YOURBOOK.SHOP
Community
Aufzeichnungen eines Serienmörders
Kim Young-Ha

Aufzeichnungen eines Serienmörders

!
5/5
1 Bewertung
!Taschenbuch
11
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Der pensionierte Tierarzt Byongsu Kim lebt am Rand einer südkoreanischen Großstadt und verbringt seine Zeit damit, Klassiker zu lesen, Gedichte zu schreiben und durch seinen Bambushain zu spazieren. Was niemand ahnt: Kim ist ein Serienmörder und hat Dutzende Menschen auf dem Gewissen. Kurz nachdem er in seinem Viertel einem Mann begegnet, den er als seinesgleichen erkennt, wird bei Kim Alzheimer diagnostiziert. Um seine Adoptivtochter Unhi vor dem Killer zu schützen, plant der alte Mann einen letzten Mord, bevor seine Erinnerung verlischt.
BIOGRAFIE
Kim Young-ha wurde 1968 als Sohn eines Offiziers geboren, durch eine Kohlenstoffmonoxidvergiftung verlor er angeblich die Erinnerung an seine ersten zehn Lebensjahre. Er gilt als einer der wichtigsten koreanischen Autoren der Gegenwart und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
14.03.2022
Produktform
Paperback
ISBN
9783442492091
Sprache
German
Seiten
152
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von naraya
naraya
Byongsu Kim ist ein Serienmörder, doch seine letzte Tat liegt bereits 25 Jahre zurück. Seit er seine Adoptivtochter Unhi bei sich aufgenommen hat, hat sich vieles verändert. Als jedoch eine neue Serie von Morden die Nachbarschaft erschüttert, erkennt Byongsu durch Zufall bei einem Auffahrunfall in seinem Gegenüber einen Gleichgesinnten und damit den Täter. Um Unhi zu schützen, beschließt er, den letzten Mord seines Lebens zu begehen – denn seine Demenz hat ihn fest im Griff und droht, ihm die Ko...
Weiterlesen
Wow