YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG

Die wahre Geschichte eines rätselhaften Verbrechens

Ein Dorf im französischen Jura, kurz vor Weihnachten 2008. Eine Postangestellte wird tot aufgefunden, mit 28 Messerstichen brutal ermordet. Das Verbrechen erschüttert das ganze Dorf. Das kleine Postamt liegt mitten im Ort, doch niemand hat etwas gesehen oder gehört. Kannte die Tote ihren Mörder? War es jemand aus dem Dorf?

Schließlich konzentrieren sich die Ermittlungen auf einen Schauspieler, der erst seit Kurzem in dem Dorf lebt – der ideale Sündenbock. Doch es finden sich keine Beweise für seine Schuld …

Sechs Jahre lang hat Florence Aubenas recherchiert, um die Hintergründe dieses wahren Kriminalfalls zu beleuchten. Herausgekommen ist das sensibel erzählte Porträt eines Dorfes, das sich liest wie ein spannender Roman.

BIOGRAFIE
Florence Aubenas, 1961 in Brüssel geboren, ist Journalistin und arbeitet für >Le Monde<. Ihre literarisch aufgearbeiteten Recherchen sind mit mehreren Preisen ausgezeichnet worden.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Buchdoktor
Buchdoktor
Mit ihrem Buch über den ungelösten Mordfall in der Poststelle von Montréal-de-la-Cluse am Nantua-See/französischer Jura kommt die ungenannte Icherzählerin nicht so recht weiter; ihr Informant scheint zu mauern. Anstatt zum Gerichtstermin zur Beweisaufnahme zu erscheinen, verschwindet der Mann 2019 komplett von der Bildfläche. Der Verdächtige nannte sich Gérald Thomassin und konnte von einer erstaunlichen Vergangenheit als Heimkind und jugendliches Schauspieltalent berichten. Im Heim hatte T. gel...
Weiterlesen
Wow
YOURBOOK.SHOP
Unternehmen
Kundenservice
yourbook für :
Sicher und bequem einkaufen