YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen. Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen - aber diese Welt hat einen Preis. Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster. Als Citra und Rowan gegen ihren Willen für die Ausbildung zum Scythe berufen werden und die Kunst des Tötens erlernen, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird nur einer von ihnen auserwählt. Und dessen erste Aufgabe wird es sein, den jeweils anderen hinzurichten ... Der erste Band der internationalen Bestseller-Trilogie! Schutzumschlag mit Metallic-Folien-Veredelung
BIOGRAFIE
Neal Shusterman, geboren 1962 in Brooklyn, USA, ist in den USA ein Superstar unter den Jugendbuchautoren. Er studierte in Kalifornien Psychologie und Theaterwissenschaften. Alle seine Romane sind internationale Bestseller und wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem National Book Award.
MOJOS
Mojos von Kia, Buchensemble und 88 andere
kia
buchensemble
wuschel
valerialiest
+86
celine-linavolkmann
Zieht mich absolut in den Bann. Wünschte, die Bücher wären doppelt so dick und die Reihe doppelt so lang!
Wenn man etwas lesen möchte, das einen verschluckt wie ein wirklich gut gemachter Film, ist man mit diesem Buch definitiv richtig beraten.
Hörbuch: Geniale Vertonung einer Geschichte über eine Welt, in der es keine Sterblichkeit mehr gibt.
zwischen.buchseiten
Die Idee hinter dem Buch und die moralischen Fragen die es aufwirft haben mir wirklich gut gefallen. Neal Shusterman kann einfach schreiben.
Ich fand das Buch okay, aber den Hype kann ich leider nicht so ganz verstehen.
REZENSIONEN
Bewertet von sabrysbluntbooks, bibliophiler_book... und 3 andere
sabrysbluntbooks
bibliophiler_booknerd
else08
wordworld
prinzera
sabrysbluntbooks
Citra & Rowan werden zu Scythe ausgebildet, Scythe sorgen in einer Welt in der die Menschen unsterblich sind dafür, dass es keine Überbevölkerung gibt.

Man begleitet Citra & Rowan bei ihrer Ausbildung zur Scythe und lernt sie durch ihre Entscheidungen und der Entwicklung die daraus entsteht sehr gut kennen. Die Protagonisten sind sehr verschieden und doch ähneln sie sich in ihren Grundentscheidungen. Es werden unvorhersehbare Entscheidungen getroffen die das ganze sehr interessant gestaltet ha...
Weiterlesen
Wow
bibliophiler_booknerd
Ich habe die Geschichte sehr lange vor mir hergeschoben, ich wollte sie im perfekten Moment lesen, aber wann ist der Moment schon perfekt? Meine Gefühle fahren Achterbahn und ich habe Schwierigkeiten sie zu sortieren. Im ersten Moment habe ich genau das bekommen, was ich erwartet habe: eine interessante Geschichte, philosophische Ansätze, eine Grundidee, die mich fasziniert und gleichzeitig abschreckt, aber gleichzeitig habe ich auch mehr bekommen. Sehr viele Plotttwists, keine Liebesgeschichte,...
Weiterlesen
Wow
wort.klauberin
Super Tolle Fantasy Geschichte mit Science Fiction Einflüssen! Es ist der sehr gelungene Auftakt einer Trilogie.

Achtung, Spoiler!

Wir sind in der Zukunft: Alle Krankheiten sind heilbar, die Menschen sind unsterblich. Die gesamte Welt wird von einer künstlichen Intelligenz, dem Thunderbolt, regiert. Kein Mensch muss mehr arbeiten, aber jeder darf. Kurz: Wir leben in einer perfekten Welt. Aber auch in dieser scheinbar perfekten Welt gibt es Probleme. Eines davon ist die Überbevölkerung.Um diese...
Weiterlesen
Wow
Nachdem mir der Abschlussband der unglaublichen "Vollendet"-Reihe im September mal wieder vor Augen geführt hat, welch ein genialer Autor Neal Shusterman ist, habe ich mich entschieden, mich auch an seine - mittlerweile weltweit bekannte - Scythe-Trilogie zu machen. Eine sehr gute Entscheidung, wie ich jetzt nach dem ersten Teil feststelle. "Scythe - Die Hüter des Todes" ist ein typischer Neal Shusterman, der mit einem absurd erscheinenden Szenario schockt, das glaubhaft und realistisch aufgezog...
Weiterlesen
Wow
"Scythe" war für mich vom Anfang bis zum Ende ein richtiges Highlight. Abgesehen davon, dass ich immer noch nicht weiß, wie man dieses Wort eigentlich ausspricht, glich das Buch an Perfektion!
Ich liebe es, dass diese Geschichte, eine komplett neue und einzigartige ist. Diese Idee, von Neal Shusterman, ist meines Wissens nach noch einzigartig und das ist bewundernswert. Viele Bücher sind zwar unterschiedlich aber im Grunde doch wieder ähnlich. Dieses Buch ist einzigartig und mit nichts vergleic...
Weiterlesen
Wow