YOURBOOK.SHOP
Community
Kein Sport ist auch keine Lösung
Kerstin Friedrich

Kein Sport ist auch keine Lösung

!
3/5
1 Bewertung
!Taschenbuch
20
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
»Eigentlich« wollen wir alle mehr Sport machen, uns fitter fühlen und gesünder leben. »Uneigentlich« sind wir oft zu bequem, das Sofa und die Lieblingsserie locken und überhaupt gibt es tausend Ausreden. Und das wird mit dem Älterwerden leider nicht besser! Die Psychologin und Coaching-Expertin Kerstin Friedrich hat ein unterhaltsames und wissenschaftlich fundiertes Buch über gesundes Älterwerden durch Bewegung und Sport geschrieben. Durch gezielte Motivation und eine systematische Herangehensweise kann es praktisch jeder und jedem gelingen, dem Fernsehsessel zu entfliehen und dauerhaft Freude an der Bewegung zu finden. Kerstin Friedrich ist selbst eine richtige Couchpotato, kam mit 60 Jahren durch eine Wette zum Sport und blieb dran. Seitdem gilt ihre Leidenschaft dem Triathlon und Gravelbiking. - Trendthema »Sport kennt kein Alter«, - unterhaltsam und wissenschaftlich fundiert, - illustriert und hochwertig ausgestattet
BIOGRAFIE
KERSTIN FRIEDRICH ist Psychologin und promovierte Volkswirtin sowie Coach für Führungsteams. Sie war leitende Redakteurin bei der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH Informationsdienste und Redakteurin in der publizistischen Abteilung des Instituts der deutschen Wirtschaft (Köln). Sie ist Autorin mehrerer Longseller zum Thema Unternehmenserfolg. Die Mutter von zwei erwachsenen Kindern lebt in der Nähe von Bremen.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Dagmar
Dagmar
Gleich im Einstiegskapitel erzählt Kerstin Friedrich so herzerfrischend offen davon, wie sie mit 60 Jahren durch eine Wette zum Sport fand, dass ich mir dachte: Dieses Buch und ich, das wird was.

Doch wir fanden nicht zusammen. Kerstin Friedrich ist jemand, der bereit ist, sich stur zu quälen. Die Vorfreude auf das, was sie danach kann, nämlich lange Radreisen unternehmen und an Laufwettkämpfen teilnehmen, ist ihr Motivation genug. Alle anderen lockt sie mit der Aussicht, dank Sport gut älter ...
Weiterlesen
Wow