sehr wichtig, regt zum Nachdenken an und ist sehr verständlich geschrieben! Sehr empfehlenswert!
Informativ und so wichtig!
Eldorininas.books
Hört oder lest dieses Buch! Es ist erschreckend, was man als weiße Person oftmals gar nicht merkt und gar nicht böse meint. Dieses Buch klärt da wirklich auf und lässt sich als Hörbuch sehr gut hören
Danke für dieses Buch! Wichtig, fundiert, aufwühlend. Ein Must-Read, damit Schwarz nicht in der Nebenrolle bleibt!
REZENSIONEN
Bewertet von sabrysbluntbooks, meinnameistmensch und 3 andere
sabrysbluntbooks
meinnameistmensch
felicitasbrandt
evabenedikt
duchess_of_marvellous_books
sabrysbluntbooks
Das Sachbuch enthält Tipps wie man korrekt mit Rassismus umgeht und macht auf gewisse versteckte Andeutungen aufmerksam.

Ich bin geteilter Meinung. Auf der einen Seite empfand ich es noch schön die persönlichen Aspekte die reingeflossen sind mit den kulturellen Zusammenhängen und dessen Bedeutung zu verstehen. Vieles war mir gar nicht klar, oder besser gesagt ich wusste nicht, dass deren Ursprung sehr rassistisch ist. Zusätzlich war ich in vielen Situationen mit der Autorin einer Meinung, wenn ...
Weiterlesen
Wow
meinnameistmensch
Es gibt Bücher, die legt mensch nach ein paar Seiten wieder zur Seite. Dann gibt es solche, von denen mensch so gefangen ist, dass das Buch in einem Rutsch gelesen wird. Und wiederum solche, bei denen mensch beim Lesen ins Grübeln kommt und beginnt sich Fragen zu stellen. Zu dieser dritten Kategorie gehört das hier zu rezensierende Buch von Alice Hasters. In diesem zeigt sie auf, welche Diskriminierungen cis - weiße Menschen durch ihre priviligierte Lebenssituation nicht sehen (wollen) und was s...
Weiterlesen
Wow
Alice Hasters nimmt den Leser mit in ihren Alltag, in die Momente in denen sie Rassismus erlebt und gibt tiefe Einblicke in ihre Gefühlswelt. Dieses Buch ist schonungslos ehrlich und vor allem auch sehr mutig. Es schwingt nie ein genervter oder böser Unterton mit, aber ich finde man merkt schon, wie sehr ihr die Dinge zu schaffen machen und das regt in mir selbst einfach viele Gefühle an, denn ich will nicht, das Menschen sich so behandelt fühlen!
Für mich war diese Perspektive wirklich toll und...
Weiterlesen
Wow
relevant-books.blog
Hey du 😊 #gehört auf spotify

Nach exit racism mein zweites Buch zum Thema und es hat viele parallelen.
Dennoch finde ich ihn nun mehr, den Alltagsrassismus. Der so unetschütterlich in uns drin ist, dass wir umlernen müssen um unsere Kinder und uns zu verändern.
Da ist die Frau mit asiatischen Wurzeln auf dem Feld und mein Sohn sagt: 'Die ist aber ganz schön klein.' und ich sage: 'ja das hat sie wohl von ihren Eltern, die werden auch nicht groß sein.' und bin stolz auf mich, dass ich nicht sage...
Weiterlesen
Wow
duchess_of_marvellous_books
Es ist ein offener, ehrlicher und authentischer Erfahrungsbericht, die Suche nach der eigenen Identität, die nicht möglich ist, ohne sich mit Rassismus auseinanderzusetzen und die strukturellen Muster von Ausgrenzung zu verstehen.

Die im Buch beschriebenen Episoden zeigen, wie wenig Bewusstsein für Rassismus vorhanden ist, besonders deutlich wird das in Alltagsszenen, die intensiv von Hasters beschrieben werden – wie wenn Menschen sie fragen, ob sie sich überhaupt einen Sonnenbrand holen könne...
Weiterlesen
Wow
YOURBOOK.SHOP
Unternehmen
Kundenservice
yourbook für :
Sicher und bequem einkaufen