YOURBOOK.SHOP
Community
Lucinda Riley

Das Orchideenhaus

Band 47554 der Reihe
Goldmanns Taschenbücher
!
4.4/5
133 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Jedes Haus hat sein Geheimnis. Und jede Liebe ihren Preis Als junges Mädchen verbrachte Julia Forrester jede freie Minute bei ihrem Großvater, einem bekannten Orchideenzüchter, im Gewächshaus von Wharton Park. Nach einem schweren Schicksalsschlag führt der Zufall Julia Jahre später noch einmal zu dem Anwesen zurück. Der jetzige Besitzer Kit Crawford überreicht ihr ein altes Tagebuch, das bei den Renovierungsarbeiten gefunden wurde und womöglich Julias Großvater gehörte. Als Julia ihre Großmutter Elsie mit dem Tagebuch konfrontiert, drängt ein jahrelang gehütetes Familiengeheimnis ans Licht, das auch Julias Leben komplett verändern wird ...
BIOGRAFIE
Lucinda Riley wurde in Irland geboren und verbrachte als Kind mehrere Jahre in Fernost. Sie liebt es zu reisen und ist nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach einer Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin konzentriert sich Lucinda Riley heute ganz auf das Schreiben - und das mit sensationellem Erfolg: Seit ihrem gefeierten Roman »Das Orchideenhaus« stürmte jedes ihrer Bücher die internationalen Bestsellerlisten. Lucinda Riley lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern im englischen Norfolk und in West Cork, Irland.
MOJOS
Mojos von Books_of_Namine, leseeule98 und andere
Books_of_Namine
leseeule98
tam_mara
Schöner Historienroman.
Mein erstes Buch von der Autorin. Es hat mir sehr sehr gut gefallen. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Bin schon auf weitere Bücher der Autorin gespannt.
Rührende und vor allem spannende Geschichte, jedoch wurde ich mit einer Person nicht so warm.
REZENSIONEN
Bewertet von tam_mara, bookdreamersworld und andere
tam_mara
bookdreamersworld
Books_of_Namine
Das Haus, das Geschichte trägt, das Orchideenhaus

Eine sehr rührende Geschichte, die aufzeigt, wie sehr vergangene Entscheidungen die Zukunft verändern können.

Rezension:
Die Geschichte über den Wharton Park wird auf 2 Zeitlinien erzählt, die immer gut voneinander getrennt sind und man sich somit immer gleich auskennt, ob man sich in der Gegenwart oder Vergangenheit befindet. Das Cover ist wunderschön und man erkennt die Geschichte darin immer wieder. Die Charaktere haben alle eine eigene Pers...
Weiterlesen
Wow
bookdreamersworld
Das Orchideenhaus von Lucinda Riley hat mir wirklich sehr gut gefallen. Protagonistin der Geschichte ist die Pianistin Julia, die vor ungefähr 7 Monaten ihren Mann und Sohn verloren hat. Um Abstand von den Erinnerungen zu gewinnen geht sie zurück in ihre Heimat England und trifft dort auf den jungen Lord Crawford, der das alte Cottage ihrer Großeltern renoviert und das alte Tagebuch ihres Großvaters gefunden hat. Da Julias Großvater schon vor einiger Zeit verstorben ist, fragt sie ihre Großmutte...
Weiterlesen
1 Wow
Cover:

Ich persönlich finde das Cover schön, aber nicht unbedingt passend. Es ist zwar eine Treppe in einem herrschaftlichen Haus, doch eigentlich ging es ja um Julias Großvater - einen Orchideenzüchter. Daher fände ich ein kleiner Gewächshaus schöner. Aber da auf der linken Seite noch eine Orchidee eingebaut wurde passt es dann doch ganz gut. Auch, wenn es nicht zu meinen Favoriten von Lucinda Riley zählt.

Schreibstil:

Lucinda Riley hat einen unfassbar schönen Schreibstil. Gerade bei Histori...
Weiterlesen
Wow