YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Schreiben heißt für Doris Dörrie, das eigene Leben bewusst wahrzunehmen. Wirklich zu sehen, was vor unseren Augen liegt. Oder wiederzufinden, was wir verloren oder vergessen haben. Es ist Trost, Selbstvergewisserung, Anklage, Feier des Lebens. Doris Dörrie denkt in diesem einzigartigen Buch über das autobiographische Schreiben nach, gibt Tipps und kreative Anleitungen. Und sie legt gleich selbst los und erzählt hinreißend ehrlich von ihrem eigenen Leben.
BIOGRAFIE
Doris Dörrie, geboren in Hannover, studierte Theater und Schauspiel in Kalifornien und in New York, entschloss sich dann aber, lieber Regie zu führen. Parallel zu ihrer Filmarbeit (u. a. >Männer<, >Mitten ins Herz<, >Kirschblüten - Hanami<) veröffentlichte sie Kurzgeschichten, Romane, ein Buch über das Schreiben (>Leben, schreiben, atmen<) und Kinderbücher. Sie leitet den Lehrstuhl >Creative Writing< an der Filmhochschule München und gibt immer wieder Schreibworkshops. Sie lebt in München.
MOJOS
Mojos von emontblanc und sammelmappe
emontblanc
sammelmappe
Unglaublich einfach und inspirierend. Warum nicht selbst schreiben. Funktioniert!
Was für ein intensives Buch! Eine Liebeserklärung an das biografische Schreiben.

So klug und warm.
REZENSIONEN
Bewertet von cosima73
cosima73
Doris Dörrie schreibt mit diesem Buch wohl eines der persönlichsten, das sie bislang geschrieben hat. Es ist ein Buch über ihr Leben, über ihre Erinnerungen an einzelne Momente dieses Lebens. Es ist ein Buch über das Erinnern generell. Ich erinnere mich.

„Schreibend halte ich mich am Leben und überlebe. Jeden Tag wieder. Ich schreibe, um diese unglaubliche Gelegenheit, am Leben zu sein, ganz genau wahrzunehmen und zu feiern. Ich schreibe, um einen Sinn zu finden, obwohl es am Ende wahrschei...
Weiterlesen
Wow