YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Der neue SPIEGEL-Bestseller von Rachel Joyce: Zwei unvergessliche Frauen auf der Reise ihres Lebens.

Margery Benson hat einen großen Traum: den goldenen Käfer in Neukaledonien zu finden, den ihr Vater ihr einst in einem Naturkundebuch gezeigt hat. Doch dieser Traum ist über die Jahre hin genauso verdorrt wie Margery selbst. Bis an einem grauen Londoner Morgen mit einem Schlag alles anders wird.
Kurz darauf findet sich Margery auf einem Dampfer nach Australien wieder, an ihrer Seite die junge Enid Pretty. Die plapperhafte Sexbombe ist nicht gerade das, was sich Margery als seriöse Begleitung auf ihrer Expedition vorgestellt hat. Doch auch Enid hat ein Geheimnis und hegt einen Traum. Zusammen begeben sich die beiden ungleichen Frauen in ein Abenteuer, das die kühnsten Erwartungen übertrifft.
Eine hinreißende Geschichte über Freundschaft und Freiheit: Wie wir den Mut finden, an Träume zu glauben und einander zu helfen, sie zu verwirklichen.

»Es ist nie zu spät, sich selbst zu überraschen, daran wird man selten mit so viel Wärme und Witz erinnert wie in diesem Roman.« freundin

»Man kann nicht anders, als sich in die Figuren zu verlieben. Ein aufregendes, berührendes Abenteuer voller unerwarteter Wendungen.« The Observer 

»Das wunderbare Porträt einer Frauenfreundschaft mit all ihren Widersprüchen und Stärken. Es zeigt, dass wir über uns hinauswachsen können, wenn wir uns von den Ketten der Erwartungen befreien.«Raynor Winn, Autorin des SPIEGEL-Bestsellers »Der Salzpfad«

»Preiswürdig: Rachel Joyce' bestes Buch bisher!« The Times

Der neue große Roman von Rachel Joyce, Autorin des Welt-Bestsellers »Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry«.
BIOGRAFIE
Rachel Joyce

Rachel Joyce nimmt uns in ihren Romanen immer wieder mit auf besondere Lebensreisen. Mit ihren liebenswerten Figuren, ihrem Humor und ihrer feinfühligen Sprache bewegt sie Millionen Leserinnen und Leser. Für ihre Werke, darunter »Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry«, wurde sie vielfach ausgezeichnet. Rachel Joyce war Bühnenschauspielerin u.a. bei der Royal Shakespeare Company und ist Autorin zahlreicher Hörspiele für die BBC. Sie lebt mit ihrer Familie auf dem Land in Gloucestershire. 


Maria Andreas

Maria Andreas lebt als Übersetzerin von Belletristik und Sachbüchern in München. Mit feinem Sprachgefühl macht sie das besondere Leseerlebnis der Romane von Rachel Joyce, Rebecca Done und Louise Millar auf Deutsch erfahrbar.

MOJOS
Mojos von sursulapitschi, marieause und 9 andere
sursulapitschi
marieause
herbstrose
schnaeppchenjaegerin
+7
Ladybug
Liest sich von selbst und ist so reizend und entzückend und wunderbar selbstironisch, dass man diesem Buch alles verzeiht, was man sonst als Plattitüde gebrandmarkt hätte.
Unglaublich, wie spannend eine Käfer-Forschungsreise sein kann. Spannende und unterhaltsame Frauenpower!
Die Geschichte einer einzigartigen Freundschaft und der Verwirklichung lange gehegter Träume.
schnaeppchenjaegerin
Zwei unterschiedliche Frauen auf einer Reise zu sich selbst, aber eine Geschichte mit Längen und einem unpassenden, enttäuschendem Showdown am Ende.
Rachel Joyce zeigt, wie Unterschiede ein Gesamtbild und Kraft geben. Gemeinsam erreicht man viel, auch wenn man sich nicht ähnlich ist.
REZENSIONEN
Bewertet von fantafee, pmelittam und 3 andere
fantafee
pmelittam
bookloving
renee
Karin Leseratte
London 1950. Margery Benson, Hauswirtschaftslehrerin an einer Mädchenschule und ledig, beschießt eines Tages ihr graues freudloses Leben zu ändern und ihren Kindheits- bzw Lebenstraum in die Tat umzusetzen: eine naturkundliche Expedition ans andere Ende der Welt um den goldenen Käfer von Neukaledonien zu finden. Kurzerhand gibt sie ihren Job auf, stellt alles Notwendige zusammen und schifft sich Richtung Australien ein. An ihrer Seite befindet sich die lebenslustige Enid Pretty, die in ihrem eng...
Weiterlesen
1 Wow
1950: Die ältliche Lehrerin Margery Benson ist mit ihrem Leben nicht wirklich zufrieden. Ein unangenehmes Ereignis in der Schule bringt sie dazu, daraus auszubrechen. Schon als Kind hat sie sich für Käfer interessiert und ihr größter Wunsch ist es, den Goldenen Käfer von Neukaledonien zu finden. Alleine wird sie das nicht stemmen können, sie braucht eine Begleitung, die ihr assistiert. Die Suche danach gestaltetet sich nicht einfach, und so nimmt sie schließlich Enid Pretty mit auf die Reise, di...
Weiterlesen
Wow
*Wundervoll warmherziger Roman*
Mit ihrem neuesten Buch „Miss Bensons Reise“ ist der englischen Bestseller-Autorin Rachel Joyce erneut ein kurzweiliger, wundervoll warmherziger und berührender Roman mit viel Tiefgang gelungen.
Es ist eine ungewöhnliche, sehr einfühlsam und humorvoll erzählte Geschichte über Anderssein, Zusammenhalt, Freundschaft und Freiheit, über Wagnisse, Sehnsüchte und den Mut seine Träume zu leben.
In ihrer vergnüglichen und unterhaltsamen Geschichte nimmt uns die Autorin mi...
Weiterlesen
Wow
Emanzipation und Freundschaft


Das Buch "Miss Bensons Reise" von Rachel Joyce ist eine absolut spannende und auch wunderbar unterhaltende und auch eine herrlich skurrile Reise zweier Frauen nach Neukaledonien auf der Suche nach dem Goldenen Käfer. Die Geschichte wirkt deutlich á la "Lebe deine Träume" und gleichzeitig ist dieses Buch auch eine Geschichte über eine Emanzipation und ebenfalls ist es eine Geschichte über die Kraft der Freundschaft.

Das Buch bietet eine gewisse Beschreibung der Le...
Weiterlesen
1 Wow
Das Buch hat sofort mein Interesse durch das tolle Cover und den Titel geweckt. Die Autorin war mir bisher vollkommen unbekannt.
Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Die einzelnen Personen sind mit Bedacht ausgewählt und mit entsprechenden Eigenschaften versehen.
Die Hauptperson Miss Benson finde ich besonders gelungen. Sie ist so gut beschrieben, dass ich mir sie bildlich vorstellen kann. Eine altledige, füllige Dame mit entsprechend altmodischer konservativer Kleidung. Sie erinne...
Weiterlesen
Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.