YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Ein wunderbar leichter Krimi aus dem Herzen des Elsass. Der Direktor des Stadtmuseums von Rouffach im Elsass ist tot, versenkt in einem idyllischen Weiher südlich von Colmar. Das ruft Ex-Commissaire Jean Paul Rapp auf den Plan, der das Ermitteln einfach nicht lassen kann. Ihn erwartet ein äußerst heikler Fall, denn das Mordopfer galt nicht nur als engagierter Museumsleiter, sondern auch als ausgesprochener Charmeur, der sich durch seine Affären zwar viele Freundinnen, aber kaum Freunde gemacht hat. Rapp entdeckt neben kleinen intimen Geheimnissen auch höchst brisante Spuren, die das gesamte Elsass in Aufruhr versetzen könnten.
BIOGRAFIE
Suzanne Crayon - ein deutsches Autorenduo - kennt, liebt und bereist das Elsass seit mehr als drei Jahrzehnten. Sie wird von manchen Störchen im Elsass bereits klappernd begrüßt und könnte für »Grumbeerkiechle« mit einem Gläschen Pinot Blanc glatt einen Mord begehen.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Matzbach
Matzbach
Jean Paul Rapp, seines Zeichens Ex-Commissaire und Besitzer eines alten Hundes hadert mit seinem Schicksal. Nicht nur, dass ihm im Ruhestand viel (zu viel) Zeit bleibt, nein, seine AngebeteteSylvie bekommt Besuch von ihrem Schager, der sich offenbar bei ihr einnistet und von Jean Paul als Konkurrent um deren Gunst betrachtet wird. Da trifft es sich gut, dass ein erneuter Mordfall das Elasass erschüttert. Alain Kieffer, Direktor des Rouffacher Stadtmuseums, wird erschlagen und in einen Fluss gewo...
Weiterlesen
1 Wow