YOURBOOK.SHOP
Community
Inhalt:
Als Lars mit seiner Mama vom Einkaufen zurückkommt, entdeckt er ein Päckchen auf dem Bürgersteig vor ihrem Haus. „An Familie" steht darauf – den Rest kann man nicht mehr lesen, denn der Regen hat die Schrift verschmiert. Gemeinsam mit Lina, die nebenan wohnt, macht sich Lars auf eine Entdeckungsreise durch die Nachbarschaft und lernt dabei die unterschiedlichsten Familien kennen. Wem das Päckchen wohl gehört?

Meinung:
Als Lars mit seiner Mutter vom Einkaufen zurückkommt, liegt vor ihrer Haustür ein Päckchen. Leider hat der Regen die Adresszeile verschmiert, sodass man nur "An Familie" und die Straße, in der Lars mit seiner Mutter lebt, entziffern kann. Lars möchte das Päckchen zu seinem rechtmäßigen Besitzer bringen und macht sich daher daran von Haus zu Haus zu gehen. Dadurch lernt Lars viel über die Bedeutung einer Familie und begegnet auf seiner Reise den unterschiedlichsten Familienkonstellationen.
Als ich diesen Titel in der Verlagsvorschau entdeckt habe, war mir sofort klar, dass mein Sohn und ich dieses Buch unbedingt lesen müssen. Denn das Thema der Vielfältigkeit unter uns Menschen gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung.
Umso schöner finde ich es, dass Autor Michael Engler ein solches Buch geschrieben hat und im arsEdition Verlag veröffentlichen durfte.
Gemeinsam geht der Leser mit dem Jungen Lars auf eine einmalige Reise quer durch die Vielfalt der verschiedenen Familienkonstellationen. Hier ist wirklich alles vertreten, von der Patchworkfamilie, über eine Familie die nur aus zwei Müttern besteht bis hin zu einer Familie, die ein Kind adoptiert hat, ist alles dabei.
Mein Sohn und ich fanden es super spannend gemeinsam mit Lars an den verschiedenen Haustüren zu klingeln und die jeweiligen Geschichten der Familien zu erfahren.
Und so kommt es, dass Lars das Wort Familie am Ende der Geschichte mit ganz anderen Augen betrachtet.
Mich als Erwachsene hat vor allen Dingen die Aussage "Vielleicht ist Familie sein einfach nur, wenn man sich liebt." tief berührt. Ich finde, es spiegelt perfekt wider, dass jede Familie auf ihre ganz eigene Art einzigartig und besonders ist. Denn leider werden Familien, die nicht den alten Vorstellungen einer traditionellen Familie entsprechen, auch heute noch anders behandelt, als man sich dies wünscht.
Umso wichtiger finde ich dieses Buch und kann es daher nur jedem ans Herz legen. Ich hoffe, dass dieser Titel in vielen Kindergärten und Büchereien einen Platz finden und von ganz vielen Menschen gelesen wird!
Am Ende des Buches werden dann noch einmal alle Familien aufgelistet, die in dieser Geschichte aufgetaucht sind. Es bleibt sogar noch ein kleiner Platz für ein Foto frei, in dem man ein Bild seiner eigenen Familie einkleben kann.
Fazit:
Ein Buch das in der heutigen Gesellschaft ein ganz wichtiges Beispiel für Akzeptanz und Vielfalt ist. Ich kann nur hoffen, dass diese Geschichte den Weg in viele Kinderzimmer, Büchereien oder Kindergärten finden wird!
Meinem Sohn und mir hat diese besondere Geschichte wirklich viel Freude bereitet!
Daher vergeben wir 5 von 5 Junior-Hörnchen.
Das alles ist Familie
Das alles ist Familie
Michael Engler
!!!!!
4.5
!
!4 total
!!!!!
Rate this book
avg rating
Wow
Write a Comment

YOURBOOK.SHOP
Company
Customer Service
Legal
yourbook for :
Shop safely and securely