3.362,31 €Erlöse für Partner-Buchhandlungen

Profilbild von evaczyk

evaczyk

Folgen

Lieblings-Buchhandlung

Deine Lieblings-Buchhandlung erhält Tantiemen auf alle von Dir getätigten Käufe, ohne dass Dir zusätzliche Kosten entstehen.

Dieser User hat bisher noch keine Lieblings-Buchhandlung festgelegt.

Weitere Informationen

I am new on mojoreads

Derzeitige SUB

zur Liste
  • Die Tsantsa-Memoiren
    24,00 €
  • Unter dem Nordlicht
    26,00 €
  • Die Stille der Toten
    9,99 €
  • Ich an meiner Seite
    23,00 €
  • Das Gewissen der Toten
    8,99 €
  • Grenzen
    23,99 €
  • 1000 Serpentinen Angst
    21,00 €
  • Aus der Zuckerfabrik
    23,00 €
  • Das Meer der Libellen
    24,00 €
  • Ihr Königreich
  • Malé
    22,00 €
  • Johnny Ohneland
    25,00 €
  • Schwarzes Requiem
  • Drone
    8,99 €
  • Stella
    11,99 €
  • Plan D
    12,99 €

Gelesen

zur Liste
  • GSG 9 - Terror im Visier
    22,99 €
  • Die Stimme
    25,00 €
  • Achtsam morden im Hier und Jetzt
    22,00 €
  • Der letzte weiße Mann
    18,99 €
  • Isidor
    24,00 €
  • Stille blutet
    12,99 €
  • Pirlo - Falsche Zeugen
    14,99 €
  • Faust
    16,99 €
  • The Other Black Girl
    12,95 €
  • Fliegen oder fallen
    22,00 €
  • Im Feuer
    16,00 €
  • Das letzte Grab
    17,00 €
  • Blutrot ist das Schweigen
    9,99 €
  • Intimitäten
    24,00 €
  • Lincoln Highway
    26,00 €
  • Das neunte Gemälde
    17,00 €
  • Die Passage nach Maskat
    14,99 €
  • Zeitenwende
    18,00 €
  • Holiday – Sieben Tage. Drei Familien. Ein tödliches Geheimnis.
    9,99 €
  • Was auf das Ende folgt
    22,00 €

Meine Wunschliste

zur Liste

    Lese ich

    zur Liste

      Rezensionen

      Pharaonenrausch in Baden Baden Im Hauptpostamt steckt Alma Verbindungen zusammen, in ihrer Freizeit betätigt sie sich als Hobbydetektivin: Das "Fräulein vom Amt"ermittelt in Charlotte Blums gleichna… weiterlesen

      Tod eines It-Girls Die Buchhändlerin Hannah aus Edinburgh könnte sich eigentlich auf ihr erstes Kind freuen, doch eine Nachricht ruft die verdrängte Vergangenheit zurück: Der Mann, der als Mörder ihr… weiterlesen

      Am 27. Januar 1945 befreiten Soldaten der Roten Armee das deutsche Vernichtungslager Auschwitz. Die Krematorien waren zu diesem Zeitpunkt bereits gesprengt, die Mehrheit der Häftlinge auf den berüchti… weiterlesen

      zurück nach oben