YOURBOOK.SHOP
Community
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
Milan Kundera

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

!
4.4/5
7 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
>Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins< verschaffte Milan Kundera den internationalen Durchbruch. Der Prager Chirurg Tomas, der die Frauen begehrt und zugleich fürchtet und seine Scheidung wie eine Hochzeit feierte, will fortan der Liebe aus dem Weg gehen. Erst für die Kellnerin Teresa bricht er mit seinen Grundsätzen. Aber Teresa verlässt ihn in Zürich, wo die beiden sich nach dem russischen Einmarsch in Prag niedergelassen haben und kehrt in ihr Heimatland zurück. Er folgt ihr, verliert seine Stellung, arbeitet als Fensterputzer und später als Lastwagenfahrer in einem Dorf fern von Prag. Das Glück endet in der Katastrophe.
BIOGRAFIE
Milan Kundera, 1929 in Brünn, ehemals Tschechoslowakei, geboren, ging 1975 ins Exil nach Frankreich, wo er seither lebt und publiziert. Sein Werk wurde in alle Weltsprachen übersetzt und mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. Literaturpreise: Herder-Preis 2000
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Sally
sally
"Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" war ein sehr spannendes und interessantes Buch. Für mich glich es einer Charakteranalyse der einzelnen Protagonisten. Man wurde vor allem in ihre Gedanken- und Gefühlswelt eingewiesen, auch in Gedanken, die nicht direkt zur Geschichte gehörten.
Die Liebesgeschichte von Tomas und Teresa war sehr außergewöhnlich und ganz anders, als die Liebesgeschichten, als die, die ich üblicherweise lese. Ihr Verständnis von Liebe und Sexualität war definitiv sehr in...
Weiterlesen
Wow