YOURBOOK.SHOP
Community
Der Spiegelwächter
Annina Safran

Der Spiegelwächter

Band 1 der Reihe
Die Saga von Eldrid
!
4/5
9 Bewertungen
!Taschenbuch
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Die Saga von Eldrid beginnt Fünf Spiegel, fünf Häuser, fünf Spiegelwächter, eine magische Welt: Eldrid. Die Spiegelwächter versuchen das wertvolle Licht von Eldrid zu bewahren, aber sie kämpfen gegen Godal, den übermächtigen Schatten, und Zamir, den Schöpfer der Dunkelheit. Die 15-jährige Ludmilla wird zu Hilfe gerufen, um Godal einzufangen. Doch Zamir durchkreuzt die Pläne der Spiegelwächter und beschwört ein Unheil in Eldrid herauf. Der Kampf gegen die Dunkelheit beginnt. Wird Ludmilla ihre Mission durchführen können?
BIOGRAFIE
Annina Safran wurde 1974 in Offenbach am Main geboren. Nach Jurastudium und Promotion, war sie jahrelang in einer internationalen Großkanzlei im Wirtschaftsrecht tätig, bevor sie sich vollständig dem Schreiben zuwandte. Die Idee zur Saga von Eldrid entstand nach der Geburt ihrer ersten Tochter. Nun erscheint der erste Band der mehrteiligen Fantasy-Saga. Annina Safran lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in der Nähe von Frankfurt am Main.

PRODUKTDETAILS

Verlag
Erscheinungsdatum
30.08.2019
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783740746674
Sprache
German
Seiten
292
MOJOS
Mojos von Wuschel, Coribookprincess und 2 andere
wuschel
coribookprincess
nonostar
zeilenmeer
Ein sehr gelungener Einstieg in eine neue Fantasywelt mit tollen Charakteren sowie Atmosphäre. Ein Debüt, das es sich zu lesen lohnt!
Eine magische, spannende Welt.
Doch leider konnte ich mich mit der Protagonistin nicht so sehr anfreunden.
Ganz anders als erwartet, aber trotzdem richtig gut!
Eine faszinierende Welt, die mit liebenswerten Charakteren besticht.
REZENSIONEN
Bewertet von zeilenmeer, gedankenvielfalt und 3 andere
zeilenmeer
gedankenvielfalt
reva
coribookprincess
fuddelknuddel
Gleich am Anfang wurde man in das spannende Geschehen geworfen, so dass mir gar nichts anderes übrig blieb als weiter zu lesen. Die liebevoll gestaltete Karte anfangs, hat mir schonmal einen guten Überblick über Eldrid verschafft und auch die Übersicht "Verzeichnis der Personen und Wesen" auf der letzten Seite fand ich super zum Nachschlagen.

Ich finde es im Allgemeinen ja richtig toll, wenn sich Autoren mit solchen Details beschäftigen und auch wie hier wirklich daran interessiert sind, dass ...
Weiterlesen
Wow
gedankenvielfalt
Man wird direkt ins Geschehniss geworfen und der Puls fängt an zu schlagen. Der Schreibstil ist fesselnd und locker gehalten, ab und an hatte ich das Gefühl es wäre etwas in die Länge gezogen, aber es konnte die Geschichte nicht zerstören.

Die Story an sich ist richtig toll, denn sie sprüht nur vor Fantasie. Durch die Spiegel gelangt man in eine riesige Fantasiewelt, voller fremder Wesen, tollen Beschreibungen und Abenteuern. Man findet einige bekannte Storyzüge aus anderen Büchern, aber auch v...
Weiterlesen
Wow
Zum Inhalt:

Ludmilla ist Teenager durch und durch. Dabei jedoch auch etwas seltsamer als der durchschnittliche Teenager in ihrer Umgebung. Freunde hat sie so gesehen keine und ist in der Schule eher der Inbegriff einer Einzelgängerin. Das sie sehr viel Zeit in der Bibliothek verbringt, da sie zuhause kein Internet Zugang hat, ist dabei natürlich nicht förderlich.

Hinzu kommt auch noch, dass die Fünfzehnjährige nicht bei ihren Business-Eltern lebt, sondern bei ihrer Großmutter Mina, die ein Hau...
Weiterlesen
Wow
Das Cover finde ich sehr schön, hat mich sofort magisch angezogen.
Der Schreibstil lässt sich gut lesen und ist leicht zu verstehen.
Sehr bildlich beschreibt die Autorin die Geschichte.

Ich kam etwas stolpernd in die Geschichte hinein, zu Beginn verwirrte mich manches.
Mit anfänglichen Schwierigkeiten wurde die Geschichte mit den Seiten umso spannender.

Die Welt Eldrid gefällt mir unglaublich gut und fasziniert mich sehr.
Es ist eine schillernde, magische Welt in der man sich gerne verliert un...
Weiterlesen
Wow
Lena von fuddelknuddels Bücherregal
„Es war kein Flüstern, sondern ein Ruf. Ein Ruf des Spiegels, oder bildete sie sich das nur ein?“

Durch Zufall entdeckt Ludmilla in einem verschlossenen Zimmer des Hauses ihrer Großmutter Mina einen Spiegel, der ein Geheimnis verbirgt: Er ist das Portal in eine andere Welt, Eldrid. Fünf solcher Spiegel gibt es insgesamt und jeder der Spiegel wird durch einen Spiegelwächter beschützt, doch als in der Welt des Lichts die Dunkelheit zusehens an Macht gewinnt, ist es ausgerechnet an Ludmilla, diese...
Weiterlesen
Wow