Die Grenzen des Ästhetischen

Die Grenzen des Ästhetischen

Karl Heinz Bohrer

(0)

inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Yourbook.shop logo

Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung

Indem du deine Lieblings-Buchhandlung als deine Stammbuchhandlung festlegst, stellst du sicher, dass sie bei jedem Einkauf mitverdient. mehr erfahren

Jetzt unterstützen

Zusammenfassung

Was sind die Grenzen des Ästhetischen? Karl Heinz Bohrer unternimmt den Versuch, den inflationären Begriff Ästhetik gegenüber Hedonismus, Alltagsdesign, Oberfläche ohne Hintergrund und gegenüber »Lebenswelt« und »Kultur« abzugrenzen, um die Substanz des künstlerischen Wertes zu wahren.

Produktdetails

Biografie

Karl Heinz Bohrer, 1932 in Köln geboren, ist Professor emeritus für Neuere deutsche Literaturgeschichte an der Universität Bielefeld und seit 2003 Visiting Professor an der Stanford University. Von 1984 bis 2012 war er Herausgeber des MERKUR. Er lebt in London. Im… weiterlesen

REZENSIONEN

Write Review Icon

Noch keine Rezension vorhanden. Schreibe die erste!

Rezension verfassen

Mehr zu
Amerika

zur Liste
  • Freie Zeit
    28,00 €
  • Virtuose Niedertracht
    22,00 €
  • Goethe und Napoleon
    14,95 €
  • Sapiens
    18,99 €
  • Das Land der weißen Männer
    25,00 €
  • Die schreibenden Arbeiter der DDR
    50,00 €
  • Der Schwarze Garten
    14,80 €
  • Eine Hochzeit in der Provinz
    25,99 €
  • Weltgeschichte der Flüsse
    19,99 €
  • Das Jahrhundert meines Vaters
    14,99 €
  • Deutsche Dämonen
    20,99 €
  • Freie Zeit
  • In 20 Sprachen um die Welt
    28,00 €
  • Im Grunde gut
    15,00 €
  • Weißes Feuer (Darktown 2)
    9,99 €
  • Indigene Völker in Kanada
    12,99 €
  • Die Indianer
    12,99 €
  • Lange Nacht (Darktown 3)
    9,99 €
  • Das große Welttheater
    10,99 €
  • Warnung aus dem Weißen Haus
    15,99 €
zurück nach oben