YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
No description available
BIOGRAFIE
Joël Dicker wurde 1985 in Genf geboren. Der studierte Jurist hat bislang drei Romane veröffentlicht, »Les Derniers Jours de nos Pères«, »La Vérité sur l'Affaire Harry Quebert« (dt.: »Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert«) und »Le Livre des Baltimore« (dt.: »Die Geschichte der Baltimores«). Für »Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert« bekam Dicker den Grand Prix du Roman der Académie Française zugesprochen sowie den Prix Goncourt des Lycéens. Das bei einem winzigen Verlag erschienene Buch wurde in Frankreich zu der literarischen Sensation des Jahres 2012, die Übersetzungsrechte wurden mittlerweile in über 30 Sprachen verkauft. Mit »Die Geschichte der Baltimores« konnte Joël Dicker an diesen überwältigenden Erfolg anknüpfen - der Roman steht seit seinem Erscheinen im Herbst 2015 ununterbrochen auf den obersten Plätzen der französischen Bestsellerliste.

PRODUKTDETAILS

MOJOS
Mojos von robespierre, Toula und 5 andere
robespierre
toulasbooks
elena_liest
lesekatze
+3
kittycatinaxo
Eins muss ich Herrn Dicker lassen: es ist mir noch nie passiert, das ich ein Buch so unsagbar schlecht fand, dass ich einfach nicht damit aufhören konnte. Und ja, ich bereue jede einzelne Sekunde!
Es ist ein sehr spannendes Buch, und ich konnte von Anfang in die Geschichte eintauchen.
Komplex gestrickter und super spannender Roman. Echt klasse!
Eine sehr besondere Geschichte.. konnte für mich aber nicht mit Harry Quebert mithalten. Trotzdem zu empfehlen denn: super einzigartig!
Wortgewaltig, witzig und doch irgendwie spannend erzählt Joel Dicker eine grandiose Geschichte über Familie, Freundschaft und das Erwachsenwerden.
REZENSIONEN
Bewertet von silkestuecker, stephanienicol und 3 andere
silkestuecker
stephanieschnaitter
bookventures
kaffee_und_buecher
bookworm_karin
Für mich das zweite Buch, welches ich von dem Autor lese.
Und obwohl es zu dem Buch kritischere Stimmen gibt, als zu seinem herausragenden Debüt: Die Wahrheit um den Fall Harry Quebert, braucht sich diese Buch nicht dahinter zu verstecken.
Denn die außergewöhnliche Art eine Geschichte zu erzählen, aufzusplittern, in viele kleine Puzzleteile, die der Leser in Zeitsprüngen präsentiert bekommt, baut sich automatisch eine Spannung auf, die einen beim Lesen miträtseln und überlegen lässt.

Dazu kom...
Weiterlesen
Wow
In diesem erzählt Dicker – oder eher sein Protagonist Marcus Goldman, der Schriftsteller – die Geschichte seiner Familie. Es gibt nämlich zwei Goldman-Familien: die Goldmans aus Montclair – das wäre Marcus mit seinen Eltern – und die Goldmans aus Baltimore. Die Baltimores bestehen aus Marcus‘ Onkel Saul, Tante Anita und den Cousins Hillel und Woody. Und schon immer waren die Baltimores angesehener, besser, reicher und glücklicher als die Montclairs. So wollte Marcus bereits als Kind immer lieber...
Weiterlesen
Wow
Eines vorweg, ich habe auch das zweite Buch von @joeldicker geliebt💙 ich hab mit nichts gerechnet und wurde total überrascht.
Sein Erzählstil ist für mich was ganz besonderes. Es war wieder eine tolle Story und auch hier waren die Wendungen unerwartet und spannend. Unbedingt wollte ich erfahren was denn nun diese sogenannte Katastrophe ist, deswegen konnte ich das Buch auch kaum weglegen. Er kann einfach tolle Charaktere erschaffen die man sofort ins Herz schließt *Goldman-Gang*. War das vorhe...
Weiterlesen
Wow
Inhalt:
Marcus Goldman erzählt die Geschichte seiner Familie, den Goldmans aus Baltimore und denen aus Montclair. Marcus ist ein Montclair, doch während seiner Kindheit und Jugend möchte er unbedingt zu den Baltimores, seinem Onkel Saul, seiner Tante Anita und seinen Cousins Hillel und Woody, gehören. Rückblickend erzählt er also die Lebensgeschichte der Baltimores und steuert mit all seinen Erzählungen auf "Die Katastrophe" zu, die sein und das Leben der Baltimores für immer verändert hat.

Sc...
Weiterlesen
Wow
bookworm_karin
Es gibt die Goldmans aus Baltimore, die reich, erfolgreich, talentiert, intelligent, gut ausgehend und liebevoll sind. Und dann gibt es noch die Goldmans aus Montclair eine normale liebevolle nicht so reiche Familie. Die beiden Väter der Familien sind Brüder und so kommt es das Marcus, der Sohn aus Montclair immer wieder zu den Baltimores fährt und sich schon bald wünscht das er doch auch nur ein Baltimore sein könnte. Er verbringt jede Ferien und auch viele Wochenenden bei ihnen und so werden d...
Weiterlesen
Wow