YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Im wilden Kanada steht ein weißes Schloss: Snowfields. Auf dem Internat werden die weltbesten Reiter ausgebildet und verletzte Pferdeseelen geheilt. Die dreizehnjährige Zoe versteht von Pferden in etwa so viel wie von Physik - nämlich gar nichts. Doch als sie ihre Freundin Kim zur Aufnahmeprüfung ins Reitinternat Snowfields begleitet, hat sie eine Begegnung, die sie nicht mehr loslässt. Der schwarze Hengst Shaman gilt als scheu und gefährlich. Trotzdem scheint er Zoe von Anfang an zu vertrauen. Aber nicht nur das: Sein Blick sagt ihr, dass sie allein ihm helfen kann.
BIOGRAFIE
Gina Mayer studierte Grafik-Design und arbeitete als Werbetexterin, bevor sie mit dem Bücherschreiben begann. Inzwischen hat sie viele Romanen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene veröffentlicht. Ihre Werke wurden u. a. für den Deutsch-Französischen-Jugendliteraturpreis und den Hansjörg-Martin-Preis nominiert und mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet. Gina Mayer lebt in Düsseldorf.
MOJOS
Mojos von Ladybug, lilimarie und andere
ladybug
lilimarie
lesemama
Mir kam zu wenig Snowfiels und zu viel Zoes Leben daheim vor, aber für einen Serienauftakt ganz passabel!
Ein schöens Buch für Pferdefans und ein toller Start einer Reihe.
Genialer Auftakt. Nicht nur für Pferdefans. Ich mag den magische Teil mit dem Pferd sehr gerne.
REZENSIONEN
Bewertet von lesemama und Ladybug
lesemama
ladybug
Toller Auftakt, nicht nur für Pferdefans
Zum Buch:
Zoe hat mit Pferden nichts am Hut, sie spielt Querflöte und das richtig gut. Ihre Freundin Kim hingegen möchte gerne auf die Snowfield Academy, das beste Internat für professionelle ReiterInnen. Da Kim so nervös ist, begleitet Zoe Kim zum Vorreiten. Bis sie den Hengst Shaman trifft, der eigentlich niemanden an sich ran lässt, außer eben Zoe ...

Meine Meinung:
Ein ganz toller Auftakt einer Reihe rund um Zoe und Shaman. Die Geschichte ist so berü...
Weiterlesen
Wow
Serienauftakt mit kleinen Anlaufschwierigkeiten

Zoe ist 13, Musikerin und schwer in Jake verliebt. Von Pferden hat sie keine Ahnung. Doch dann begleitet sie ihre beste Freundin Kim zu einer Aufnahmeprüfung und begegnet Shaman, einem schwarzen Hengst. Wie schicksalhaft diese Begegnung ist, ahnt sie da noch nicht, doch ihr Leben verläuft jetzt völlig anders, als bisher …

Geschrieben ist die Geschichte meiner Meinung nach passend für die Zielgruppe. Jedoch war ich erstaunt, wie groß der Bogen ist...
Weiterlesen
Wow