YOURBOOK.SHOP
Community
Walter Moers

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

!
4.0/5
2,592 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Eine traumhafte Liebesgeschichte und eine Reise durch das menschliche Gehirn als rasantes zamonisches Abenteuer Prinzessin Dylia, die sich selbst "Prinzessin Insomnia" nennt, ist die schlafloseste Prinzessin von ganz Zamonien. Eines Nachts erhält sie Besuch von einem alptraumfarbenen Nachtmahr. Havarius Opal, wie sich der ebenso beängstigende wie sympathische Gnom vorstellt, kündigt an, die Prinzessin in den Wahnsinn treiben zu wollen. Vorher nimmt er die Prinzessin aber noch mit auf eine abenteuerliche Reise durch die Welt des Denkens und Träumens, die für beide immer neue und überraschende Wendungen bereit hält, bis sie schließlich zum dunklen Herz der Nacht gelangen. Walter Moers erzählt dieses Märchen aus der zamonischen Spätromantik voller skurriler Charaktere mit der ihm eigenen Komik: spannend und anrührend zugleich.
BIOGRAFIE
Walter Moers ist der Schöpfer vieler erfolgreicher Welten und Charaktere. Von ihm stammen unter anderem die Comicwelten um "Das kleine Arschloch" und den "Alten Sack", "Adolf, die Nazisau" und die Figur des Käpt`n Blaubär. Seit fast 20 Jahren schreibt er fantastische Romane, die auf dem Kontinent Zamonien spielen. Dazu gehören unter anderem die internationalen Bestseller "Die 13 ¿ Leben des Käpt`n Blaubär", "Die Stadt der Träumenden Bücher" und zuletzt "Das Labyrinth der Träumenden Bücher". "Prinzessin Insomnia" ist der siebte Zamonienroman.
MOJOS
Mojos von Julie's Bookhismus, jacqy und 6 andere
nickssweety
jacqy
sabrinak1
sato
+4
books4me
Julie's Bookhismus
Ein wahrhaft schöner und witziger Roman über Schlaflosigkeit und Wahnsinn.
eine Leseempfehlung von mir und super geeignet für seine zukünftigen Kinder, oder eben wenn man selbst noch eins ist. Es lohnt sich definitiv das Buch zu besitzen. Allein wegen der Aufmachung.
komm_mit_ins_bücherwunderland
Außergewöhnlich, phantastisch, wortstark! Leider aber zu Beginn sehr langatmig
Eine Reise in Dein Inneres und da ist ganz schön was los, skurril wie alles aus Zamonien.
Die farbigen Illustrationen sind einfach der Hammer!😍
REZENSIONEN
Bewertet von Janas.Booklove, kupfisbuecherkiste und 3 andere
janasbooklove
kupfisbuecherkiste
justmiaslife
mariecharlotte
bines_brimborium
Zuallererst muss man erwähnen, was für ein Blickfang dieses Buch doch ist. Das Cover sprach mich direkt an und der Klappentext versprach ein phantasievolles Märchen. Jedoch wurde ich schnell enttäuscht. Der Großteil des Buches war recht langweilig und ich brauchte ein wenig um überhaupt in die Geschichte reinzukommen. Vieles wurde einfach in die Länge gezogen und meiner Meinung nach waren einige Sachen überflüssig, die ich auch hin und wieder übersprungen habe. Erst nach und nach kam ein wenig S...
Weiterlesen
Wow
kupfisbuecherkiste
Walter Moers: wer kennt ihn nicht als Schöpfer von Käptn Blaubär oder das kleine Arschloch? Doch Walter Moers ist viel mehr: nämlich ein Genie (für mich jedenfalls)! Und das ist allein schon Grund genug, seine Bücher regelmäßig zu verschlingen. Die Zamonienreihe hab ich bisher am liebsten gemocht, und ich habe schon entdeckt, dass es ein Weihnachtsbuch gibt namens „Weihnachten auf der Lindwurmfeste – oder warum ich Hamoulimepp hasse“. Und im Frühjahr wird der Bücherdrache erscheinen. Ick freu mi...
Weiterlesen
Wow
Zuallererst muss man erwähnen, was für ein Blickfang dieses Buch doch ist. Das Cover sprach mich direkt an und der Klappentext versprach ein phantasievolles Märchen. Jedoch wurde ich schnell enttäuscht. Der Großteil des Buches war recht langweilig und ich brauchte ein wenig um überhaupt in die Geschichte reinzukommen. Vieles wurde einfach in die Länge gezogen und meiner Meinung nach waren einige Sachen überflüssig, die ich auch hin und wieder übersprungen habe. Erst nach und nach kam ein wenig S...
Weiterlesen
Wow
Eine liebenswerte Geschichte über ein Mädchen, das nicht schlafen kann und eine Reise mit ihrem persönlichen Nachtmahr durch ihr Gehirn unternimmt..

Prinzessin Dylia leidet an einer krankhaften Schlaflosigkeit, deshalb nennt sie sich selbst Prinzessin Insomnia. Die viele Zeit vertreibt sie sich am liebsten mit regenbogenfarbenen Erfindungen und wahnwitzigen Wortspielereien sowie der Beobachtung von Zwielichtzwergen. Eines Nachts erhält sie Besuch von einem ungewöhnlichen Wesen – einem alptraumf...
Weiterlesen
Wow
bines_brimborium
4,5 Sterne

Ach ja, wie sehr habe ich auf ein neues Zamonienbuch hingefiebert! Es war wirklich für mich wie ein schöner Traum, dieses Buch dann tatsächlich in Händen zu halten und zu lesen.

Die Geschichte war zwar typisch Walter Moers, aber irgendwie noch abstruser, was ich sehr mochte. Ich liebe es einfach, wie Walter Moers aus realen Dingen im Leben eigene Welten kreiert. Die Story ging allerdings etwas langsam in Gang und war auch nicht ganz so spannend un wendungsreich, wie ich es schon in ...
Weiterlesen
Wow