YOURBOOK.SHOP
Community
Ein wenig Leben
Hanya Yanagihara

Ein wenig Leben

!
4.4/5
12 Bewertungen
!Taschenbuch
18
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
»Yanagiharas Roman kann dich verrückt machen, verschlingen und von deinem Leben Besitz ergreifen.« THE NEW YORKER EIN WENIG LEBEN handelt von der lebenslangen Freundschaft zwischen vier Männern, die sich am College kennengelernt haben. Ein mit kaum fasslicher Dringlichkeit und Schönheit erzähltes Epos. »EIN WENIG LEBEN ist nicht nur eine Hymne auf die Freundschaft, sondern auch auf die Kraft der Literatur, der es einmal wieder gelingt, Menschen auf der ganzen Welt über Tage zu fesseln.« NDR
BIOGRAFIE
Hanya Yanagihara, 1974 geboren, ist eine US-amerikanische Schriftstellerin und Journalistin. Mit ihrem Roman »Ein wenig Leben« gewann sie den Kirkus Award und stand auf der Shortlist des Man Booker Prize, des National Book Award und des Baileys Prize. »Ein wenig Leben« ist eines der bestverkauften und meistdiskutierten literarischen Werke der vergangenen Jahre. Eine TV-Serie, produziert von Scott Rudin (The Social Network, No Country for Old Men, Frances Ha, Grand Budapest Hotel), ist in Vorbereitung.
MOJOS
Mojos von philo.und.phie, Buchensemble und 2 andere
philo.und.phie
Buchensemble
shades_of_paper
buzzyreadingbee
Ein Buch, das mir physische Schmerzen zugefügt hat. Und 2018 zu meinen absoluten Lesehighlights gehört hat.
Ein wenig Leben von Hanya Yanagihara ist ein Entwicklungsroman, der auf paradox zeitlose Art und Weise den aktuellen Zeitgeist einfängt.
Dieses Buch hat mich zerissen zurückgelassen, mir gleichzeit aber auch so viel Hoffnung gegeben. Auf jeden Fall eine sehr intensive Achterbahnfahrt der Gefühle, die keinen Leser kalt lassen wird. 4,5
Ich will so gerne weiter lesen, weil ich nur gute Rezensionen bisher gelesen habe. Allerdings habe ich momentan irgendwie keine Motivation dazu... :(
REZENSIONEN
Bewertet von nivibooklove, lesenbildet und 3 andere
nivibooklove
lesenbildet
shades_of_paper
Feli
solaires_stories
Ich habe kürzlich erst "Ein wenig Leben" beendet und was soll ich sagen? Dieses Buch hat mein Leben nachhaltig verändert.
Es geht um die Freundschaft vier New Yorker Männer: Jude, JB, Willem und Malcolm und wir begleiten diese vier Männer von ihrer Jugend an Großteil ihres Lebens.
Zum Inhalt will ich sonst gar nicht viel sagen, denn da wäre jedes Wort schon zu viel gesagt.
Dieses Buch ist schonungslos, tieftraurig und dann wiederum so hoffnungsvoll, dass es einen beim Lesen förmlich innerlich ...
Weiterlesen
Wow
Malcom, der Archtiekt, Willem ein Schauspieler, JD Künstler und Jude St Francis ein unheimlich charismatischer und intelligenter junger Mann sind seit dem College beste Freunde. In diesem Roman von Hanya Yanagihara geht es um eine besondere, starke Freundschaft, Liebe, von Judes von schlimmsten Missbrauch geprägte Kindheit und wie diese ihn geprägt hat, sowie ihn und auch seine Freunde beeinflusst und sich auf deren Leben auswirkt.

Selten habe ich einen solchen packenden, schokierenden Roman ge...
Weiterlesen
Wow
„Ein wenig Leben“ ist auf jeden Fall kein leichter Roman. Die unglaublich vielen Seiten, aber auch die harten und oftmals auch sehr deprimierenden Themen in diesem Buch machen es nicht unbedingt einfach zu lesen. Ich habe das Hörbuch gehört, welches 35 Stunden umfasst und ganz wunderbar von Torben Kessler vertont wurde.

Besonders beeindruckend fand ich, wie Hanya Yanagihara es schafft, Jude und seine Freunde greifbar, nahezu menschlich zu machen. Man hat oft das Gefühl, die Gruppe schon sein g...
Weiterlesen
Wow
“Ein wenig Leben” ist mein absolutes Lieblingsbuch. Hanya Yanagihara zeigt, wie Menschen zerbrechen und aufgefangen werden, was für Abgründe sich auftun können und warum es aus vielen Situationen keinen Ausweg gibt.
Dieses Buch behandelt so viele schwierige Thematiken in unglaublicher Tiefgründigkeit. Ich muss ganz klar sagen, dass man für das Lesen dieses Buches auf jeden Fall ganz viel Kraft braucht, denn ein Buch, das man eben mal nebenher lesen kann ist dieses hier sicher nicht! Es gab einig...
Weiterlesen
Wow
Ich kann eins sagen – es gibt wenige Bücher wie dieses. Und es wird für immer einen besonderen Platz in meinem Herzen und ebenfalls auf meinem „Lieblingsbücher – Regal“ haben. Ich habe selten so ein ergreifendes Buch gelesen, das trotz der langsamen und exakt beschreibenden Erzählweise so unglaublich spannend und mitreißend war.

Aber bevor ich ins Schwärmen über den Inhalt verfalle, will ich erst etwas zum Cover sagen. Die Farben und auch das Gesicht auf dem Cover (was ich normalerweise nicht ...
Weiterlesen
1 Wow