YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Hubert von Goiserns literarisches Debüt: Ein musikalischer Roman über Liebe, Sehnsucht und das flüchtige Glück.

Maria ist verschwunden. Seit Monaten hat Herwig, mit dem sie seit fast dreißig Jahren verheiratet ist, nichts von ihr gehört. Dass sie ihren Job gekündigt und seinen Volvo mitgenommen hat, lässt zumindest hoffen, dass sie noch am Leben ist. Doch was ist passiert, mit ihrer Ehe, ihrer Liebe, ihrem gemeinsamen Leben? Hubert Achleitner schickt seine Protagonisten auf eine abenteuerliche Reise, die sie von den österreichischen Bergen quer durch Europa bis nach Griechenland führt. Und die für beide doch in erster Linie eine hochemotionale Reise in ihr Inneres bedeutet. Ein weiser und sehr musikalischer Roman über Liebe und Sehnsucht, das Schicksal und das flüchtige Glück … „Flüchtig wie die angezupften Töne der Bouzouki waren die Begegnungen mit diesen Menschen. Dennoch hinterließ jeder von ihnen eine Melodie in meinem Herzen, die weiterschwingt.“
BIOGRAFIE
Hubert Achleitner, bekannt als Hubert von Goisern, wurde 1952 in Bad Goisern geboren. Er gilt als prononciertester Vertreter der „Neuen Volksmusik“ und Erfinder des sogenannten „Alpenrock“. Seine Interpretation alpenländischer Musik ist stilübergreifend und inspiriert von anderen Kulturen. Die „Linz Europa Tour 2007-2009“ gilt bis heute als eines der größten grenzübergreifenden Musikprojekte unserer Zeit. flüchtig ist sein erster Roman.
MOJOS
Mojos von miss_mesmerized, elena_liest und 5 andere
miss_mesmerized
elena_liest
Letterloves Bücherwunderland
wandanoir
+3
sursulapitschi
miss_mesmerized
Manchmal sind es flüchtige Begegnungen und kleine Zufälle, die den entscheidenden Akzent setzen, der ganz viel ins Rollen bringen kann.
Leider im wahrsten Sinne des Wortes ein flüchtiger Roman. Nichts, das in Erinnerung bleibt.
Letterloves Bücherwunderland
Sprachlich einfach top; mir wars aber teilweise zu ausschweifend und dadurch wurde es langatmig
Sehr zärtlich und österreichisch. Love it!
Mit diesem Buch liefert der Autor passabel seine Gedanken zum Thema Älterwerden, nur sind die weder neu noch innovativ. Es wird vermutlich sein Publikum finden, ich fand es altbacken und klischeehaft.
REZENSIONEN
Bewertet von lesemama, nonostar und 3 andere
lesemama
nonostar
sursulapitschi
wandanoir
Nina
Ich fand es furchtbar langatmig

Bewertet mit 2 Sternen

Zum Buch:
Eva Maria Magdalena Neuleitner ist seit dreißig Jahren mit Herwig Berger verheiratet. Sie haben sich schon lange auseinandergelebt und führen die Ehe nur noch auf Papier.
Doch dann ist Maria weg, zusammen mir Herqigs Volvo.
Ohne ein Lebenszeichen von sich zu geben.

Meine Meinung:
Die Geschichte ist schrecklich langatmig erzählt, als wolle der Autor zeigen, wie toll er mit Worteb umgehen kann. Mag sein, es sind schöne Worte, sch...
Weiterlesen
Wow
Ein Roadtrip nach Griechenland

Maria und Herwig sind seit 30 Jahren verheiratet, doch so richtig zusammen sind sie schon lange nicht mehr, beide verlieren sich in ihrem eigenen Leben und anderen Partnern. Nach einer unerwarteten Nachricht flieht Maria schließlich aus der gemeinsamen Ehe und dem gemeinsamen Haus und bricht zusammen mit Lisa, einer jungen Frau, die sie unterwegs aufgabelt, auf nach Griechenland.

Das ist sicherlich nciht die originellste Geschihcte und auch die Figuren und deren ...
Weiterlesen
Wow
Dieses Buch fängt vielversprechend an. In einem sehr schönen Erzählstil, mit Humor und Raffinesse, erfährt man von Maria, die mit Mitte 50 ihr gesichertes Leben hinter sich gelassen hat und obendrein noch verschwunden ist. Man freut sich auf Originelles und Rätselhaftes und muss dann direkt im zweiten Kapitel die Vollbremsung einlegen. Da wird weit ausgeholt, Familie, Jugend, Eltern, Umfeld eines jeden Protagonisten, ob wichtig oder nicht, wird gründlich beleuchtet, bis man so gegen Seite 80 den...
Weiterlesen
1 Wow
Ich breche eine Lanze für den leisen Roman!

Hubert Achleitner ist meist unter seinem Pseudonym Hubert von Goisern unterwegs. Er ist Musiker, aber eigentlich ein Allroundkünstler. Nun hat er ein Buch geschrieben. Und dieses Buch ist gut.

Die Handlung ist zwar einfach. Maria, fünfundfünzig, leitende Bankangestellte, ist mit Wig verheiratet, einem tollen, kiffenden Lehrer. Pscht, das darf keiner wissen, sonst fliegt er. Eines Tages, aus Gründen, leert sie das gemeinsame Bankkonto, wirft ihrem Ch...
Weiterlesen
2 Wows
Flüchtig von Hubert Achleitner hat mich einfach von Anfang bis Ende überzeugt. Ich muss gestehen, dass ich mir das Buch hauptsächlich erst mal wegen dem wunderschönen Cover gekauft habe, aber auch der Inhalt war genau nach meine, Geschmack.
Es geht um Maria, die nach 30 Ehejahren einfach so verschwindet, und ihren Ehemann Herwig, der keinerlei Anhaltspunkte hat, wo sie sich aufhalten könnte. Dann allerdings meldet sich eine junge Frau bei ihm, die einen Brief von Maria für ihn hat. Der Leser be...
Weiterlesen
1 Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
YOURBOOK.SHOP
Unternehmen
Kundenservice
yourbook für :
Sicher und bequem einkaufen