YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Während einer Gedenkfeier für ihren verschwundenen Bruder wird Anna schwarz vor Augen, und sie erwacht am Rande einer verlassenen Wüstenstadt. Als alle Versuche scheitern, Kontakt zu ihren Eltern aufzunehmen, sucht sie in der Stadt nach Antworten und stößt auf weitere Ankömmlinge, unter ihnen der junge Nick. Bald entbrennt ein Kampf ums Überleben, sowohl mit ihrer unwirtlichen Umgebung als auch unter den Gestrandeten selbst. Während die Spannungen eskalieren und es sogar zu Toten kommt, findet Anna plötzlich Hinweise auf ihren Bruder - ist es möglich, dass er noch lebt? Als sie der Spur folgen, stoßen Nick und sie auf ein furchtbares Geheimnis, das dieser Ort und seine Bewohner hüten: das dunkle Herz. Und plötzlich geht es um weit mehr als nur um ihr eigenes Schicksal.
BIOGRAFIE
Lukas Hainer ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Songtexter. In Zusammenarbeit mit der Band »Santiano« startete er 2017 seine Kinderbuchreihe »König der Piraten«, zu der ein Hör-Musical mit der Band und mehrere Hörbücher erschienen sind. »Das dunkle Herz« ist der erste Jugendroman des Autors, der nach Lebensabschnitten in Brasilien und Norddeutschland derzeit wieder in seinem Geburtsort München lebt. Gemeinsam mit seiner Familie genießt er dort von ganzem Herzen die Freiheit, jeden Tag an seinen Geschichten und Songs arbeiten zu dürfen.
MOJOS
Mojos von wordwhispering, buch_versum und 3 andere
wordwhispering
buch_versum
miss_pageturner
lesemama
sabrinak1
Man kann das Buch schwer in ein Genre einordnen, aber genau das macht es aus. Es ist spannend und bis zum Ende weiß man nicht, was einen erwartet.
…zu Beginn an faszinierend, zwischendurch leider etwas langatmig…
Ein solider, wenn auch nicht überragender Auftakt. Das Buch punktet mit einem spannenden Plot, es fehlt aber ein bisschen die Bindung zu den Charakteren und deren Hintergrund.
Den Anfang fand ich noch ganz toll, aber dann konnte dieses Buch mich nicht überzeugen. Es war verworren und langatmig.
komm_mit_ins_bücherwunderland
Eine gut geschriebene Fantasygeschichte mit Dystopieanteilen für zwischendurch, die noch deutlich mehr Potential gehabt hätte.
REZENSIONEN
Bewertet von komm_mit_ins_büch..., gedankenvielfalt und 3 andere
sabrinak1
gedankenvielfalt
seitenblick
buecherverrueckte
lesemama
komm_mit_ins_bücherwunderland
*Ein solider Auftaktband*

Auf dieses Buch bin ich vor allem durch den spannenden Klappentext aufmerksam geworden. Ein Kampf ums überleben und ein großes Geheimnis, das klang für mich sehr vielversprechend.
Direkt die ersten Seiten begannen dann auch sehr spannend, da man direkt mit der Protagonistin Anna in eine ihr bis dahin völlig unbekannte Welt katapultiert wird. Anna ist für meinen Geschmack etwas zu gut mit der Situation klargekommen, denn ich glaube ich wäre in ihrer Situation bei weite...
Weiterlesen
Wow
gedankenvielfalt
Als ich das Cover und den dazugehörigen Klappentext gelesen hatte, wusste ich direkt: Dieses Buch muss ich unbedingt lesen. Ich hatte große Erwartungen, da der Klappentext wirklich vielversprechend klang.

Ich fand die Geschichte fing auch wahnsinnig spannend an, denn man war direkt gefangen in dieser “düsteren” Atmosphäre. Der flüssige und lebhafte Schreibstil konnte mich auch direkt begeistern und fesseln. Die Handlungen und Ereignisse wurden von dem Autor wirklich gekonnt in Szene gesetzt und...
Weiterlesen
Wow
Meinung

Das dunkle Herz ist der erste Band einer Reihe von Lukas Hainer. Obwohl ich bisher noch nichts von ihm gelesen habe, wurde ich durch das Cover und den Klappentext nur so förmlich angezogen.

Anna ist 14 Jahre jung. Nachdem ihr Bruder vor zehn Jahren verschwunden ist, gab es nun in der Kirche eine Gedenkfeier. Und obwohl Anna sich kaum an ihn erinnern kann, hofft ihre Mutter weiterhin, dass er nach zehn Jahren wiederauftaucht. Als es Anna während der Feier schlecht und ihr daraufhin schw...
Weiterlesen
Wow
buecherverrueckte Vivien
Ich bedanke mich erstmal bei dem Verlag für dieses Rezensionsexemplar und entschuldige mich nochmal für die Verzögerung.

Ich habe das Buch abgebrochen aus für mich relevanten Gründen.

Das Buch habe ich auch relativ schnell abgebrochen, da ich einfach was anderes erwartet habe. Da ich mir nur den Klappentext auf dem Buchrücken durchgelesen habe, wollte ich unbedingt wissen, was es mit dem dunklen Herz auf sich hat. Relativ schnell ist mir klar geworden, das es kein normales Fantasy Buch ist, wi...
Weiterlesen
Wow
Zu viele Fragen blieben offen
Zum Buch:
Vor zehn Jahren verschwand Annas Bruder Ben spurlos. Bei einem Gedenkgottesdienst fällt Anna in Ohnmacht und erwacht in einer einsamen Wüste am Rande einer Ruinenstadt. Nach und nach bemerkt sie, dass sie nicht alleine ist ...

Meine Meinung:
Der Klappentext klang so interessant und eigentlich mag ich Jugendfantasy ganz gerne.
Der Beginn war auch wirklich gut gemacht, aber zwischendurch wurde es mir zu verworren und die Geschichte konnte mich nicht wirklic...
Weiterlesen
Wow