YOURBOOK.SHOP
Community
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
"Wo auch immer du bist. Hinter welchen Türen versteckst du dich? Welche Mauern uns auch trennen. Warte, ich werde dich finden." Als Paulo in das abgelegene Dorf seines Großvaters gelangt, verliebt er sich - in ein Mädchen, das vor 57 Jahren spurlos verschwand. Ein Mädchen, dem er nicht hätte begegnen dürfen. Deren Geschichte niemals hätte anfangen oder enden dürfen. Wie Regen, der von unten nach oben fließt, entfesselt sich tröpfchenweise ein furchteinflößendes Geschehen, das in einer Nacht 1961 seinen Anfang nahm und noch lange nicht vorbei ist ...
BIOGRAFIE
Barbara Lah, geboren 1983, ist in Berlin zu Hause und lebte davor in Wellington und München. Nach zahlreichen Reisen, einer Ausbildung im Hotel und einem Studium der Afrikawissenschaften erschien 2020 ihr erster Roman. In ihren Büchern möchte sie sich nicht auf ein bestimmtes Genre festlegen, sondern die Geschichten erzählen, die sie selbst gerne lesen möchte. Mal spannend, mal witzig, aber immer nah an der menschlichen Seele.

PRODUKTDETAILS

MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von stefan182 und rebekka
stefan182
rebekka
Inhalt: Lissabon 2018. Aus dem Nichts erhält Paulo einen Brief vom Anwalt seines Großvaters. Sein Großvater Mercúrio, den er noch nie getroffen hat, möchte ihm sein Haus in Santa Ovielo, einem abgelegenen Dorf, vererben. Paulo beschließt, seinem Großvater einen Besuch abzustatten. Dort angekommen, hat er eine Begegnung, die eigentlich unmöglich ist: Er trifft Emilia, eine junge Frau, die 1961 gestorben ist. Niemand weiß, warum Emilia nach ihrem Tod nicht in das Jenseits hinübergegangen ist. Irge...
Weiterlesen
Wow
"Regen von unten" von Barbara Lah aus dem Kirschbuch Verlag
Paulo wird von Lissabon zu seinem - ihm bis dahin unbekannten - Großvater Mercúrio Tasqueiro in das kleines Dorf Santa Ovielo zitiert. Er soll das "Anwesen" erben und das geht nur, wenn er dort auch wohnt. Paulo ist erstmal nur neugierig auf seinen Großvater und warum er jetzt an ihn denkt; und ob der denn wahnsinnig ist, ihn in sein Dorf zu holen - als ob er da wirklich freiwillig leben würde! Kaum angekommen, wird Paulo schon in den B...
Weiterlesen
2 Wows