3.364,85 €Erlöse für Partner-Buchhandlungen

Profilbild von Fabian Neidhardt

Fabian Neidhardt

Folgen

Lieblings-Buchhandlung

Deine Lieblings-Buchhandlung erhält Tantiemen auf alle von Dir getätigten Käufe, ohne dass Dir zusätzliche Kosten entstehen.

Dieser User hat bisher noch keine Lieblings-Buchhandlung festgelegt.

Weitere Informationen

Straßenpoet, Sprecher & Botschafter des Lächelns

Wunschzettel

zur Liste
  • Im Grunde gut
  • Utopien für Realisten
  • Almost Everything: Notes on Hope
    22,00 €
  • Bird by Bird
    17,50 €
  • Anleitung zur Schwerelosigkeit
  • The Darkest Dark
    10,00 €
  • An Astronaut's Guide to Life on Earth
  • Der unsichtbare Freund

Gelesen

zur Liste
  • Es kann nur eine geben
    14,99 €
  • Das Universum ist verdammt groß und supermystisch
    13,00 €
  • Black Box
  • Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten
  • Die Tribute von Panem X. Das Lied von Vogel und Schlange
    26,00 €
  • Das Labyrinth
    36,00 €
  • Das kleine Ich bin ich
    3,70 €
  • Die Ameise und der Frosch
    10,00 €
  • Wir können mehr sein
    14,00 €
  • Die Mitternachtsbibliothek
    20,00 €
  • Sie hat Bock
    20,00 €
  • Adieu liberté
  • Junge mit schwarzem Hahn
    22,00 €
  • Empire of Storms 03 - Schwur der Kriegerin
    14,99 €
  • Empire of Storms 02 - Schatten des Todes
    14,99 €
  • Empire of Storms - Pakt der Diebe
    14,99 €
  • Der Fall Jane Eyre
    11,95 €
  • Die Musik auf den Dächern
    20,00 €
  • Dein Bücherregal verrät dich
    16,00 €
  • QualityLand 2.0
    19,00 €

Meine Wunschliste

zur Liste

    Lese ich

    zur Liste

      Rezensionen

      Als Gehen, ging, gegangen 2015 rauskam, wusste ich irgendwann, dass es in dem Buch um Geflüchtete geht. Ich wollte nicht noch ein Buch über das Schicksal und Trauma einer Familie lesen und das Cover h… weiterlesen

      Ein Kammerspiel zwischen Schrebergarten und Klimawandel, zwischen Vater sein und immer im Schatten des eigenen stehen, klar und eindrücklich erzählt. Sein Job macht ihn fertig, seine Familie ist gera… weiterlesen

      Azime ist Anfang 20, lebt in London und ist eigentlich aufgeklärter und freier, als es ihre kurdischen Eltern gerne hätten. Aus diesem Käfig macht Azime wortwörtlich eine Bühne, zieht sich eine Burka… weiterlesen

      zurück nach oben