YOURBOOK.SHOP
Community
!
Cate Tiernan

Immortal Beloved 2 - Ersehnt

Band 2 der Reihe
Immortal Beloved
!
0 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Seit ihrem ersten Tag auf River's Edge fühlt sich die unsterbliche Nastasja zu Reyn hingezogen. Doch ihre Liebe wird durch Nastasjas tragische Vergangenheit auf eine harte Probe gestellt: Sie erfährt, dass ihre Eltern blutrünstige Mörder waren. Nastasja fragt sich, ob sie überhaupt eine Chance hat, jemals die Dunkelheit in ihrem Wesen zu überwinden. Ihre größten Ängste scheinen wahr zu werden, als auf River's Edge plötzlich einige Dinge aus dem Ruder laufen. Nastasja ist überzeugt, dass sie es ist, die alles verursacht. Kann sie gegen ihr mächtiges und dunkles Erbe ankämpfen? Und hat ihre Liebe zu Reyn eine Zukunft? Die Immortal Beloved-Trilogie überzeugt mit einer fantastischen Geschichte, zeitlosen Charakteren und einer unsterblichen Liebe. Ein Muss für alle, die gerne Romantasy lesen! "Ersehnt" ist der zweite Band der Immortal Beloved-Trilogie. Der Titel des ersten Bandes lautet "Entflammt".
BIOGRAFIE
Cate Tiernan wurde 1961 in New Orleans geboren. Nach ihrem Studium der Russischen Sprache und Literatur begann sie in der Kinder- und Jugendbuch-Redaktion von Random House ihre berufliche Karriere, die aber schon bald eine andere Richtung einschlug. "Umgeben von so vielen tollen Jugendbüchern und Menschen, die sich so stark für Kinderliteratur begeistern ließen, wuchs in mir der Drang, selbst kreativ zu werden." Nach insegsamt 8 Jahren Verlagsarbeit zog sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern zurück nach New Orleans und begann, Kinder- und Jugendbücher zu schreiben.
MOJOS
Mojos von buecherfreak91 und Kitty Catina
buecherfreak91
Kitty Catina
Lesehighlight! Für jeden Fantasyliebhaber! Meine leibste Reihe!
Ein bisschen zu viel Magie für meinen Geschmack, aber dennoch ein super gutes Fantasybuch.
REZENSIONEN
Bewertet von Kitty Catina
Kitty Catina
Schon wie im ersten Band, ist auch hier der Schreibstil wieder sehr gewöhnungsbedürftig, aber dennoch wirklich schön. Man erfährt weiterhin in Rückblicken mehr und mehr über die Vergangenheit der Protagonisten, was es leicht macht, die eine oder andere Handlungsweise ihrerseits zu verstehen.

Auch an der ruhigen Erzählart hat sich nicht sehr viel geändert. So plätschert die Geschichte auf den ersten 200 Seiten mal wieder eher vor sich hin, was sie aus meiner Sicht allerdings nicht langweilig mac...
Weiterlesen
Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.