YOURBOOK.SHOP
Community
STILL HERE - Moments in Isolation

STILL HERE - Moments in Isolation

!
0 Bewertungen
!Hardcover
44
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Reflexionen einer reglosen Zeit. Was beschäftigt Künstler*innen und Kulturschaffende während der Covid-19-Pandemie und den damit verbundenen globalen Quarantänewellen? Das war die Ausgangsfrage der Initiative STILL HERE - Moments in Isolation. Seit März 2020 laden die beiden Kuratorinnen Roya Sachs und Mafalda Millies gemeinsam mit Lizzie Edelman Persönlichkeiten des Kunst- und Kulturbetriebs ein, künstlerische Arbeiten, Notizen und andere Textfragmente, die während der Pandemiezeit entstanden sind, einzureichen. Ursprünglich als digitales Projekt konzipiert, erstreckt es sich nun in Zusammenarbeit mit DISTANZ über sechs Kontinente. Inspiration für das Projekt ist das Stillleben mit seinen ikonischen Darstellungen lebloser Gegenstände. Das Buch fasst eine Auswahl von 100 Einreichungen zusammen und zeigt, dass Kunst und Kultur trotz der gegenwärtigen Restriktionen in den Ateliers und innerhalb der eigenen vier Wände der teilnehmenden Künstler*innen und Kulturschaffenden weiterleben. Mit dabei sind u. a. die Künstler*innen Monica Bonvicini, Tosh Basco fka Boychild, Katherine Bernhardt, Simon Denny, Marcel Dzama, Issy Wood, Shirin Neshat, Adam Pendleton, Laure Prouvost, Wolfgang Tillmans, Raphaela Vogel, Paul Mpagi Sepuya, aber auch Autor*innen wie Chris Kraus, der Balletttänzer David Hallberg, Neurowissenschaftler Mendel Kaelen, Auktionator Simon de Pury oder die Sexualanthropologin Betony Vernon. Einen Text schrieb die Kunstkritikerin Jennifer Higgie. Sie betrachtet das Stillleben von der Antike bis heute anhand persönlicher Begegnungen mit Ikonen der Gattung. Jedes Buch enthält ein Lesezeichen mit dem eigens für die Zeit nach dem Lockdown kreierten Duft, der von der Geruchskünstlerin und -forscherin Sissel Tolaas entwickelt wurde. Reflections from a Time of Stillness. What has been on artists' and creatives' minds during the Covid-19 pandemic and the waves of quarantine orders that have washed over the planet? That has been the question animating the initiative STILL HERE: Moments in Isolation. Since March 2020, co-curators Roya Sachs and Mafalda Millies, alongside producer Lizzie Edelman, have invited prominent denizens in the worlds of art and culture to submit a still life image with an accompanying text, or thought, sharing their experience. Originally conceived as a digital campaign the project in collaboration with DISTANZ is now spanning across six continents. STILL HERE is rooted in the still life, with its iconic depictions of inanimate objects, finding 'beauty' in banality. The book presents a selection of one hundred submissions for the project and illustrates that, despite the current restrictions, a profound sense of community and creativity is still alive and pulsing in the private spaces of many. With contributions by the artists such as Monica Bonvicini, Tosh Basco fka Boychild, Katherine Bernhardt, Simon Denny, Marcel Dzama, Issy Wood, Shirin Neshat, Adam Pendleton, Laure Prouvost, Wolfgang Tillmans, Raphaela Vogel, Paul Mpagi Sepuya, among many more, alongside authors such as Chris Kraus, ballet dancer David Hallberg, neuroscientist Mendel Kaelen, auctioneer Simon de Pury and sexual anthropologist Betony Vernon. An essay by the art critic Jennifer Higgie relates personal encounters with iconic still lifes to sketch the genre's history from antiquity to the present. Each book includes a bookmark with a custom scent attached to it, developed by renowned olfactory artist and smell researcher Sissel Tolaas.
BIOGRAFIE
Keine Angaben verfügbar
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)