YOURBOOK.SHOP
Community
Krieg und Terpentin
Stefan Hertmans

Krieg und Terpentin

Ist Teil der Reihe
Diogenes Taschenbücher
!
5/5
2 Bewertungen
!Taschenbuch
12
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
»Man kann alles, wenn man will!«, sagt der alte Mann zu seinem Enkel und schwingt sich in den Kopfstand. Die wahre Willenskraft seines Großvaters begreift Stefan Hertmans jedoch erst, als er nach dessen Tod seine Notizbücher liest und beschließt, den Roman dieses Lebens zu schreiben: Eindringlich beschreibt er den 13-Jährigen, der in der Eisengießerei davon träumt, Maler zu werden, und stattdessen an die Front gerät, wo er zwar das Grauen der Schützengräben überlebt, dafür aber fast am Verlust seiner großen Liebe zugrunde geht.
BIOGRAFIE
Stefan Hertmans, geboren 1951 in Gent (Belgien), Dichter, Dramatiker, Romancier, gilt als einer der wichtigsten niederländischsprachigen Autoren der Gegenwart. >Krieg und Terpentin< wurde 2014 mit dem AKO Literatuurprijs, De Gouden Uil und dem Preis der flämischen Gemeinschaft für Prosa ausgezeichnet. Hertmans lebt in Brüssel und im südfranzösischen Monieux.
MOJOS
Mojos von Mia
Mia
Authentisches und eindringliches Zeitzeugnis um die Jahrhundertwende bis 1919
REZENSIONEN
Bewertet von Mia
Mia
Mit "Krieg und Terpentin" liefert uns Stefan Hertmans den Zeitzeugenbericht einer längst vergangen Welt. Durch die Lektüre dieses Romans wurde ich angeregt, meine alten Geschichtsbücher hervorzuholen und in die Bücherei zu gehen, um mein lückenhaftes Wissen über die Geschichte des 1. Weltkrieges zu ergänzen. Kurz vor seinem Tod überreichte Urbain Martien seinem Enkel zwei Notizhefte gefüllt mit Erinnerungen seiner Kindheit in Flandern sowie seiner Erlebnisse als belgischer Soldat im 1. Weltkrieg...
Weiterlesen
Wow