Alle Rezensionen von Julie's Bookhismus


Ein Happy End für Ash? Nach Band eins war klar, dass ich seine Geschichte brauche. Ash ist ein so wunderbarer Charakter, dass man sich einfach in ihn verlieben muss. Und dann ist da Camille, die es ni… weiterlesen

Süß gemacht Ich will auch eine Prinzessin Knuddelwuff und Carla nehm ich direkt dazu, bitte. Ich mag das Buch sehr und hoffe, dass es bald weitergeht, denn jetzt interessiert mich der dubiose Professo… weiterlesen

Lasst uns auf Zeitreise gehen Nachdem Eliza nicht mehr in die Elfenwelt zurück kann, steigert sich die Sehnsucht Tag für Tag. Und dann steht endlich Quirin wieder vor ihr und bittet sie um Hilfe. Jede… weiterlesen

Hier geht’s rund War Band eins noch mit Erklärungen voll, geht’s hier sofort rund und es will bis zum Ende nicht aufhören. Holla die Waldfee, wir lernen viele neue Gesichter kennen. Die sind mal mehr… weiterlesen

Die anderen fand ich besser Hab ich bei den anderen Büchern förmlich durchgeheult vor Erleichterung oder Berührtheit, hatte ich hier tatsächlich nur einmal das Gefühl „beseelt“ worden zu sein. Viellei… weiterlesen

Man muss sich darauf einlassen Es gab hier nicht nur Momente, in denen ich den Kopf geschüttelt habe (ich war nicht bereit in dem Moment), ich habe auch schwer geweint, weil ich einfach völlig unvorbe… weiterlesen

Wem kann man trauen? Ina und Jörn sind schon wieder auf dem Weg durch den Norden, denn es gab eine vergrabene Leiche am Strand und einen toten Doktor. Ob da ein Zusammenhang besteht schließen sie nich… weiterlesen

Unglaublich gefühlvoll Die Stimmung, die Gedanken, die Gespräche, einfach alles hier hat mich so umgehauen. Ich glaube, hier wurde auch viel Unterbewusstes bei mir ausgelöst, denn es hat wirklich nich… weiterlesen

zurück nach oben