YOURBOOK.SHOP
Community
Something Pure
Kylie Scott

Something Pure

!
3.0/5
21 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Wahre Liebe muss standhaft sein Alice hat so ihre Zweifel an der wahren Liebe. Schließlich trifft sie bei ihrem Job in einer Bar nicht gerade die Vorzeige-Exemplare der männlichen Spezies - bis Beck auftaucht. Vom ersten Moment an ist da dieses warme Funkeln und Prickeln zwischen ihnen. Doch als Becks Vater überraschend stirbt, erfährt Alice, dass der unwiderstehliche Hilfskellner einer milliardenschweren Unternehmerfamilie entstammt. Als Beck sie bittet, ihm zur Seite zu stehen, kündigt Alice kurz entschlossen ihren ungeliebten Job und folgt ihm nach Denver. Dort findet sie sich in einer Welt wieder, in der Schein mehr wert ist als Sein. Alice und Beck müssen nun jeden Tag darum kämpfen, ihre Liebe nicht von Intrigen, Geld und Macht zerstören zu lassen ... "Diese Geschichte ist so anders, so süß, so erfrischend, ich bin ganz und gar verzaubert." BENEATH THE COVERS BLOG Eine Cinderella-Story á la Kylie Scott: herzerwärmend, prickelnd und zutiefst romantisch
BIOGRAFIE
Kylie Scott ist ein großer Fan erotischer Liebesromane und zweitklassiger Horrorfilme. Sie verlangt immer ein Happy End - wenn Blut und Gemetzel auch noch vorkommen, umso besser! Mit ihren zwei Kindern und ihrem Ehemann lebt Kylie in Queensland, Australien.
MOJOS
Mojos von Kotori99, damarisdy und 8 andere
kotori99
damarisdy
katharina_
dark_rose
+6
mrsbookwonderland
Nette Unterhaltung ohne echten Spannungsbogen und Höhepunkt, aber die Charaktere haben eine tolle Chemie und es macht Spaß von ihnen zu lesen
Hiervon habe ich mir ein wenig mehr versprochen. Nichts desto trotz süß für zwischendurch.
@kat.loves.books_
leider kein Buch für mich persönlich. Trotzdem kann ich sagen, dass es sich schnell und wirklich sehr einfach lesen lässt - also eigentlich perfekt für Zwischendurch.
Ich mochte die Charaktere gern, aber der Witz war mir immer wieder etwas überdosiert - fast schon in Richtung Albernheit. Das überlagert leider oft das Gefühl. Insgesamt war es aber sehr gut.
mrsbookwonderland
Leider nichts für mich
REZENSIONEN
Bewertet von inlovewithpi, Ellysetta_Rain und 3 andere
laurapicha
ellysetta_rain
buch_versum
lisas_worldofbooks
sarah_m
inlovewithpi
Als erstes hat mich das Cover auf das Buch aufmerksam gemacht und dann habe ich den Klappentext von „Something Pure“ gelesen. Dieser Klappentext verrät ehrlich gesagt nicht so viel und hört sich auch nicht besonders spannend an, aber ich wollte ein Buch von Kylie Scott lesen. Den Schreibstil fand ich ganz angenehm und bin auch flüssig durch die Geschichte gekommen. Fand es auch gut, dass man nur aus Alice‘ Sicht gelesen hat.

Der Anfang der Geschichte hat mich dann aber doch ganz schön überrumpe...
Weiterlesen
Wow
Ellysetta_Rain
Humorvoller Liebesroman mit sehr starkem Anfang, der dann leider schwächelt

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
Wahre Liebe muss standhaft sein
Alice hat so ihre Zweifel an der wahren Liebe. Schließlich trifft sie bei ihrem Job in einer Bar nicht gerade die Vorzeige-Exemplare der männlichen Spezies - bis Beck auftaucht. Vom ersten Moment an ist da dieses warme Funkeln und Prickeln zwischen ihnen. Doch als Becks Vater überraschend stirbt, erfährt Alice, dass der unwiderstehliche Hilfskellner ein...
Weiterlesen
Wow
…von den ersten Zeilen an verschlungen, vereinnahmt & vollkommen ergriffen…

Alice und Beck sind vom ersten Moment an wie geschaffen für einander. Die Dynamik und Chemie ist außergewöhnlich, beeindruckend wird es von den amüsanten Neckereien und Schlagabtauschen gesteigert.
Bis man denkt, es wird doch von etwas schrecklich gestört und zerbricht schon im anfänglichen Kennen lernen.

Seit schockiert und auch überrascht, denn es läuft ganz andere ab als erwartet.
Beck ist viel mehr als nur der A...
Weiterlesen
Wow
lisas_worldofbooks
Total unterhaltsam, aber die meisten Charaktere sind extrem gewöhnungsbedürftig

Alice arbeitet in einer Bar und eines Tages kreuzt dort der neue und sehr attraktive Hilfskellner Beck auf, mit dem sie ein paar tolle Tage verbringt, jedoch muss Beck zurück zu seiner Familie nach Denver und er ist zudem stellt sich auch noch heraus, dass er äußerst reich ist. Alice kündigt ihren Job, um zu ihm zu fliegen jedoch kann Becks Familie Alice absolut nicht leiden und die beiden müssen versuchen, sich nic...
Weiterlesen
Wow
sarah.booksanddreams
hat mich leider nicht überzeugt - die Story ist überzogen, gehalt- und leider auch recht sinnlos

Mit den Büchern von Kylie Scott ist es für mich immer ein Auf und Ab:
mal mag ich sie total gerne, manchmal so gar nicht …
Auch „Something Pure“ hat mich leider enttäuscht.

Mit ihrem angenehmen und flüssigen Schreibstil hat mich Kylie Scott dennoch wieder einmal begeistern können.
Und so fiel mir auch der Einstieg in die Geschichte von Alice & Beck noch leicht.
Die zu Beginn bestehende Leichtigke...
Weiterlesen
Wow