YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Manchmal genügt ein einziger Blick ... Das Einzige, was Emery Lance sich wünscht, als sie ihr Studium in West Virginia beginnt, ist ein Neuanfang. Sie möchte studieren, und zwar ohne das Gerede, das Getuschel und die verurteilenden Blicke der Leute zu Hause. Dafür nimmt sie sogar in Kauf, dass sie mit dem nervigsten Kerl aller Zeiten in einer WG landet. Doch es kommt schlimmer: Dessen bester Freund Dylan Westbrook bringt ihr Herz mit einem einzigen Blick zum Rasen. Dabei gehört er zu der Sorte Mann, von der Emery sich unbedingt fernhalten wollte: zu gut aussehend, zu nett, zu lustig. Und eine große Gefahr für ihr ohnehin schon zerbrechliches Herz -
BIOGRAFIE
Schon seit frühester Kindheit ist Bianca Iosivoni, geb. 1986, von Geschichten fasziniert. Mindestens ebenso lange begleiten diese Geschichten sie durch ihr Leben. Den Kopf voller Ideen begann sie als Teenager mit dem Schreiben und kann sich seither nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören.
MOJOS
Mojos von Ai Haninozuka, Nele☕️ und 105 andere
Ai Haninozuka
Nele☕️
Pia
henkels_buch_stube
+103
bookspumpkin / Kim
Insgesamt fand ich es zu oberflächlich und langweilig. Das Drama ist konstruiert und hätte man sich auch sparen können.
Einfach nur ein Wohlfühlbuch, ich liebe es!
Ein guter Auftakt aber ich finde die anderen Teile besser
henkels_buch_stube
Mein erstes Buch von Bianca Iosivoni und ich bin begeistert!
bookspumpkin / Kim
Ein guter Auftakt, aber die Folgebände toppen es noch.
REZENSIONEN
Bewertet von sabrysbluntbooks, Kitty Catina und 3 andere
sabrysbluntbooks
Kitty Catina
manjolla
Lilli
skjoon
Emery versucht an einem College weit weg von zu Hause ein neues Leben aufzubauen, nachdem sie an ihrem Heimatort, dem falschen Mann vertraut hat und einen grossen Fehler gemacht hat. An ihrem ersten Tag am College muss sie jedoch feststellen dass sie einen Mitbewohner anstelle einer Mitbewohnerin hat und nach einem kurzem schlecht geratenen kennenlernen, sind die beiden nicht gut aufeinander zu sprechen, wenn dies alles nicht schon genügen würde, hat ihr Mitbewohner einen besten Freund der gut a...
Weiterlesen
Wow
Eigentlich war dieses Buch für mich ein solides 4-Sterne-Buch, denn die Geschichte war, wenn auch nichts komplett Neues, witzig und spritzig. Aber dann kam das Ende und es wurde eine Sache wieder aufgerührt, die meiner Meinung nach nicht hätte sein müssen.

Aber kommen wir als erstes zum Schreibstil. Dieser ist, wie bei den meisten New Adult-Romanen, wirklich gut, flüssig und leicht zu lesen. Wäre die Schrift im Buch nicht so winzig, hätte er sich aber sicherlich noch flüssiger angefühlt, aber d...
Weiterlesen
Wow
Schon lange bin ich um die Bücher von Bianca Iosivoni herum geschlichen und habe sie mir doch nicht gekauft, obwohl ich bereits so viel gutes über sie gelesen habe. Irgendwie waren die Cover nie wirklich meins, aber jetzt habe ich mir endlich die Firsts-Reihe zugelegt und war sehr gespannt!
Der Leser lernt Emery gleich von ihrer allerbesten Seite kennen: sie bricht ihrem Studentenwohneim-Mitbewohner die Nase, weil er sie an den Hintern gefasst hat. Und das beschreibt sie schon ziemlich gut. Si...
Weiterlesen
Wow
„Der letzte erste Blick“ ist eine mehr oder weniger klassische College Liebes Geschichte, was mich aber nicht gestört hat, weil ich so was schon länger nicht mehr gelesen habe.
Man steigt sofort mit einer Szene in die Geschichte ein, die mit einer Mischung aus lustig, Fremdschämen und Stolz auf die Protagonistin zu beschreiben ist, denn sie hat ihrem Mitbewohner instant die Nase (beinah) gebrochen. Dieses Ereignis wird immer wieder im Lauf der Geschichte aufgegriffen, was ich richtig gut finde, ...
Weiterlesen
Wow
Die junge Emery Lance kann es fast gar nicht mehr abwarten, endlich weg von ihrer Heimatstadt zu kommen. Sie freut sich schon total auf ihr Studium in West Virginia, wo niemand sie kennt und niemand über ihre Vergangenheit Bescheid weiß. Im Wohnheim angekommen, macht Emery zunächst aber eine nicht so tolle Begegnung. Ausgerechnet ihr Mitbewohner treibt Emery schon bald in den Wahnsinn. Doch dessen bester Freund Dylan, ist es, der Emery schon bald nicht mehr aus dem Kopf geht! Dylan ist der perfe...
Weiterlesen
Wow