YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Stell dir vor, auf dem Weg ins Jenseits gäbe es eine riesige Bibliothek, gesäumt mit all den Leben, die du hättest führen können. Buch für Buch gefüllt mit den Wegen, die deiner hätten sein können. Hier findet sich Nora Seed wieder, nachdem sie aus lauter Verzweiflung beschlossen hat, sich das Leben zu nehmen. An diesem Ort, an dem die Uhrzeiger immer auf Mitternacht stehen, eröffnet sich für Nora plötzlich die Möglichkeit herauszufinden, was passiert wäre, wenn sie sich anders entschieden hätte. Jedes Buch in der Mitternachtsbibliothek bringt sie in ein anderes Leben, in eine andere Welt, in der sie sich zurechtfinden muss. Aber kann man in einem anderen Leben glücklich werden, wenn man weiß, dass es nicht das eigene ist? Matt Haig ist ein zauberhafter Roman darüber gelungen, dass uns all die Entscheidungen, die wir bereuen, doch erst zu dem Menschen machen, der wir sind. Eine Hymne auf das Leben - auch auf das, das zwickt, das uns verzweifeln lässt und das doch das einzige ist, das zu uns gehört.
BIOGRAFIE
Matt Haig, Jahrgang 1975, ist ein britischer Autor. Seine eigenen Erfahrungen mit Depressionen und Angststörungen sind auch stets ein zentrales Thema in seinen Büchern. Zuletzt sind von ihm die Romane "Ich und die Menschen" (2014) und "Wie man die Zeit anhält" (2018) und "Die Mitternachtsbibliothek" (2021), sowie die Sachbücher "Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben" (2016) und "Mach mal halblang" (2019) erschienen. Matt Haig lebt mit seiner Familie in Brighton.
MOJOS
Mojos von Kitty Catina, Ladybug und 24 andere
Kitty Catina
Ladybug
WriteReadPassion
minijane
+22
Hortensia13
Was für ein grandioses, tiefgründiges Buch über das Leben und die zahlreichen Möglichkeiten, welche es uns bietet.
Welches Leben man lebt, hat man selbst in der Hand. Matt Haig führt dem Leser absolut liebenswert vor Augen, worauf es wirklich ankommt. Wunderbar!
WriteReadPassion
Eine originelle Idee, die etwas unrealistisch umgesetzt wurde - und dennoch lesenswert ist! Poetisch und philosophisch anregend. :-)
Philosophisch, fantasievoll und schnell zu lesen mit kleinen Schwächen. Gute Unterhaltung und wieder ganz typisch Matt Haig!
Tiefsinnig und philosophisch anregende Geschichte übers "was wäre, wenn...".
REZENSIONEN
Bewertet von lilimarie, somanybooks_soles... und 3 andere
lilimarie
somanybooks_solesstime
lisa_zeilenzauber
Jaylinn
imagine_daydreaming
Als Nora Seed beschließt zu sterben landet sie in einer Bibliothek irgendwo zwischen Leben und Tod. Hinter jedem Buch der Bibliothek steckt ein alternatives Leben für Nora. Doch welches ist für sie das richtige?

Die Frage" Was wäre wenn" hat sich bestimmt jeder schon einmal gestellt. Matt Haig nimmt sich der Frage an und schickt Nora in viele alternative Leben, die aufgrund einer anderen Entscheidung völlig anders verlaufen, als Noras eigentliches Leben. Auch wenn es manchmal schon sehr große,U...
Weiterlesen
Wow
somanybooks_solesstime
Die Mitternachtsbibliothek von Matt Haig habe ich innerhalb kürzester Zeit als Hörbuch gehört. Vielen Dank an netgalley für das Rezensionsexemplar.


Alleine die Vorstellung, dass es eine Bibliothek gibt, die mit all den Leben gefüllt ist, die man hätte leben können finde ich sehr spannend und war deshalb auf die Geschichte sehr gespannt.


Die Hauptprotagonistin Nora Seed steht an einem krassen Punkt in ihrem Leben und alles erscheint ihr sinnlos. Deshalb beschließt sie dies zu beenden... Doch ...
Weiterlesen
1 Wow
lisa_zeilenzauber
"Wenn du danach strebst, jemand zu werden, der du gar nicht bist, wirst du immer scheitern. Strebe danach, du selbst zu sein. Strebe danach, wie du selbst auszusehen, zu handeln und zu denken. Strebe danach, die wahrhaftigste Version deiner selbst zu sein. Ganz DU. Nimm dich an. Liebe dich selbst. Arbeite mit aller Kraft daran."

Meine erste Reaktion nach dem Lesen des Buches? Das ich unbedingt mehr von Matt Haig lesen muss.
Einfach weil dieses so so wundervoll tiefsinnig und bedeutsam ist.
Weil...
Weiterlesen
Wow
Allgemeines:
Matt Haig ist vielen von euch vermutlich als Bestsellerautor ein Begriff. Im Februar 2021 ist in meinen Augen eines seiner bisher bemerkenswertesten Bücher bei Droemer Knaur erschienen: Die Mitternachtsbibliothek. Das gebundene Buch hat 320 Seiten und richtet sich an erwachsene Leser*innen. Im Laden ist es ein Hingucker, man möchte direkt wissen, was sich wohl hinter der spannenden Kombination aus Titel und Cover verbirgt.

Inhalt:

„Stell dir vor, auf dem Weg ins Jenseits gäbe e...
Weiterlesen
Wow
imagine_daydreaming
Der Roman „Die Mitternachtsbibliothek“ von Matt Haig war durchgehend auf meinem Instagram Feed zu sehen, dass ich mir dachte komm gibst du ihm mal eine Chance. Ich kann euch sagen, ich habe es nicht bereut.
Die fünfunddreißig jährige, an Depressionen leidende, Nora Seed landet, nach dem sie versucht hat sich ihr Leben zu nehmen, in der Mitternachtsbibliothek. Dort bekommt sie die Chance sich für ein neues Leben zu entscheiden. Doch sie kann sich nicht irgendeins erfinden, sondern diese Leben müs...
Weiterlesen
Wow