YOURBOOK.SHOP
Community
Anne Freytag

Mein bester letzter Sommer

Ist Teil der Reihe
Heyne fliegt
!
4.6/5
339 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Wann du die große Liebe triffst, kannst du dir nicht aussuchen Tessa hat immer gewartet - auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, dass sie noch Zeit hat. Doch dann erfährt das 17-jährige Mädchen, dass es bald sterben muss. Tessa ist fassungslos, wütend, verzweifelt - bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der hinter ihre Fassade zu blicken vermag, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr immer zur Seite steht. Er überrascht sie mit einem großartigen Plan. Und schafft es so, Tessa einen perfekten Sommer zu schenken. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind ...
BIOGRAFIE
Anne Freytag hat International Management studiert und als Grafikdesignerin gearbeitet, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Romanen widmete. Für ihre ersten beiden Jugendbücher wurde sie für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert, für ihren dritten Roman »Nicht weg und nicht da« für den Buxtehuder Bullen 2018. Außerdem erhielt sie dafür den Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Literatur. Zuletzt bei Heyne fliegt erschienen: »Das Gegenteil von Hasen«. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in München.

PRODUKTDETAILS

MOJOS
Mojos von Chiara (she/her), nicole und 34 andere
Chiara (she/her)
nicole
zwischen.buchseiten
Anja
+32
Chiara (she/her)
Wunderschön, berührend und zum heulen schön.
Alles in allem ist dieses Buch definitiv ein Highlight! Ich würde es sofort jedem empfehlen der gefühlvolle Geschichten mag! Bei mir sind oft die Tränen geflossen
zwischen.buchseiten
Ein unglaublich gutes Buch, dass mich sehr aufgewühlt und zum weinen gebracht hat.
Ein wunderschönes und zugleich sehr trauriges Buch welches Lust zum Reisen macht
Wunderschön, Herzzereißend und voller Liebe.
REZENSIONEN
Bewertet von lenareads, mschili und 3 andere
lenareads
mschili
Janas.Booklove
stephanienicol
buchkenner
Als erstes möchte ich gerne den Schreibstil der Autorin hervorheben, welcher sich wirklich richtig schön locker und flüssig lesen lässt – simpel aufgebaut, aber dennoch sehr einfühlsam, was mir sehr gut gefallen hat.
Direkt von Anfang an ist man in der Handlung drin, und es macht wirklich Spaß, die Geschichte um Tessa und Oskar mitzuerleben. Auch die Nebencharaktere hatten ganz eigene Eigenschaften, die die Nebenhandlung gut ausgemacht haben.
Die Handlung wurde zwar an sich gut aufgebaut, aber a...
Weiterlesen
Wow
Dieses Buch wollte ich unbedingt lesen und doch lag es lange ungelesen im Regal bis ich es gemeinsam mit einer Freundin gelesen habe. Es ist nicht mein erstes Buch der Autorin und es wird keinesfalls das letzte Buch bleiben. Denn die Autorin hatte mich auch hier ab der ersten Seite. Sie hat einen fesselnden Stil und schafft es ein sehr ernstes Thema so liebevoll und ergreifend zu verpacken, dass ich es nicht aus der Hand legen wollte. Mir ging die Geschichte sehr unter die Haut und ich hatte meh...
Weiterlesen
1 Wow
Wow, was für ein Buch! Ich habe es in meinem Urlaub am Strand angefangen und noch am gleichen Tag beendet. Selbst jetzt, einen Tag danach, lässt es mich immer noch nicht los. „Mein bester letzter Sommer“ von Anne Freytag ist eine unglaublich schöne, rührselige, humorvolle Geschichte mit tollen Protagonisten.💕
Die Autorin hat einen sehr angenehmen und zugleich fesselnden Schreibstil. Bereits nach den ersten Seiten war ich mitten in der Handlung drin und musste unbedingt wissen, wie es weitergeht...
Weiterlesen
Wow
“Mein bester letzter Sommer” ist der erste Jugendroman von Autorin Anne Freytag, welche bereits unter diesem Namen, aber auch unter Pseudonymen wie Ally Taylor oder Anne Sonntag mehrere Romane veröffentlicht hat. Ich kenne sie nicht alle, aber auf ihr Debüt in diesem Genre war ich schon länger unheimlich gespannt.

Tessa ist siebzehn Jahre alt und war ihr Leben lang ein Überflieger: Musterschülerin, eine Klasse übersprungen, ihr Leben fest im Griff, ihre Zukunft geplant. Doch obwohl sie bereits ...
Weiterlesen
Wow
Eigentlich ist dieses Buch nichts besonderes. Es gibt viele prominente und nicht so bekannte Geschichten, die von Menschen während ihrer letzten Tage vor dem Tod erzählen. Manchmal mit starken Menschen, die ihre verbleibende Lebenszeit genießen, manchmal aber auch mit jenen, die nur ihr Schicksal verfluchen. Mal sind diese Leute sympathisch, mal eben nicht. Zu letzter Gruppe zählt wohl auch die Protagonistin Tessa. Sie ergeht sich doch ziemlich in Selbstmitleid, wirkt recht undankbar und ziemlic...
Weiterlesen
Wow