YOURBOOK.SHOP
Community
Lächeln gefunden
Sophie Schoenwald

Lächeln gefunden

!
5/5
5 Bewertungen
!Hardcover
12.9
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Einmal lächeln bitte! Bär ist gerade aus dem Winterschlaf erwacht. Zarter Blümchenduft steigt in seine Nase, mit seinen Bärenpfoten tapst er über weiches Moos, und als er in den See blickt, sieht er es: ein Lächeln. Breit. Und strahlend. Und mitten in seinem Gesicht! Aber woher kommt es? Da Bär sich nicht sicher ist, ob es wirklich ihm gehört, hängt er Zettel auf: "Lächeln gefunden", schreibt er. "Abzuholen bei Bär." Und als ein Tier nach dem anderen bei ihm auf der Lichtung auftaucht, wird eines klar: Wo ein Lächeln ist, finden sich plötzlich ganz viele! Eine wunderschöne Geschichte über den Zauber des Lächelns - mit Bärenmaske zum Basteln
BIOGRAFIE
Sophie Schoenwald, geboren 1980, lebt und arbeitet in Köln. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin hätte es sich nicht träumen lassen, dass sie eines Tages Tiergeschichten für Bilderbücher schreiben würde. Anita Schmidt ist eine Illustratorin aus dem Norden Deutschlands und lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Haus am See. Inspiriert von der Natur und ihren Kindern, erweckt sie Geschichten aus aller Welt mit ihren Zeichnungen zum Leben.
MOJOS
Mojos von Julie's Bookhismus und Lisa
nickssweety
elena101
Julie's Bookhismus
Eine wundervolle Geschichte, die nicht nur Kindern zeigt, dass ein Lächeln nicht von materiellen Dingen abhängt, sondern überall zu finden ist
Vermittelt wichtige Botschaft: Lächeln kann man verteilen und macht somit andere glücklich und erhält mehr Lächeln zurück.
Zauberhaft illustriert und somit toll für Kinder ab 4
REZENSIONEN
Bewertet von lesezauber_zeilen..., Lisa und 3 andere
lesezauber_zeilenreise
elena101
jutsi
daffodil
nickssweety
lesezauber_zeilenreise
Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt – zauberhaftes Bilderbuch, das Dich garantiert zum Lächeln bringt

Nachdem Bär auf seinem Gesicht dieses dicke, riesengroße und glückliche Lächeln gefunden hat, sich sicher ist: „das kann nicht meins sein, das muss jemand verloren haben“ und die „Lächeln-gefunden“-Zettel im Wald aufgehängt hat, kommen die Tiere des Waldes nach und nach zu Bär auf die Lichtung, um nachzusehen, ob es vielleicht ihr Lächeln ist, welches er da gefunden hat. Jedes stellt...
Weiterlesen
Wow
Der Bär ist aus dem Winterschlaf erwacht und hat plötzlich etwas im Gesicht, das seiner Meinung nach nicht ihm gehört. Im See spiegelt sich ein großes Lächeln. Da er sich nicht sicher ist, ob das Lächeln wirklich ihm gehört, hängt er im Wald Zettel auf "Lächeln gefunden". Während der Frühling um ihn herum erwacht ist, kommen nach und nach die Tiere des Waldes zu ihm, um herauszufinden, ob er ihnen ihr Lächeln zurückgeben kann. Am Ende ist jedenfalls klar, dass aus einem Lächeln ganz schnell mal ...
Weiterlesen
Wow
Zauberhafte Geschichte über die Kraft des Lächelns

„Lächeln gefunden“ ist ein zauberhaftes Kinderbuch über die (ansteckende) Kraft des Lächelns. Die Grundidee der Geschichte ist sehr süß und ganz einfach: Bär erwacht aus dem Winterschlaf und entdeckt ein Lächeln auf seinem Gesicht, das er vorher so nicht kannte. Daher macht er sich auf die Suche nach dem Besitzer des Lächelns. Dabei trifft er unterschiedliche Waldtiere und steckt diese mit seinem Lächeln an.

Für Kinder ist diese Geschichte wu...
Weiterlesen
Wow
Ein bäriges Vergnügen
Schon das Cover ist wunderschön, in strahlendem Orange gestaltet. Fröhliche Tiere schauen den Betrachter an und vermitteln gute Laune.
Zur Geschichte: Bär hat nach seinem Winterschlaf ein Lächeln gefunden und möchte es dem Besitzer zurückgeben. Was für eine klasse Idee! Ob er das schafft? Einfach wird das nicht.
Liebevoll gezeichnet, in schönen, kräftigen Farben gehalten, macht das Betrachten Spaß. Spannend ist die Geschichte auch, witzige Details lassen sich entdecken, die...
Weiterlesen
Wow
Julie's Bookhismus
OMG, es ist so niedlich
Bär ist gerade aus dem Winterschlaf erwacht und erfreut sich an den Frühlingsblumen und der Natur. Als er an einen See kommt, fällt ihm auf, dass er breit lächelt. Das überrascht ihn so sehr, dass er denkt, es könne nicht seins sein.
Eine wundervolle Geschichte, die nicht nur Kindern zeigt, dass ein Lächeln nicht von materiellen Dingen abhängt, sondern überall zu finden ist. Bär und seine Freunde entdecken die Natur, ihre Schönheit und die Freundschaft zwischen den Tieren...
Weiterlesen
Wow