Profilbild von seehase1977

seehase1977

Posted on 24.5.2021

Ein Sommer, der alles verändert – Ein wundervoll berührender 80s-Coming-of-Age-Roman Es ist das Jahr 1985 in Grady, Missouri, als der fünfzehnjährige Sam denn Sommer erlebt, der sein Leben verändert. Der eher introvertierte Junge soll den Sommer bei Tante und Onkel und den verhassten Cousins verbringen, doch darauf hat Sam absolut keine Lust. Er möchte nicht weg, auch wenn die Probleme zu Hause und seine krebskranke Mutter ihn sehr belasten. Er nimmt einen Ferienjob in einem alten Kino an und alles verändert sich. Er findet Freunde, verliebt sich, erlebt Abenteuer und entdeckt die Geheimnisse seiner Heimatstadt Grady. Doch dann schlägt das Schicksal zu und Sam muss schneller erwachsen werden als ihm lieb ist… Meine Meinung: Wow, was für eine tolle, berührende und verträumte Story, die Benedict Wells hier erzählt! Von Beginn an war ich gefesselt von dieser ganz besonderen Atmosphäre, die dieses Buch beherrscht und die alles einhüllt und mich bis zur letzten Seite begleitet. Ich befinde mich auf einer Reise zurück in die 80er, ich bin in Grady, umgeben von Sam und seinen Freunden, ich sitze in diesem alten Kino und kann den ganz besonderen Geruch wahrnehmen und höre das Surren des Filmprojektors, sehe den Staub, der im Lichtstrahl tanzt. Unglaublich mit welcher Leichtigkeit der Autor die Emotionen und Gefühle der sympathischen und lebensnahen Protagonisten beschreibt, berührend, aber ohne Schwermut. „Hard Land“ hat mich fasziniert und berührt, es ist voll von Liebe, Zweifel, Hoffnung und Ängste und es erinnert mich an meine eigene Jugend und wie schwer es manchmal war, ein Teenager zu sein. Ein absolutes Lesehighlight 2021!

Bild von Hard Land

Hard Land

von Benedict Wells
Hardcover
zurück nach oben