YOURBOOK.SHOP
Community
Die besten Brotrezepte für jeden Tag
Lutz Geißler

Die besten Brotrezepte für jeden Tag

!
5/5
3 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Einfach für alle Brot backen kann ganz einfach sein, wenn man nur genau weiß, was zu tun ist. Das gilt selbst dann, wenn es um Brote mit höchstem Anspruch an Geschmack, Aussehen und Bekömmlichkeit geht. Die Tücke steckt hier jedoch, neben präzisen Zutatenlisten, oft in kleinen, besonderen Handgriffen und Knettechniken, bei denen es eben nicht egal ist, wie man sie ausführt, und auch nicht egal, wann. Bestsellerautor Lutz Geißler und die brotbackbegeisterte Designerin Sandra Weihe haben für dieses Buch ein Konzept entwickelt, mit dem wirklich jeder im Alltag sicher zum perfekten eigenen Brot kommt. Kreiert wurden dafür Rezepte, die vom Zeitplan auch in einem normalen Familienalltag umsetzbar sind. Mit präzisen Stepfotos sind alle Handgriffe problemlos nachzumachen. Eine übersichtlich illustrierte Tafel hilft darüber hinaus dabei, dass Rezepte später ohne erneutes Lesen wiederholt werden können. Außerdem notwendiges Know-how zum jeweiligen Rezept wird in kleinen, schnell erfassbaren Grafiken mitgeliefert. So treffen unwiderstehliche Rezepte und innovative, praktische Herangehensweisen aufeinander - und helfen dabei, so oft wie möglich Brot selbst herzustellen. Belohnt wird das nicht nur mit hinreißenden Backergebnissen, sondern auch mit unübertroffener Bekömmlichkeit durch die lange Teigreifung über Tag oder über Nacht.
BIOGRAFIE
Gutes Brot ist die Leidenschaft von Lutz Geißler. Ursprünglich Geologe, entwickelt er als Selbstständiger in jeder freien Minute Rezepte für das Gastronomie- und Bäckerhandwerk, schreibt Backbücher, gibt Brotbackkurse und hofft auf eine Rückkehr des traditionellen Bäckerhandwerks. Lutz Geißler begann 2008 mit dem Brotbacken, eher aus einer Laune heraus, um den Kopf zu lüften. In wenigen Jahren vertiefte er sich so sehr in die Materie, dass das Brotbacken inzwischen vom Hobby zu Beruf und Berufung zugleich geworden ist. Seit 2009 veröffentlicht Lutz Geißler seine Rezepte und Backergebnisse sowie Tipps und Reportagen auf seinem Blog www.ploetzblog.de. Hubertus Schüler wurde Fotograf, weil er, wie er selbst von sich behauptet, nicht malen könne - was angesichts seiner Werke ein großes Glück für die Fotografie ist! Geboren und aufgewachsen im schönen Münster, absolvierte er dort in einer Werbeagentur auch die Ausbildung zum Fotografen. Die Assistenzzeit verbrachte er in Düsseldorf, bevor er sich 1990 in Bochum selbständig machte. Seitdem arbeitet er mit Vorliebe und Hingabe an spannenden Buchprojekten und genießt den gestalterischen Freiraum, in dem er sich dabei bewegen darf. Sandra Weihe arbeitet als freie Grafik-Designerin und Illustratorin in Hamburg und erstellt Infografiken und Sketchnotes. Sie ist Mutter zweier Söhne und lebt mit ihrer Familie in der Hamburger Innenstadt. Gutes Essen und der umsichtige Umgang mit Lebensmitteln beschäftigen sie schon lange. Weil sie sich über Qualität und Inhaltsstoffe der Bäckerbrote ärgerte, begann sie vor fünf Jahren selbst mit dem Brotbacken. Was aus einer Laune heraus entstand, wurde irgendwann zur Leidenschaft. Spätestens dann gab es kein Zurück mehr. Dabei ging es ihr nicht mehr nur um besseres und gesünderes Brot, sondern auch um das Backen an sich. Ihr Bestreben, die Dinge zu vereinfachen, brachte sie dazu, Brotbackpläne zu zeichnen, um Brotbacken besser in den Alltag einzuplanen - denn Brotbacken macht einfach glücklich. Für "Die besten Brotrezepte für jeden Tag" hat Sandra Weihe praktische Rezept-Infografiken erstellt, die nicht nur den Einstieg erleichtern, sondern als Gedankenstütze das Nachbacken erheblich vereinfachen.
MOJOS
Mojos von Sabine D und resireads
Sabine D
resireads
Das Buch hat auf alle Fälle Mojo. Besser kann man Brotbacken nicht lernen .
Endlich klappt das Brotbacken, mithilfe von Bildern und Symbolen werden die Rezepte anschaulich erklärt, so dass sie auch gelingen
REZENSIONEN
Bewertet von resireads und Sabine D
resireads
Sabine D
Eigenes Brot zu backen ist heutzutage nichts gewöhnliches mehr. Oft fehlt die Zeit und das nötige Wissen und so kauft man doch lieber beim Bäcker um die Ecke auf dem Nachhauseweg ein. Doch wer einmal angefangen hat eigenes Brot zu backen, der möchte nie wieder damit aufhören.

Dabei stellt sich jedoch die Frage, wie fange ich an und dabei kommt das Buch “Die besten Brotrezepte für jeden Tag” ins Spiel. Denn dieses Buch ist perfekt für Anfänger geeignet.

Die ersten 33 Seiten sind eine Einleitung...
Weiterlesen
Wow
Plötzbog-Chef Lutz Geißler hat ein tolles Buch mit Brotrezepten herausgegeben, das auch für Einsteiger sehr gut geeignet ist.
Den Plötzblog kennt man, wenn man gerne Brot selber macht, wenn nicht nachholen ist angesagt.

Ich fange mal wieder an Brot selber zu backen, da ich kaum noch einen Bäcker finde, der richtig leckeres Brot hat.

Einfache Rezepte hatte ich noch, aber keine, die Brote möglich machen, die kaum weglegen kann.
Lutz Geißler hat es geschafft im Buch eine Art „Backschule“ in Bild...
Weiterlesen
3 Wows