YOURBOOK.SHOP
Community
POEDU

POEDU

!
5/5
2 Bewertungen
!Taschenbuch
18
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Kathrin Schadt ist Autorin und Mutter einer 7-Jährigen. Aufgrund des ersten Lockdowns erfand sie für ihre Tochter eine Poesiewerkstatt. In wenigen Tagen fand diese aber überraschend viele Neugierige, über 60 Familien meldeten sich online an, dazu Institutionen und namhafte Dichter*innen aus dem deutschsprachigen Raum. Die Idee war, Kinder und Jugendliche an die Möglichkeiten unserer Sprache heranzuführen. Als Quelle, als Ventil, als Befreiung, fern von zähen Homeschooling-Aufgaben. In Zeiten der Krise brauchen auch Kinder Ausdruck und Hoffnung. Jeden Freitag wird den teilnehmenden Kindern eine Poesieaufgabe von einer/einem anderen bekannten Poetin/Poeten gestellt. Freitags darauf werden die neusten Gedichte veröffentlicht. Dieses Buch versammelt nun die Aufgaben und Texte, die während des Pandemiejahres 2020 entstanden sind. Es entstand aber auch, um diese besondere, gemeinsame Zeit festzuhalten, in der die Welt aus den Fugen geriet und wir sie uns gemeinsam mit Worten wieder zusammenfügen. Mit Gedichten von: Ulrike Almut Sandig, Andrea Karimé, Karla Reimert, Safiye Can, Uljana Wolf, Yevgeniy Breyger, Michael Stavaric, Karla Reimert Montasser, Lütfi ye Güzel, Julia Dathe, Timo Brandt, Schirin Nowrousian, Tobias Elsässer, Michael Augustin, Dana von Suffrin, Dinçer Güçyeter, Katharina J. Ferner, Johanna Hansen, Patrick Wilden, Elsye Suquilanda, Esther Andradi, Adrian Kasnitz, Tanja Langer, Tom de Toys, Dorothee Mörike, Julietta Fix und Uwe-Michael Gutzschhahn
BIOGRAFIE
Keine Angaben verfügbar

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
08.03.2021
Produktform
Paperback
ISBN
9783946989387
Sprache
German
Seiten
174
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Yvonne Franke
Yvonne Franke
Yvonne FrankeyourbookCheckmark
Illustrationen von Petrus Akkordeon, juhu! Und außerdem Kindergedichte von denen, die wirklich wissen, was Kinder wollen. Das ist jetzt wirklich der Knaller, also passt auf: Ab März 2020 saß die Herausgeberin Kathrin Schadt mit ihrer im ersten Corona Lockdown in Barcelona fest. Von dort aus dachte sie sich ein Lyrikprojekt für Kinder aus (inzwischen gibt es auch eine Facebookseite) und begann damit, jeden Freitag gemeinsam mit einer ganzen Reihe von Lyriker*innen Kindern eine Poesieaufgabe zu st...
Weiterlesen
4 Wows