YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Ungeheuer spannend – Bestsellerautor Tom Hillenbrand entwirft in seinem neuen Thriller ein spektakuläres Bild unserer Gesellschaft am Ende des 21. Jahrhunderts. Wenn künstliche Intelligenz die Probleme der Welt lösen kann – sind wir dazu bereit, die Kontrolle abzugeben? Ende des 21. Jahrhunderts arbeitet der Londoner Galahad Singh als Quästor. Sein Job ist es, verschwundene Personen wiederzufinden. Davon gibt es viele, denn der Klimawandel hat eine Völkerwanderung ausgelöst, neuartige Techniken wie Holonet und Mind Uploading ermöglichen es, die eigene Identität zu wechseln wie ein paar Schuhe. Singh wird beauftragt, die Computerexpertin Juliette Perotte aufzuspüren, die Verschlüsselungen für sogenannte Cogits entwickelte – digitale Gehirne, mithilfe derer man sich in andere Körper hochladen kann. Bald stellt sich heraus, dass Perotte Kontakt zu einem brillanten Programmierer hatte. Gemeinsam waren sie einem großen Geheimnis auf der Spur. Der Programmierer scheint Perotte gekidnappt zu haben. Je tiefer Singh in die Geschichte eintaucht, umso mehr zweifelt er daran, dass sein Gegenspieler ein Mensch ist ... Tom Hillenbrand, dessen Sachbücher und Romane sich bereits hunderttausende Male verkauft haben, in mehrere Sprachen übersetzt sind und auf der SPIEGEL-Bestseller- sowie der Zeit-Bestenliste standen, setzt mit seinem Science Fiction-Thriller »Hologrammatica« neue Maßstäbe und zieht den Leser mit spektakulärem Sog in die Zukunft.
BIOGRAFIE
Tom Hillenbrand, studierte Europapolitik, volontierte an der Holtzbrinck-Journalistenschule und war Redakteur bei SPIEGEL ONLINE. Seine Sachbücher und Romane – darunter die Thriller »Hologrammatica«, »Qube« und »Montecrypto« – haben sich bereits hunderttausende Male verkauft, sind in mehrere Sprachen übersetzt, wurden vielfach ausgezeichnet und stehen regelmäßig auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.
MOJOS
Mojos von jeanette, susan kon und 6 andere
jeanette
susan kon
wortberauscht
DasIgno
+4
frauschafski
Ein gelungener Zukunftsthriller mit amüsanten und nachdenklichen Elementen
Was bleibt noch von der eigenen Persönlichkeit in dieser Welt, in der Körper und Geist getrennt werden können und Künstliche Intelligenz handeln kann?
KI und die Auswirkungen - eine Welt wie wir sie kennen und doch ganz anders. Ich bin vereinnahmt worden und freue mich schon auf sein neues Buch über die künstliche Intelligenz!
Ein bisschen Dystopie, ein bisschen Utopie. Spannender Techthriller um KI und Holografie. Ein kluges technologieethisches Stück Spannungsliteratur. Ich brauche jetzt unbedingt Band zwei der Reihe.
Eine schöne neue Welt, die wie alle schönen neuen Welten ihre Schattenseiten hat.
REZENSIONEN
Bewertet von Lenislesestunden, schokoflocke und 3 andere
Lenislesestunden
schokoflocke
Blattwende
Lichti
elena_liest
Ende des 21. Jahrhunderts hat eine Seuche das Wachstum der Menschheit gestoppt, der Klimawandel hat große Teile der Erde unbewohnbar gemacht und nach einem dramatischen Zwischenfall ist die Benutzung von KI verboten worden. Sowohl Gebäude als auch Menschen sind mit holographischen Projektionen überdeckt, um jedweden Makel zu verbergen. Nur bestimmte Personen können das Holonet mit speziellen Brillen durchschauen und den “Naked Space” betrachten. Einer davon ist Galahad Singh, ein sogenannter Quä...
Weiterlesen
Wow
" Computer sind schrecklicher Streber, und sie wissen es nicht einmal "

Ich bin kein geübter Si-Fi Leser ,deswegen war für mich der Einstieg in die Geschichte nicht leicht, da man von Anfang an mit fremden Begriffen überworfen wird. Und auch später ,als ich mich schon in der Hologrammatica Welt heimisch gefühlt habe ,gabt es für mich paar Stolpersteine, da die Geschichte sehr "technisch" wirkte. Trotz den kleineren Schwierigkeiten hat mich das Buch gefesselt und gepackt. Die Zukunftvision hat d...
Weiterlesen
3 Wows
“𝑊𝑒𝑛𝑛 𝑑𝑖𝑒 𝐹𝑢𝑛𝑘𝑡𝑖𝑜𝑛𝑠𝑤𝑒𝑖𝑠𝑒 𝑑𝑒𝑠 𝐺𝑒ℎ𝑖𝑟𝑛𝑠 𝑠𝑜 𝑠𝑖𝑚𝑝𝑒𝑙 𝑤𝑎̈𝑟𝑒, 𝑑𝑎𝑠𝑠 𝑤𝑖𝑟 𝑆𝑖𝑒 𝑣𝑒𝑟𝑠𝑡𝑒ℎ𝑒𝑛 𝑘𝑜̈𝑛𝑛𝑡𝑒𝑛, 𝑤𝑎̈𝑟𝑒𝑛 𝑤𝑖𝑟 𝑠𝑜 𝑠𝑖𝑚𝑝𝑒𝑙, 𝑑𝑎𝑠𝑠 𝑤𝑖𝑟 𝑆𝑖𝑒 𝑛𝑖𝑐ℎ𝑡 𝑣𝑒𝑟𝑠𝑡𝑒ℎ𝑒𝑛 𝑘𝑜̈𝑛𝑛𝑡𝑒𝑛.“ .
.
Der Stil des Zitats hat sich für mich definitiv durch das gesamte Buch gezogen ! Zum Inhalt : Privatermittler Galahad Singh ist der Vermissten und Computerexpertin Juliette Perotte auf der Spur. Im London des Jahres 2088. So weit so ei...
Weiterlesen
Wow
Eine Welt, in der der Klimawandel aufgehalten ist. Eine Welt, in der die Technik es ermöglicht, all den Dreck, der entsteht, einfach zu überdecken. In der man sein kann, wer man will, weil man nicht einmal mehr an den eigenen Körper gebunden ist. In der Technik mehr ermöglicht, als die Wissenschaft versteht.
Eine Utopie? Ein Traum?
Wohl kaum. Nicht, wenn der Klimawandel viel zu spät und mit hohen Kosten aufgehalten wurde. Wenn die Technik nur überdeckt, aber nicht verbessert. Wenn sie fehleranf...
Weiterlesen
Wow
"Hologrammatica" ist ein Thriller, der in der Zukunft spielt, Ende des 21. Jahrhunderts. In Hillenbrands Vision der Zukunft ist die Welt weitestgehend digitalisiert. Über rissige, heruntergekommene Häuserfassaden werden digitale Bilder gelegt, sodass sie blitzblank aussehen, fettige Haare und verschmutzte Kleidung werden auf die gleiche Weise kaschiert, selbst der Eiffelturm ist nur noch als Hologramm zu sehen. Es ist schwer, in dieser Welt zwischen echt und unecht zu unterscheiden. Unsere Haupt...
Weiterlesen
3 Wows

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.