YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Eine schreckliche Epidemie bedroht im brütend heißen Sommer von 1944 die Einwohner von Newark: Polio. Der Sportlehrer Bucky Cantor kümmert sich hingebungsvoll um seine Schüler. Nach Ausbruch der Krankheit versucht er, in einer von Angst, Panik und Leid gezeichneten Situation die Ruhe zu bewahren, doch vergeblich. "Nemesis" ist die Geschichte eines jungen Mannes in Amerika mit besten Absichten, der einen aussichtslosen Kampf führt. In seinem neuen Meisterwerk zeichnet Roth mit bestechender Präzision und großer Einfühlungsgabe jeden Schritt von Cantors Weg in die persönliche Katastrophe.
BIOGRAFIE
1998 erhielt Philip Roth für Amerikanisches Idyll den Pulitzerpreis. 1998 wurde ihm im Weißen Haus die National Medal of Arts verliehen, und 2001 erhielt er die höchste Auszeichnung der American Academy of Arts and Letters, die Gold Medal, mit der unter anderem John Dos Passos, William Faulkner und Saul Bellow ausgezeichnet worden sind. Er hat zweimal den National Book Award und den National Book Critics Circle Award erhalten, dreimal den PEN/Faulkner Award und außerdem denPEN/Nabokov Award und den PEN/Saul Bellow Award.Philip Roth ist der einzige lebende Amerikaner, dessen Werk in einer umfassenden, maßgeblichen Gesamtausgabe von der Library of America herausgegeben wird. Bei Hanser erschienen zuletzt Der menschliche Makel (Roman, 2002), Das sterbende Tier (Roman, 2003), Shop Talk (Ein Schriftsteller, seine Kollegen und ihr Werk, 2004), Verschwörung gegen Amerika (Roman, 2005), Jedermann (Roman, 2006), Mein Leben als Mann (Roman, Neuausgabe 2007), Eigene und fremde Bücher, wiedergelesen (2007), Exit Ghost (Roman, 2008), Empörung (Roman, 2009), Portnoys Beschwerden (Neuübersetzung, 2009), Die Demütigung (2010) und Nemesis (2011).
MOJOS
Mojos von Schokoloko 28 und bines_brimborium
schokoloko28
bines_brimborium
Ein eindruckvolles Buch, über die Machtlosigkeit der Menschen über die Polio. Tolle Sprache und am Ende ein toller Twist!
bines_brimborium
Ein durchweg beeindruckendes Buch. So überwältigend, dass ich bestimmt nicht ausdrücken, kann wie gut ich es wirklich fand.
REZENSIONEN
Bewertet von seeker7, bines_brimborium und andere
seeker7
bines_brimborium
schokoloko28
Einer der ganz großen amerikanischen Autoren hat etwas über eine Epidemie geschrieben. Nein, kein Grippe-Virus. Es geht um Kinderlähmung (Polio), die während des 2. Weltkrieges u.a. in den USA wütete. Damals gab es noch keinen Impfstoff.
Sind das nicht genug Gründe, sich diesem Werk mitten in der Corona-Krise zu widmen?! Und das Ganze für deutlich unter 10 € (als E-book)!

Es ist kein kompliziert gewebter Plot, der da ausgebreitet wird. Ein junger engagierter Lehrer betreut während der Sommerfer...
Weiterlesen
Wow
bines_brimborium
Ein durchweg beeindruckendes Buch. So überwältigend, dass ich bestimmt nicht ausdrücken, kann wie gut ich es wirklich fand.

Besonders beeindruckend fand ich den sehr guten Lesefluss, der nie abgebrochen ist, während das Buch mir gleichzeitig sehr viel beibringen konnte. Ich hatte vorher eine vage Ahnung von Kinderlähmung und vom Judentum in Amerika in den 40er Jahren, aber nun weiß ich weitaus besser bescheid.

Dabei hat es sich aber nie wie ein belehrendes Buch angefühlt, sondern einfach wie e...
Weiterlesen
Wow
Inhalt:
In diesem Buch geht es um das Thema wie Gott soviel Leid den Menschen zufügen kann. Warum Gott kleine Kinder sterben lässt, obwohl sie "unschuldig" sind. Und warum manche Menschen mehr Leid erleben als andere.
Das Setting:
Der Sportlehrer Bucky Cantor kümmert sich in den Sommerferien 1944 hingebungsvoll um Kinder und Jugendliche in Newark. Nach Ausbruch einer Polioepidemie (Kinderlähmung) versterben insgesamt ca. 30 seiner Schüler. Die Eltern der Kinder werden panisch und suchen verzweif...
Weiterlesen
Wow
YOURBOOK.SHOP
Unternehmen
Kundenservice
yourbook für :
Sicher und bequem einkaufen